SECHS FRAGEN AN DIE TANZLEHRER, DIE UNS BEWEGEN



GISELA PETERS-ROHSE

Kreativer Kindertanz

Veröffentlicht am 23.02.2011, von Patricia Kapp


JIM VINCENT

Der künstlerische Direktor des Nederlands Dans Theater

Veröffentlicht am 31.10.2010, von Patricia Kapp


KONSTANZE VERNON

Ballerina, Ballettdirektorin und Ballettpädagogin

Veröffentlicht am 03.08.2010, von Patricia Kapp


MONIQUE JANOTTA

Primaballerina und Ballettmeisterin

Veröffentlicht am 08.07.2010, von Patricia Kapp


ALEXANDER URSULIAK

Lehrer und Ballettmeister

Veröffentlicht am 14.04.2010, von Patricia Kapp


ERIC FRANKLIN

Die Kraft des Mentalen

Veröffentlicht am 11.03.2010, von Patricia Kapp


PETR PESTOV

Ballettpädagoge an der John Cranko Schule in Stuttgart

Veröffentlicht am 04.02.2010, von Patricia Kapp


DIE FRANZÖSISCHE SCHULE

Muriel Boulay ist Professorin am Conservatoire national supérieur de Musique et Danse de Lyon

Veröffentlicht am 02.12.2009, von Patricia Kapp


LUTZ FÖRSTER

Professor an der Folkwang Hochschule Essen

Veröffentlicht am 11.11.2009, von Patricia Kapp


IRENA MILOVAN

Trainingsleiterin auf der ganzen Welt

Veröffentlicht am 30.10.2009, von Patricia Kapp


 

Faszinierende und kompetente Tanzlehrer prägen oft Generationen von Tänzern und Tänzpädagogen. Sie zeichnen sich durch einen eigenen Stil, eine einzigartige Methode und ihr persönliches Charisma aus. Patricia Kapp, Tanzpädagogin am Gymnasium Essen-Werden, kannte europaweit viele verschiedene Tanzpädagogen- Persönlichkeiten oder hat von ihrem ganz speziellen Unterrichtsstil gehört. So entstand ihre Idee, dem Geheimnis herausragender Tanzlehrer auf die Spur zu kommen. Patricia besuchte bis zu ihrem Tod im Jahr 2011 in regelmäßigen Abständen Tanzpädagogen für Ballett, Modern Dance, Jazztanz oder Charaktertanz in deren Unterricht und gab ihre Eindrücke an dieser Stelle wieder. Außerdem sollten alle Lehrer sechs Fragen beantworten, die auch Patricia bewegten.

LEUTE AKTUELL


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion


MALEN MIT DEM MENSCHEN IN ZEIT UND RAUM

Am heutigen Sonntag wird Hamburgs Ballettintendant 80 Jahre alt. Happy Birthday, John Neumeier!
Veröffentlicht am 24.02.2019, von Annette Bopp


TANZ MUSS EINE NACHVOLLZIEHBARE LOGIK HABEN

"Er… Sie… und andere Geschichten" von Renate Graziadei und Arthur Stäldi
Veröffentlicht am 22.02.2019, von Volkmar Draeger



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   BLOGS

      SECHS FRAGEN AN DIE TANZLEHRER, DIE UNS BEWEGEN



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



GROßE PROGRAMMREIHE „OLD STARS - NEW MOVES" BEIM UNTERWEGSTHEATER

Das UnterwegsTheater Heidelberg präsentiert 2019 ein hochkarätiges Programm mit Uraufführungen und Gastspielen

Den Auftakt bildet "Reconstruction" von Jai Gonzales am 21. Februar 2019

Veröffentlicht am 12.02.2019, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ENGAGEMENT VERLOREN

Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


RAUSCHEN VON SASHA WALTZ & GUESTS

Uraufführung am 7. März 2019 in der Volksbühne Berlin
Veröffentlicht am 01.02.2019, von Anzeige


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (7 TAGE)


HELLMUTH MATIASEK FEIERT HEUTE SEINEN 85.GEBURTSTAG

Pick bloggt über seinen langjährigen Intendanten Hellmuth Matiasek und reist in Gedanken von Rosenheim bis nach Japan

Veröffentlicht am 15.05.2016, von Günter Pick


DEMIS VOLPI WIRD BALLETTDIREKTOR UND CHEFCHOREOGRAF DES BALLETTS AM RHEIN

Zur Spielzeit 2020/21 tritt der Choreograf die Nachfolge von Martin Schläpfer an

Veröffentlicht am 15.03.2019, von Pressetext


„I WANT TO STINK AGAIN“

Uraufführung von Doris Uhlichs „Tank“ im tanzhaus nrw

Veröffentlicht am 15.03.2019, von Anja K. Arend


ARCHAISCHE ALLEGORIE

Europapremiere in Hamburg auf Kampnagel: „Omphalos“ von Damien Jalet mit dem „Center of Contemporary Dance“ (CEPRODAC) aus Mexico City

Veröffentlicht am 17.03.2019, von Annette Bopp


FLUCH UND CHANCE DER EVOLUTION

„Ultimatum“, der neue dreiteilige Abend der Dresden Frankfurt Dance Company

Veröffentlicht am 11.03.2019, von Boris Michael Gruhl



BEI UNS IM SHOP