VORANKÜNDIGUNGEN



PREISGEKRÖNTES NEW YORKER TANZSOLO GASTIERT IN BERLIN!

Die Choreografin und Tänzerin Marjani Forté-Saunders präsentiert am 07. und 08. Oktober ihr dreifach Bessie-prämiertes Solo „Memoirs of a… Unicorn“ im Rahmen des „Coming of Age“-Festivals an den Berliner Sophiensælen.

Ihre poetische Performance verbindet Elemente von Afrofuturismus und Science Fiction mit einer zutiefst persönlichen Auseinandersetzung mit Schwarzer Männlichkeit.

Veröffentlicht am 19.09.2021, von Anzeige


PREISVERLEIHUNG DES DEUTSCHEN TANZPREISES 2021 // TANZ-GALA AM 23. OKTOBER

TANZ-GALA am 23. Oktober

Der Deutsche Tanzpreis 2021 wird am 23. Oktober im Rahmen einer festlichen Tanz-Gala rund um die Preisträgerin Heide-Marie Härtel sowie die Geehrten Ursula Borrmann, Claire Cunningham und Adil Laraki im Aalto-Theater in Essen verliehen.

Veröffentlicht am 17.09.2021, von Anzeige


ECTOPIA

Choreographie Richard Siegal 2021, aufgeführt mit SHOOTING INTO THE CORNER (2008-09) von Anish Kapoor

Seit 2015 bringt das Tanztheater neben Stücken aus dem Repertoire von Pina Bausch auch Kreationen verschiedener Gastchoreograph*innen auf die Bühne.

Veröffentlicht am 16.09.2021, von Anzeige


DON’T TOUCH

Eine Produktion von Joachim Schlömer mit dem Dresdner Ensemble EL PERRO ANDALUZ im Zentralwerk Dresden

DON’T TOUCH ist eine Tanzshow, ein Musikerlebnis, ein wilder Performanceritt, ein Übertreten und Dazwischentreten. Es ist eine Brücke zwischen Musik spielen, sie erfahren und tanzend deuten.

Veröffentlicht am 10.09.2021, von Anzeige


TANZTHEATER WUPPERTAL PINA BAUSCH

Zum Start der Spielzeit 2021/2022 (September bis Dezember 2021)

Neue Gastspielpartner in Clermont-Ferrand und St. Petersburg, Ectopia - Uraufführung von Richard Siegal im Forum Leverkusen, Schlafende Frau von Rainer Behr – Dach Kino (ohne Dach) Nordbahntrasse, inspirierende Kooperation mit der Düsseldorfer Tanzkompanie Ben J.Riepe im Schauspielhaus, Neue Tänzer im Ensemble

Veröffentlicht am 08.09.2021, von Anzeige


SAISONERÖFFNUNG MIT INTERNATIONALER BALLETTGALA XXXIII

Am 18. und 19. September 2021 im Opernhaus Dortmund

Mit der XXXIII. Internationalen Ballettgala startet das Ballett Dortmund am Samstag, 18. September 2021, um 19.30 Uhr und Sonntag, 19. September 2021, um 18 Uhr traditionsgemäß in die neue Spielzeit.

Veröffentlicht am 07.09.2021, von Anzeige


#EMBRACEYOURSELF

Choreografien von Esemblemitgliedern der MiR Dance Company am 17. September 2021

Erstmalig seit der Gründung der MiR Dance Company überlässt ihr künstlerischer Leiter Giuseppe Spota die Bühne ganz seinen Tänzer*innen, die die sechs Stücke des Abends #embraceyourself nicht nur tanzen, sondern auch choreografieren.

Veröffentlicht am 06.09.2021, von Anzeige


NO PINK ELEPHANTS

KIESECKER I HOESS zeigen ihre neue Produktion vom 10.- 12. September im Tollhaus Karlsruhe und im Rahmen der Tanzgala Eric Gauthier & Friends in Waiblingen

Wie kreiert man ein Stück, wenn man sich nicht sehen kann? Wie arbeitet man überhaupt für die Bühne, wenn sie mehr als ein Jahr lang versperrt war. Wie erleben Tänzer, deren Leben täglich von Berührung geprägt ist „social distancing“?

Veröffentlicht am 31.08.2021, von Anzeige


UBIQUITOUS ASSIMILATION

„Ubiquitous Assimilation“ feiert am 02. September 2021 um 19 Uhr im Gropius Bau Premiere

Ausgehend vom bloßen Körper und mit dem eigenen Körper als Saatkorn für Veränderung löst sich „Ubiquitous Assimilation“ von weißen Privilegien und Normen.

Veröffentlicht am 25.08.2021, von Anzeige


MEANTIME

Ein getanzter Parcours

Die cie. toula limnaios wird am 25. August ihre Spielzeit mit einem alternativen Aufführungsformat eröffnen.

Veröffentlicht am 23.08.2021, von Anzeige


 

AKTUELLE KRITIKEN


„DAMALS LEBTE ICH NOCH IM PRÄSENS“

Skoronel Reloaded/Judith Kuckart: „Die Erde ist gewaltig schön, doch sicher ist sie nicht“ in der „Wartburg“ Wiesbaden
Veröffentlicht am 20.09.2021, von Gastbeitrag


DIE ENTHÜLLUNG DES SELBST

„Personne“ von Isabelle Schad und Laurent Goldring in der Tanzhalle Wiesenburg
Veröffentlicht am 19.09.2021, von Gastbeitrag


WOHNZIMMERDISKO

„All in One“ lässt im Societaetstheater Dresden die Wände wackeln
Veröffentlicht am 18.09.2021, von Rico Stehfest



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   VORANKÜNDIGUNGEN



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



PREISGEKRÖNTES NEW YORKER TANZSOLO GASTIERT IN BERLIN!

Die Choreografin und Tänzerin Marjani Forté-Saunders präsentiert am 07. und 08. Oktober ihr dreifach Bessie-prämiertes Solo „Memoirs of a… Unicorn“ im Rahmen des „Coming of Age“-Festivals an den Berliner Sophiensælen.

Ihre poetische Performance verbindet Elemente von Afrofuturismus und Science Fiction mit einer zutiefst persönlichen Auseinandersetzung mit Schwarzer Männlichkeit.

Veröffentlicht am 19.09.2021, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


INTENDANTENWILLKÜR AUCH IN MAGDEBURG

Vermutlich baldiges Ende für Gonzalo Galguera in Magdeburg
Veröffentlicht am 30.04.2021, von Volkmar Draeger


ZUSAMMENARBEIT

Staatliche Ballett- und Artistikschule Berlin und Staatsballett Berlin schließen Kooperationsvertrag
Veröffentlicht am 10.07.2021, von Pressetext


EIN SCHWERER VERLUST

Ismael Ivo ist gestorben
Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (30 TAGE)


KINDERBRILLE AUFSETZEN!

Tanzplan veröffentlicht "Tanzkind" von Andrea Simon und Achim Reissner

Veröffentlicht am 17.08.2021, von Sabine Kippenberg


ALFONSO PALENCIA WIRD BALLETTDIREKTOR IN BREMERHAVEN

Ab der Spielzeit 2022/2023 tritt der Spanier Alfonso Palencia die Nachfolge von Sergei Vanaev an.

Veröffentlicht am 14.09.2021, von tanznetz.de Redaktion


REISE DURCH DIE MENSCHLICHKEIT

HUMAN – Musik- und Tanzpremiere feiert großen Erfolg in Bremen

Veröffentlicht am 30.08.2021, von Renate Killmann


JÖRG MANNES GEHT ANS THEATER MAGDEBURG

Neuer Intendant Julien Chavaz stellt sein Leitungsteam vor

Veröffentlicht am 26.08.2021, von Pressetext


DIE WEIßEN MIT UNSEREN GEFÜHLEN KONFRONTIEREN

Ein Gespräch vor der Berliner Premiere von „Ubiquitous Assimilation“ der Grupo Oito

Veröffentlicht am 24.08.2021, von Volkmar Draeger



BEI UNS IM SHOP