TANZMEDIEN



EIN GROßER KÜNSTLER UND MENSCH

Der Tänzer, Choreograf und Ballettdirektor Ray Barra wird 90

Ray Barra hat eine bemerkenswerte Karriere gemacht – aus Anlass seines 90. Geburtstags am 3. Januar erscheint jetzt seine Biografie als Buch, geschrieben von Victor Hughes.

Veröffentlicht am 02.01.2020, von Annette Bopp


QUERSCHNITT DES DISKURSES

"Staging Gender. Reflexionen aus Theorie und Praxis der performativen Künste" vom transcript Verlag

Irene Lehmann, Katharina Rost und Rainer Simon vereinen in ihrem Sammelband künstlerische, praktische und wissenschaftliche Perspektiven und zeigen den aktuellen Gender-Diskurs in den performativen Künsten auf.

Veröffentlicht am 20.12.2019, von Peter Sampel


"THE DANCE GUY"

Dokumentarfilm in 3D über den großen Merce Cunningham

Es ist ein filmisches Denkmal, das schon längst fällig war: Alla Kovgans Hommage an einen der wichtigsten Tänzer und Choreografen des 20. Jahrhunderts.

Veröffentlicht am 18.12.2019, von Annette Bopp


ALLROUNDERIN

Archivalie November: Beleuchtungsskizze von Tatjana Gsovsky

Tatjana Gsovsky war nicht nur eine wunderbare Choreografin, sondern auch eine versierte Librettistin, Kostümbildnerin und Lichtdesignerin.

Veröffentlicht am 01.11.2019, von Gastbeitrag


VIELFALT

Archivalie Oktober: Tanzfachzeitschriften

Gert Weigelt füttert die Fachzeitschriften für Tanz seit Jahren mit seinen Fotografien. Dieses Jahr wird er mit dem Tanzpreis geehrt.

Veröffentlicht am 02.10.2019, von Gastbeitrag


FREI DURCH DEN TANZ?

Ralph Fiennes Nurejew-Film "The White Crow" kommt in die deutschen Kinos

Der britische Regisseur Ralph Fiennes befasst sich in "The White Crow" mit dem Beginn der Karriere Rudolf Nurejews und dessen Flucht in den Westen. Ab 26. September läuft der Film in den deutschen Kinos.

Veröffentlicht am 19.09.2019, von Peter Sampel


"NUR ICH TANZE SO!"

Kölner Tanzarchiv veröffentlicht Neuauflage von Valeska Gerts "Ich bin eine Hexe"

Valeska Gert gilt als Revolutionärin des Tanzes. Ihr turbulentes Leben hat sie in mehreren Büchern festgehalten. Nun hat das Tanzarchiv Köln eine überarbeitete Neuauflage ihrer Memoiren veröffentlicht.

Veröffentlicht am 19.09.2019, von Peter Sampel


REVERENZ AN DAS BALLETT

Neu auf dem Büchermarkt: „Ballerina - eine Einführung ins Ballett“

Dass Ballett weit mehr ist, als rhythmisch die Beine zu bewegen, ist bekannt. Wieviel hartes Training schon in früher Kindheit zwingend ist, um schwierige Tanzfolgen und Sprünge leicht aussehen zu lassen, zeigt das informative wie praxisnahe Fotobuch.

Veröffentlicht am 09.09.2019, von Sabine Kippenberg


KÖLNER ANFÄNGE: JOCHEN ULRICH UND JOHANN KRESNIK

ARCHIVALIE DES MONATS: Die Verhältnisse zum Tanzen bringen…

Ein Projekt des Verbund Deutscher Tanzarchive in Zusammenarbeit mit.tanznetz.de. Monatlich wechselnd werden an dieser Stelle besondere Exponate der unterschiedlichen Archive mit einem kleinen Begleittext präsentiert.

Veröffentlicht am 03.09.2019, von Gastbeitrag


DEATH MEANS TO STOP DANCING

The Aging Body in Dance. A Cross-Cultural Perspective herausgegeben von Nanako Nakajima und Gabriele Brandstetter

Die Publikation „The Aging Body in Dance. A Cross-Cultural Perspective” entfaltet eine längst fällige Revision der Unterscheidung zwischen funktionsfähigem TänzerInnenkörper und nicht mehr so leistungsfähigem.

Veröffentlicht am 07.08.2019, von Katja Schneider


 

AKTUELLE NEWS


KULTURAUSTAUSCH ZUR FLUCHT MISSBRAUCHT

Probleme beim internationalen Tanzaustausch
Veröffentlicht am 21.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


PRIX DE LAUSANNE VERLIEHEN

Acht Tänzer*innen wurden mit dem begehrten Preis ausgezeichnet
Veröffentlicht am 10.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


LEITUNGSWECHSEL BEIM HESSISCHEN STAATSBALLETT

Bruno Heynderickx wird neuer Ballettdirektor
Veröffentlicht am 06.02.2020, von Pressetext



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   TANZMEDIEN



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



EIN MITTSOMMERNACHTSTRAUM

Deutsche Erstaufführung von Alexander Ekmans Ballett im Dortmunder Opernhaus

Die Produktion des Ballett Dortmund ist erst die dritte Aufführungsserie von Ekmans Choreographie nach Stockholm und Chicago. Die Dortmunder Philharmoniker spielen die Musik von Mikael Karlsson.

Veröffentlicht am 04.02.2020, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


KONSEQUENZEN IN BERLIN

Gregor Seyffert und Ralf Stabel freigestellt
Veröffentlicht am 18.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


VORZEITIGES ENDE AM STAATSBALLETT BERLIN

Johannes Öhman und Sasha Waltz beenden ihre Intendanz zum Ende des Jahres
Veröffentlicht am 22.01.2020, von Pressetext

MEISTGELESEN (7 TAGE)


KULTURAUSTAUSCH ZUR FLUCHT MISSBRAUCHT

Probleme beim internationalen Tanzaustausch

Veröffentlicht am 21.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


KONSEQUENZEN IN BERLIN

Gregor Seyffert und Ralf Stabel freigestellt

Veröffentlicht am 18.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin

Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


DIE BEWEGUNG IM INNEREN

"Scores that Shaped Our Friendship" im schwere reiter München

Veröffentlicht am 18.02.2020, von Peter Sampel


NEWCOMER UND ALTMEISTER

Der Ballettabend "3 Generationen" am Staatstheater Hannover

Veröffentlicht am 24.02.2020, von Renate Killmann



BEI UNS IM SHOP