PREMIEREN



TANZ- UND BALLETTPREMIEREN

Februar 2019

Veröffentlicht am 22.05.2018, von tanznetz.de Redaktion


TANZ- UND BALLETTPREMIEREN

März 2019

Veröffentlicht am 22.05.2018, von tanznetz.de Redaktion


TANZ- UND BALLETTPREMIEREN

April 2019

Veröffentlicht am 22.05.2018, von tanznetz.de Redaktion


TANZ- UND BALLETTPREMIEREN

Mai 2019

Veröffentlicht am 22.05.2018, von tanznetz.de Redaktion


TANZ- UND BALLETTPREMIEREN

Juni 2019

Veröffentlicht am 22.05.2018, von tanznetz.de Redaktion


TANZ- UND BALLETTPREMIEREN

Juli 2019

Veröffentlicht am 22.05.2018, von tanznetz.de Redaktion


 

LEUTE AKTUELL


"DIE CHANCE DES THEATERS LIEGT IM ALTEN"

Interview mit Marco Goecke
Veröffentlicht am 04.02.2019, von Alexandra Karabelas


MIT DER NATUR IN DIALOG TRETEN

Johannes Odenthal im Gespräch über Koffi Kôkô und den Vodun
Veröffentlicht am 21.12.2018, von Volkmar Draeger


ALLES GUTE ZUM 75. GEBURTSTAG, GÜNTER!

tanznetz.de gratuliert Günter Pick herzlich zum Geburtstag am 4. November
Veröffentlicht am 03.11.2018, von tanznetz.de Redaktion



SEITENSTRUKTUR



TIPPS

   PREMIEREN



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



SASHA WALTZ - ALLEE DER KOSMONAUTEN

Volksbühne Berlin 2. März 2019, 20 Uhr 3. März 2019, 18 Uhr

Veröffentlicht am 16.01.2019, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ENGAGEMENT VERLOREN

Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


RAUSCHEN VON SASHA WALTZ & GUESTS

Uraufführung am 7. März 2019 in der Volksbühne Berlin
Veröffentlicht am 01.02.2019, von Anzeige


EISENACHS BALLETT BESPIELT AUCH DAS MEININGER STAATSTHEATER

„Verschwundenes Bild“ von Andris Plucis forscht dem Alltagsleben in der DDR nach
Veröffentlicht am 07.02.2019, von Volkmar Draeger

MEISTGELESEN (7 TAGE)


DREI NAMEN

Cherkaoui / Goecke / Lidberg an der Pariser Oper

Veröffentlicht am 10.02.2019, von Alexandra Karabelas


EULENSPIEGELEIEN ZWISCHEN ÄSTHETIK UND STATEMENT

Premiere von "b.38" in Duisburg

Veröffentlicht am 10.02.2019, von Marieluise Jeitschko


BEWUNDERT

Der diesjährige Prix de Lausanne überzeugte auch beim zeitgenössischen Tanz

Veröffentlicht am 11.02.2019, von Marlies Strech


AUFBRUCH UND SCHEITERN

Mario Schröders choreografische Uraufführung des „Magnificat“ in Leipzig

Veröffentlicht am 12.02.2019, von Boris Michael Gruhl


DER ABSOLUT RICHTIGE DREH

Victor Quijadas choreografisches Europadebut: „Twist“ bei tanzmainz

Veröffentlicht am 11.02.2019, von Isabelle von Neumann-Cosel



BEI UNS IM SHOP