KRITIKEN 2011/2012



VOM WUNDER DES WERDENS

In „Experience #1“ vereint Isabelle Schad zur Tanznacht Berlin 26 Menschen aus 11 Ländern zu einem atmenden Organismus

Veröffentlicht am 31.08.2012, von Gastbeitrag


EIN LUFTSCHLOSS FÜR DRESDEN

Der Choreograf William Forsythe mit seiner Installation "White Bouncy Castle" im Europäischen Zentrum der Künste Hellerau

Artikel aus Donaukurier vom 31.08.2012


DER TANZ DER SCHATTEN

Faszination Schattenspiel: "Shadowland" des Tanztheaters Philobolus im Musical Theater Basel.

Artikel aus Badische Zeitung vom 30.08.2012


OBERFLÄCHLICH BIS PHILOSOPHISCH

"Short Pieces" am Theaterspektakel

Artikel aus Neue Zürcher Zeitung vom 28.08.2012


VON INTENSIVEN BEGEGNUNGEN

Saisonbeginn mit offenen Studios in der „fabrik“ Potsdam

Artikel aus Potsdamer Neueste Nachrichten vom 27.08.2012


DER SOMMER ENDET, DAS FESTIVAL AUCH

Drei Festivalwochen sind um, 21.000 Besucher sahen sich auf Kampnagel mit einem fordernden und teilweise politischen Programm konfrontiert.

Artikel aus Hamburger Abendblatt vom 27.08.2012


WUNDERSAMER TANZ ZUR DÄMMERUNG

Anne Teresa De Keersmaekers Stücke "En Atendant" und "Cesena" in Bochum

Artikel aus Rheinische Post vom 27.08.2012


REDEFREUDIGE PERFORMANCE VERSUS TANZ

Abschluss beim 24. Internationalen Festival „Tanz im August“

Veröffentlicht am 25.08.2012, von Volkmar Draeger


ENDE MIT BAUSTELLE

Endspurt beim Tanz im August: „X-Choreografen“ aus Berlin landen einen Überraschungserfolg

Artikel aus Der Tagesspiegel vom 25.08.2012


„WIR SPIELEN RINGS UM DEN ABGRUND“

Magisches Zirkus-Tanz-Theater: „Hans was Heiri“ der Gruppe Zimmermann & de Perrot

Veröffentlicht am 23.08.2012, von Marlies Strech


 

AKTUELLE KRITIKEN


GESTERN, HEUTE, MORGEN

„All Our Yesterdays“ von John Neumeier zu Musik von Gustav Mahler wurde jetzt beim Hamburg Ballett wiederaufgenommen
Veröffentlicht am 22.02.2019, von Annette Bopp


KONZENTRATION AUF PURE BEWEGUNG

Getanzte Bauhaus-Ideen: „Reconstruction“ von Jai Gonzales in der Hebelhalle Heidelberg
Veröffentlicht am 22.02.2019, von Isabelle von Neumann-Cosel


TANZ MUSS EINE NACHVOLLZIEHBARE LOGIK HABEN

„Er… Sie… und andere Geschichten“ von Renate Graziadei und Arthur Stäldi
Veröffentlicht am 22.02.2019, von Volkmar Draeger



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2011/2012



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



VISIONEN - MIT ZWEI URAUFFÜHRUNGEN

Samstag, 9. März 2019, im Dortmund Opernhaus

Gleich zwei Uraufführungen bietet die neue Tanzproduktion des Ballett Dortmund. KINTSUKUROI von der niederländischen Choreographin Wubkje Kuindersma und SHE WORE RED des britischen Choreographen Douglas Lee werden zum ersten Mal überhaupt im neuen Tanzstück VISIONEN zu sehen sein.

Veröffentlicht am 21.02.2019, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ENGAGEMENT VERLOREN

Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


RAUSCHEN VON SASHA WALTZ & GUESTS

Uraufführung am 7. März 2019 in der Volksbühne Berlin
Veröffentlicht am 01.02.2019, von Anzeige


EISENACHS BALLETT BESPIELT AUCH DAS MEININGER STAATSTHEATER

„Verschwundenes Bild“ von Andris Plucis forscht dem Alltagsleben in der DDR nach
Veröffentlicht am 07.02.2019, von Volkmar Draeger

MEISTGELESEN (30 TAGE)


RAUM, KLANG, TANZ

Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp


ABSCHIED VON JEAN CÉBRON

Der Tänzer, Choreograf und Pädagoge verstarb am 1. Februar

Veröffentlicht am 02.02.2019, von tanznetz.de Redaktion


"DIE CHANCE DES THEATERS LIEGT IM ALTEN"

Interview mit Marco Goecke

Veröffentlicht am 04.02.2019, von Alexandra Karabelas


SPIEGEL DER GESELLSCHAFT

"1980 – ein Stück von Pina Bausch" in der Hamburger Kampnagelfabrik

Veröffentlicht am 27.01.2019, von Annette Bopp


HELLMUTH MATIASEK FEIERT HEUTE SEINEN 85.GEBURTSTAG

Pick bloggt über seinen langjährigen Intendanten Hellmuth Matiasek und reist in Gedanken von Rosenheim bis nach Japan

Veröffentlicht am 15.05.2016, von Günter Pick



BEI UNS IM SHOP