TANZ UND BILDUNG



TANZ IM UNTERRICHT

Das Staatsballett Berlin entwickelt eigenes Lehrmaterial für Schulen

Veröffentlicht am 29.11.2011, von tanznetz.de Redaktion


KINDER FÜR DAS TANZEN BEGEISTERN

30 Kinder aus den dritten und vierten Klassen nehmen 13 Wochen lang an einem Tanzprojekt teil, das von zwei Tanzpädagoginnen geleitet wird.

Artikel aus Kölnische Rundschau vom 26.11.2011


DIE NACHT IST NICHT ALLEIN ZUM SCHLAFEN DA

Junges Tanztheater beim Musikfestival "Impuls" in Halle

Artikel aus Mitteldeutsche Zeitung vom 11.11.2011


TÄNZER VON IMOVE BEGEISTERN MIT NEUEM STÜCK "RESPEKT"

21 Jugendliche stehen bei der neuesten Choreografie von Marguerite Donlons Jugendtanzgruppe iMove auf der Bühne.

Artikel aus Saarbrücker Zeitung vom 04.11.2011


HANNOVERSCHE SCHÜLER LASSEN SICH FÜR BALLETT BEGEISTERN

Grundschüler aus Hannover lassen sich erklären, wie die Choreografie des Balletts „Alice im Wunderland“ entsteht - und schwingen selbst einmal das Ballett-Tanzbein.

Artikel aus Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 04.11.2011


STREETDANCE MIT SOZIALKRITISCHEM TOUCH

Streetdamce meets Theater bei TanzRäume 2011 in Hagen

Artikel aus Der Westen vom 12.09.2011


TANZEND ÜBER DIE MAUER HINWEG

Bei ihrer Geburt waren Teilung und Todesstreifen schon Geschichte – und ihnen bis vor kurzem ganz fern. Nun proben Kinder und Jugendliche für eine Performance, die am Gedenktag aufgeführt wird

Artikel aus Der Tagesspiegel vom 11.08.2011


TANZEN ODER NICHT TANZEN, DAS IST HIER DIE FRAGE -

über das Schulprojekt des Bayerischen Staatsballetts

Artikel aus Kulturvollzug vom 26.07.2011


HÄNDE HOCH UND NEBEL AN

128 Schüler tanzen Carl Orffs "Carmina Burana" in Köln

Artikel aus Deutschlandradio Kultur vom 18.07.2011


SPICE GIRLS AUS FERNOST

Überragende Tanzdarbietung der Chinesinnen im Rahmen der 19. Schultanzbegegnung Baden-Württemberg

Veröffentlicht am 12.07.2011, von Leonore Welzin


 

AKTUELLE NEWS


SAVE THE DATE!

Münchner Tanzbiennale DANCE findet vom 16. bis 26. Mai 2019 statt
Veröffentlicht am 18.01.2019, von Pressetext


DEM RUF GEFOLGT

Der Tänzer und Choreograf Georg Reischl wird ab der Saison 2019/2020 Chefchoreograf am Theater Regensburg
Veröffentlicht am 17.01.2019, von Pressetext


"EINE GROßE EHRE"

Carlos Acosta zum neuen Direktor des Birmingham Royal Ballet ernannt
Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   TANZ UND BILDUNG



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



CALIMETROFERATU

Das Nürnberger SETanztheater inszeniert Eine Symphonie des Grauens in Anlehnung an die Ästhetik des Stummfilms. Premiere am 17. Januar in der Tafelhalle Nürnberg

Große Gesten und weit aufgerissene, dunkel geschminkte Augen: Die Ästhetik des deutschen Stummfilm-Expressionismus ist noch heute eindrucksvoll zumal für Fans des Horror-Genres. Das SETanztheater lässt sich davon inspirieren.

Veröffentlicht am 15.01.2019, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ENGAGEMENT VERLOREN

Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (30 TAGE)


DIE NEGATIVE UTOPIE WIRD POSITIV

Anna Konjetzky zeigt "The Very Moment" an den Münchner Kammerspielen.

Veröffentlicht am 23.12.2018, von Karl-Peter Fürst


DEM RUF GEFOLGT

Der Tänzer und Choreograf Georg Reischl wird ab der Saison 2019/2020 Chefchoreograf am Theater Regensburg

Veröffentlicht am 17.01.2019, von Pressetext


SPANNUNG UND ENTSPANNUNG

Fotoausstellung und Performance von Stefan Maria Marb im Gasteig München

Veröffentlicht am 18.12.2018, von Vesna Mlakar


RAUM, KLANG, TANZ

Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp


EINSTIEG AUF HOHEM NIVEAU

Das Bayerische Staatsballett erobert sich erneut John Neumeiers „Nussknacker“

Veröffentlicht am 11.12.2018, von Karl-Peter Fürst



BEI UNS IM SHOP