THEMEN



TANZSTADT HAMBURG

Das internationale Tanzevent "City of Dances" in der Hansestadt

Die 7. Biennale Tanzausbildung 2020 und Fokus Tanz #6 machen Hamburg vom 17. bis 23. Februar zur internationalen Tanzmetropole.

Veröffentlicht am 18.02.2020, von Annette Bopp


LIEBESGRÜßE AN HAVANNA

Eine Fotoausstellung von Gabriel Dávalos in der Staatlichen Ballettschule Berlin

Gabriel Dávalos, 1981 geborenen, vielfach ausgezeichneter kubanischer Fotograf, feiert den Tanz seiner Heimatstadt Havanna mit Fotografien aus zwei Bildbänden .

Veröffentlicht am 16.11.2019, von Volkmar Draeger


DREI NEUE SOLISTEN AN DER PARISER OPER

Der jährliche interne Wettbewerb des Corps de ballet im Palais Garnier

Trotz der größeren Gerechtigkeit, die zu entstehen scheint, dass alle Mitglieder des Corps de ballet sich vor einer Jury vorstellen können, kann man sich einmal mehr fragen, ob die Beförderung durch den Wettbewerb wirklich die sinnvollste ist.

Veröffentlicht am 11.11.2019, von Julia Bührle


SCHWERGEWICHTE

Das Spielzeitheft Nr. 6 ist als gedruckte Version erhältlich!

Große Themen und viel Tanzerbe: Nachruf auf Johann Kresnik, Tanzkongress 2019 und Postmigrantische Interventionen im Tanz uvm. Ein Rückblick auf die letzte Spielzeit und die tanznetz.de Umfrage.

Veröffentlicht am 02.09.2019, von tanznetz.de Redaktion


„WAS DER KÖRPER ERINNERT“

Die Akademie der Künste feiert das Tanzerbe in Berlin – Teil 1

Das Jahrhundert des Tanzes, eine Sammlungsschau der Tanzarchive im Rahmen der Programmreihe „Was der Körper erinnert. Zur Aktualität des Tanzerbes“.

Veröffentlicht am 02.09.2019, von Katharina de Andrade Ruiz


„RETROSPECTIVE“ BY XAVIER LE ROY

Die Akademie der Künste in Berlin feiert das Tanzerbe – Teil 2

In „Retrospective“ bespielen PerformerInnen anstelle von Objekten und Installationen die leere historische Halle des Hamburger Bahnhofs – Museum für Gegenwartskunst.

Veröffentlicht am 02.09.2019, von Katharina de Andrade Ruiz


IM STETEN WANDEL

"Tanzkritik im Gespräch" - eine Reihe zur Ausstellung im Tanzarchiv

Vergangenes Wochenende war Nina Hümpel zu Gast im Deutschen Tanzarchiv und sprach mit dem Stellvertretenden Archivleiter Thomas Thorausch über das mittlerweile 23 Jahre alte Onlineportal tanznetz und die Zukunft der Tanzkritik.

Veröffentlicht am 18.06.2019, von tanznetz.de Redaktion


>KREISE(N)<

Ein Kommentar zum Tanzkongress 2019

Seit Tagen diskutieren wir: Während einige begeistert über ihre Erfahrungen berichten, sind wir irritiert. Dieser Irritation Ausdruck zu verleihen und ein Format zu hinterfragen, führt manchmal auch zu kritisch anmutenden Worten. Letztlich sind diese jedoch eine Reaktion auf eine radikale Form des Tanzkongresses.

Veröffentlicht am 14.06.2019, von tanznetz.de Redaktion


BEWUNDERT

Der diesjährige Prix de Lausanne überzeugte auch beim zeitgenössischen Tanz

Der Prix de Lausanne für Ballett-Talente zwischen 15 und 19 war ein starker Jahrgang. Von 74 Teilnehmenden kamen 21 ins spannende Finale. Dort wurde auch Marcia Haydée für ihr Lebenswerk mit einem Life Time Achievement Award geehrt.

Veröffentlicht am 11.02.2019, von Marlies Strech


WIR MÜSSEN REDEN! WIR MÜSSEN TANZEN!

Wünsche, Erwartungen, Ideen: Erstes Gespräch zum Tanzkongress 2019

Schon in den Jahren 1927, 1928 und 1930 gab es in Deutschland „Tänzerkongresse“. Von der Kulturstiftung des Bundes 2006 wieder ins Leben gerufen, findet der Tanzkongress seither alle drei Jahre statt - im kommenden Jahr in Dresden.

Veröffentlicht am 09.10.2018, von Boris Michael Gruhl


 

AKTUELLE KRITIKEN


TÖDLICH ZERSTÖRTES VERTRAUEN

Mauro de Candia choreografiert "Giselle" am Theater Osnabrück
Veröffentlicht am 26.02.2020, von Gastbeitrag


ZU SCHÖN, UM WIRKLICH WAHR ZU SEIN

"Creations IV – VI" in Stuttgart
Veröffentlicht am 25.02.2020, von Isabelle von Neumann-Cosel


NEWCOMER UND ALTMEISTER

Der Ballettabend "3 Generationen" am Staatstheater Hannover
Veröffentlicht am 24.02.2020, von Renate Killmann



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   THEMEN



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



INTERNATIONALE BALLETTGALA

Initiiert von den Ballettfreunden des Staatstheaters Nürnberg e. V.

Auch 2020 richtet der Förderverein „Ballettfreunde des Staatstheaters Nürnberg e. V.“ unter der Gesamtleitung von Ballettdirektor Goyo Montero die Internatio­nale Ballettgala aus.

Veröffentlicht am 14.02.2020, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


KONSEQUENZEN IN BERLIN

Gregor Seyffert und Ralf Stabel freigestellt
Veröffentlicht am 18.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


VORZEITIGES ENDE AM STAATSBALLETT BERLIN

Johannes Öhman und Sasha Waltz beenden ihre Intendanz zum Ende des Jahres
Veröffentlicht am 22.01.2020, von Pressetext

MEISTGELESEN (30 TAGE)


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin

Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


BETTINA MASUCH BLEIBT AM TANZHAUS NRW

Der Vertrag von Bettina Masuch wird um 18 Monate verlängert. Sie bleibt somit bis Ende der Spielzeit 2021/22 Intendantin des Tanzhaus NRW in Düsseldorf.

Veröffentlicht am 06.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


DOCH KEINE RÜCKKEHR AUF DEN ALTEN POSTEN

Tanztheater Pina Bausch in Wuppertal und Adolphe Binder haben sich geeinigt

Veröffentlicht am 29.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


CLEARINGSTELLE FÜR BERLIN

Neues zu den Vorwürfen an der Staatlichen Ballettschule Berlin

Veröffentlicht am 30.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


KONSEQUENZEN IN BERLIN

Gregor Seyffert und Ralf Stabel freigestellt

Veröffentlicht am 18.02.2020, von tanznetz.de Redaktion



BEI UNS IM SHOP