REISESPLITTER



MIT SEINER KAMERA KANN GERT WEIGELT AUCH MAL EINEN BODENBELAG ZUM SOLISTEN MACHEN

Reisesplitter aus Berlin

Mich lockt immer die Fasanenstraße, wenn ich in Berlin weile, die Stätte meiner Ballettausbildung. Ich schaute dort auf das selbe Parkett, über das Generationen von Tänzern „glissiert“ sind.

Veröffentlicht am 25.10.2015, von gert weigelt


ERSTE EINDRÜCKE VON "JULIA & ROMEO" VON MATS EK

Reisesplitter aus Stockholm

Um gleich von Anfang an klarzumachen, dass man es hier mit einer etwas anderen Interpretation zu tun hat, änderte der Choreograf die Reihenfolge der Protagonisten im Titel: statt "Romeo & Julia" heißt es hier:" Julia & Romeo".

Veröffentlicht am 23.05.2013, von gert weigelt


20 000 MEILEN UNTER DER SEINE

Martin Schläpfer und sein Ballett am Rhein in Paris

Veröffentlicht am 04.12.2012, von gert weigelt


VON SYLPHIDEN UND GESPENSTERN

Wieder Stockholm, Ende Mai

Veröffentlicht am 08.06.2012, von gert weigelt


EINE AUSSTELLUNG UND DER GEIST DER BALLETS RUSSES

Stockholm, Ende Mai

Veröffentlicht am 02.06.2011, von gert weigelt


PINA UND DIE GROßE MAUER

Reisesplitter aus Peking

Veröffentlicht am 23.07.2010, von gert weigelt


"C'EST SI BON...“

Reisesplitter aus Paris

Veröffentlicht am 05.05.2008, von gert weigelt


REISESPLITTER AUS LAUSANNE

Die Compagnie Linga in „Speeed“

Veröffentlicht am 04.10.2007, von gert weigelt


"STÄLLE" VON MATS EK MIT MIKAEL BARYSHNIKOV UND ANA LAGUNA

Reisesplitter aus Stockholm

Veröffentlicht am 27.07.2007, von gert weigelt


DAS WAGANOVA-INSTITUT

Reisesplitter aus St. Petersburg

Veröffentlicht am 01.01.2004, von gert weigelt


 

AKTUELLE NEWS


TO WHOM IT MAY CONCERN

Adolphe Binder reagiert in einem offenen Brief auf ihre Entlassung
Veröffentlicht am 14.07.2018, von tanznetz.de Redaktion


ESKALATION AM TANZTHEATER WUPPERTAL

Intendantin Adolphe Binder entlassen, Geschäftsführer Dirk Hesse hört zum Jahresende ebenfalls auf
Veröffentlicht am 13.07.2018, von tanznetz.de Redaktion


JURY DER TANZPLATTFORM STEHT

Die Auswahl für 2020 kann beginnen
Veröffentlicht am 05.07.2018, von tanznetz.de Redaktion



SEITENSTRUKTUR



WEIGELT.WEB

   REISESPLITTER



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



HOFESH SHECHTER COMPANY - GRAND FINALE

Grand Finale kommt am 6.&7. September im Rahmen einer großen Welttournee in die Münchner Muffathalle.

Grand Finale zeigt uns eine Welt im freien Fall, in der sich die Menschheit durch surreale Szenen und Emotionen auf ihren eigenen Endpunkt zubewegt. Mythisch und elementar, Shechters Vision ist zugleich komisch, düster und schön.

Veröffentlicht am 20.06.2018, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

„Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


LETZTER WALZER IN STUTTGART

Alicia Amatriain tanzte 2003 in „Lulu“ die Titelrolle – und jetzt erneut 2018
Veröffentlicht am 18.06.2018, von Marlies Strech


MOSAIK DER BEWEGUNG

Richard Siegals Ballet of Difference mit "On Body" in der Münchner Muffathalle
Veröffentlicht am 05.03.2018, von Miriam Althammer

MEISTGELESEN (30 TAGE)


ESKALATION AM TANZTHEATER WUPPERTAL

Intendantin Adolphe Binder entlassen, Geschäftsführer Dirk Hesse hört zum Jahresende ebenfalls auf

Veröffentlicht am 13.07.2018, von tanznetz.de Redaktion


ACCESS TO DANCE



Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


TO WHOM IT MAY CONCERN

Adolphe Binder reagiert in einem offenen Brief auf ihre Entlassung

Veröffentlicht am 14.07.2018, von tanznetz.de Redaktion


NACH REIFLICHER ÜBERLEGUNG

Martin Schläpfer zum neuen Direktor des Wiener Staatsballetts berufen

Veröffentlicht am 22.06.2018, von Pressetext


AUF'S SCHWEIN GEKOMMEN

"Junge Choreografen" am Bayerischen Staatsballett

Veröffentlicht am 05.07.2018, von Isabel Winklbauer



BEI UNS IM SHOP