ENGLISH REVIEWS



MACMILLAN’S CREATIVE MUSE

Interview with Lady MacMillan

Veröffentlicht am 18.05.2012, von Julia Bührle


EYE-BAFFLING (AND FATAL) CONTORTIONS

At Royal Ballet, Debuts by Liam Scarlett and Wayne McGregor

Artikel aus New York Times vom 07.04.2012


LE BIJOU DE L’OPÉRA DE PARIS

Interview avec Aurélie Dupont

Veröffentlicht am 06.04.2012, von Julia Bührle


FROM THE AEROSPACE LABORATORIES

New Ballets by Marco Goecke, Edward Clug and Mauro Bigonzetti

Veröffentlicht am 27.03.2012, von Horst Koegler


SPOERLI´S ZURICH FAREWELL

“Grid”, “Don Juan” and “Till Eulenspiegel”

Veröffentlicht am 25.03.2012, von Horst Koegler


WHERE MUSIC AND CHOREOGRAPHY MEET ON EYE-LEVEL

The New York City Ballet in Germany with ballets by George Balanchine and Jerome Robbins

Veröffentlicht am 16.03.2012, von Horst Koegler


UNE ETOILE AUX MULTIPLES FACETTES

Interview avec Mathieu Ganio

Veröffentlicht am 22.02.2012, von Julia Bührle


BAROQUE AND CRIME AT STUTTGART BALLET

Christian Spuck’s “Das Fräulein von S.” offers another gem to the ballets inspired by E.T.A. Hoffmann

Veröffentlicht am 16.02.2012, von Horst Koegler


LILIOM´S ADVENTURES IN PLAYLAND

John Neumeier's new "Liliom"

Veröffentlicht am 13.12.2011, von Horst Koegler


TRYING TO BOLSTER UP TWO BALLETS INTO A FULL-LENGTH TRILOGY

John Neumeier choreographs Stravinsky’s “Apollon musagète” and “Orpheus”

Veröffentlicht am 25.10.2011, von Horst Koegler


 

AKTUELLE NEWS


TO WHOM IT MAY CONCERN

Adolphe Binder reagiert in einem offenen Brief auf ihre Entlassung
Veröffentlicht am 14.07.2018, von tanznetz.de Redaktion


ESKALATION AM TANZTHEATER WUPPERTAL

Intendantin Adolphe Binder entlassen, Geschäftsführer Dirk Hesse hört zum Jahresende ebenfalls auf
Veröffentlicht am 13.07.2018, von tanznetz.de Redaktion


JURY DER TANZPLATTFORM STEHT

Die Auswahl für 2020 kann beginnen
Veröffentlicht am 05.07.2018, von tanznetz.de Redaktion



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   ENGLISH REVIEWS



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



ROMÉO ET JULIETTE

Roméo et Juliette von Sasha Waltz wieder an der Deutschen Oper Berlin zu sehen.

»Roméo et Juliette« ist die erste Arbeit von Sasha Waltz, die sie für ein großes Ballettensemble schuf.

Veröffentlicht am 29.05.2018, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

„Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


LETZTER WALZER IN STUTTGART

Alicia Amatriain tanzte 2003 in „Lulu“ die Titelrolle – und jetzt erneut 2018
Veröffentlicht am 18.06.2018, von Marlies Strech


MOSAIK DER BEWEGUNG

Richard Siegals Ballet of Difference mit "On Body" in der Münchner Muffathalle
Veröffentlicht am 05.03.2018, von Miriam Althammer

MEISTGELESEN (7 TAGE)


ESKALATION AM TANZTHEATER WUPPERTAL

Intendantin Adolphe Binder entlassen, Geschäftsführer Dirk Hesse hört zum Jahresende ebenfalls auf

Veröffentlicht am 13.07.2018, von tanznetz.de Redaktion


TO WHOM IT MAY CONCERN

Adolphe Binder reagiert in einem offenen Brief auf ihre Entlassung

Veröffentlicht am 14.07.2018, von tanznetz.de Redaktion


TANZ DER EINSAMKEIT

"La Strada" im Gärtnerplatztheater München

Veröffentlicht am 15.07.2018, von Boris Michael Gruhl


SYMBOLTRÄCHTIG

Die "Tanz.Fabrik! sechs" in Regensburg

Veröffentlicht am 08.07.2018, von Michael Scheiner


EINE GALA FÜR ZWEI LEGENDEN

Nijinsky-Gala in Hamburg

Veröffentlicht am 11.07.2018, von Annette Bopp



BEI UNS IM SHOP