BLOGS



LIVE-PERFORMANCE OF DIFFERENCE

Perspektiven auf “All for one and one for the Money” am Schauspiel Köln

Studierende des Studiengangs Musik- und Tanzwissenschaft der Universität Salzburg schreiben über ihre persönlichen Eindrücke einer Live-Performance für den digitalen Raum von Richard Siegal.

Veröffentlicht am 21.11.2020, von Gastbeitrag


BLICK INS ARCHIV V

Fotoblog von Ursula Kaufmann

Die in Essen lebende Fotografin öffnet während der Coronakrise ihr umfangreiches Archiv. Hier ganz gemischte Inspirationen.

Veröffentlicht am 21.11.2020, von Gastbeitrag


DREIMAL

Fotoblog von Ursula Kaufmann

Das Kinder- und Jugendtheater Marabu in Bonn zeigt mit "Morgen ist heute gestern" eine generationsübergreifende Tanz-Theater-Performance.

Veröffentlicht am 05.11.2020, von Gastbeitrag


GÖTTERDÄMMERUNG

Fotoblog von Ursula Kaufmann

Glück gehabt! Ben J. Riepe konnte gerade so vor dem zweiten Lockdown seine Premiere von "Geschöpfe", zwar aufgrund der Corona-Verordnung mit reduzierter Zuschauer-Platzkapazität, auf die Bühne des tanzhaus nrw in Düsseldorf bringen.

Veröffentlicht am 02.11.2020, von tanznetz.de Redaktion


NEUE STIMMEN

Fotoblog von Ursula Kaufmann

Klar strukturiert und detailreich ist Noémie Defossez Abschlusschoreografie um Studiengang Tanzkomposition an der Folkwang Universität. Antonia Koluiartsevas "Doch" spielt humorvoll mit Doppeldeutigkeiten.

Veröffentlicht am 29.10.2020, von Gastbeitrag


BRAVO!

Fotoblog von Dieter Wuschanski

Basierend auf dem gleichnamigen Drama von William Shakespeare widmet sich in Chemnitz der Ballettabend "Othello" des kubanischen Choreografen Julio Arozarena der leidenschaftlichen Liebe und unkontrollierten Eifersucht.

Veröffentlicht am 28.10.2020, von Gastbeitrag


VIELFALT DES TANZES

Fotoblog von Ursula Kaufmann

Während die Corona-Pandemie die Zahl der Zuschauer*innen begrenzte, erweiterte diesjährigen Tanzpreis-Gala ihre Vielfalt auf der Bühne. Ballett, zeitgenössischer Tanz und Urban Dance waren live und online zu erleben.

Veröffentlicht am 22.10.2020, von Gastbeitrag


RÜCKBESINNUNG AUF EINEN SPÄTSOMMERABEND

Fotoblog von Dieter Hartwig

Isabelle Schad zeigt ein "Turning Solo" mit der Tänzerin Jasmin İhraç im Globe Berlin. Eigentlich hätte es seine Premiere im Frühjahr in Asien gehabt. Wie vieles in diesem Jahr hat der Coronavirus auch das verhindert.

Veröffentlicht am 19.10.2020, von Dieter Hartwig


AUF DEM LAUFSTEG

"Complex of Tensions" von Jasco Viefhues im Ballhaus Naunynstraße Berlin

Der Filmregisseur, Videokünstler und Theatermacher arbeitet seit mehreren Jahren aus queerer Perspektive zu Themen wie experimenteller Erinnerungskultur und untersucht in dieser Tanzperformance eine schwarze Männlichkeit.

Veröffentlicht am 14.10.2020, von Dieter Hartwig


MUSKELSPANNUNGEN

Fotoblog von Ursula Kaufmann

Bei der Eröffnung des 19. Festivals des Modernen Tanzes MOVE! in der Krefelder Fabrik Heeder spricht Henrietta Horns "Contrapunctus I" zur Musik Johann Sebastian Bachs alle Sinne an.

Veröffentlicht am 13.10.2020, von tanznetz.de Redaktion


 

LEUTE AKTUELL


„ICH FÜHLE MICH AUSGESPROCHEN GUT HIER“

Richard Wherlock ist seit 20 Spielzeiten Ballettchef in Basel
Veröffentlicht am 19.10.2020, von Volkmar Draeger


SO STIRBT EINE PRIMABALLERINA

Ein Nachruf auf Ludmilla Naranda
Veröffentlicht am 11.10.2020, von Vesna Mlakar


SIMONE SANDRONI BLEIBT IN BIELEFELD

Choreograf Simone Sandroni verlängert seinen Vertrag bis 2022
Veröffentlicht am 02.10.2020, von tanznetz.de Redaktion



SEITENSTRUKTUR





AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



MACHBARKEITSSTUDIE TANZHAUS MÜNCHEN

Das Kulturreferat der Landeshauptstadt München gibt eine Machbarkeitsstudie in Auftrag.

Diese soll die Notwendigkeit und Realisierbarkeit eines neu zu schaffenden Tanzhauses in München untersuchen und begründen.

Veröffentlicht am 20.11.2020, von Pressetext

LETZTE KOMMENTARE


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN– KEIN ENDE IN SICHT

Seyffert geht gegen Freistellung und Hausverbot vor. Bisher ohne Erfolg.
Veröffentlicht am 19.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.
Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (7 TAGE)


WILLKOMMEN IN DER VIRTUELLEN WELT

Digitale Uraufführung von „All For One And One For The Money“ von Richard Siegal und dem Ballet of Difference am Schauspiel Köln

Veröffentlicht am 21.11.2020, von Gastbeitrag


LIVE-PERFORMANCE OF DIFFERENCE

Perspektiven auf “All for one and one for the Money” am Schauspiel Köln

Veröffentlicht am 21.11.2020, von Gastbeitrag


DIS-TANZEN

Die zweite Ausschreibungsrunde für beide Teilprogramme von DIS-TANZEN hat begonnen.

Veröffentlicht am 12.11.2020, von Pressetext


UN-LABEL GEWINNT FÖRDERPREIS „THE POWER OF ARTS”

Unterstützung von Kulturprojekten für eine offene, diverse und inklusive Gesellschaft

Veröffentlicht am 16.11.2020, von Pressetext


ALL FOR ONE AND ONE FOR THE MONEY

The show must go on...line! Digitale Uraufführung von Richard Siegal / Ballet of Difference am Schauspiel Köln

Veröffentlicht am 17.11.2020, von Anzeige



BEI UNS IM SHOP