GALLERY



BEFEUERT

Fotoblog von Dieter Hartwig

"The West“ von Constanza Macras und DorkyPark an der Volksbühne Berlin sorgt mit schnellen Bühnen- und Kostümwechseln für eine Vielzahl an Bildern.

Veröffentlicht am 28.02.2020, von Dieter Hartwig


TÖDLICH ZERSTÖRTES VERTRAUEN

Mauro de Candia choreografiert "Giselle" am Theater Osnabrück

Candias "Giselle" ist eine eigenständige, im tänzerischen Ausdruck ihrer psychologischen Warheit absolut zeitgemäße Fassung des fantastischen Balletts, das wunderbar neben dessen klassischen Formen bestehen kann.

Veröffentlicht am 26.02.2020, von Gastbeitrag


ZU SCHÖN, UM WIRKLICH WAHR ZU SEIN

"Creations IV – VI" in Stuttgart

Die Uraufführungen von Douglas Lee, Louis Stiens und Martin Schläpfer sind neben der modernen Musik zu schön um wirklich wahr zu sein.

Veröffentlicht am 25.02.2020, von Isabelle von Neumann-Cosel


NEWCOMER UND ALTMEISTER

Der Ballettabend "3 Generationen" am Staatstheater Hannover

In der dritten Tanzpremiere dieser Spielzeit präsentiert Marco Goecke neben seiner eigenen Kreation "Kiss a Crow" mit "Concertante" ein Werk seines großen Vorbilds Hans van Manen sowie "Rise" des aufstrebenden Jungchoreografen Emrecan Tanis.

Veröffentlicht am 24.02.2020, von Renate Killmann


FEUERWERK AUS STIMMUNGEN UND SITUATIONEN

Fotoblog von Dieter Hartwig

Das Tanztheaterstück „Hoffix“ von Tanja Rebmann hatte am Wochenende an einem ganz besonderen Ort Berlin Premiere: im Theater im Delphi, einem ehemaligen Stummfilmkino in Pankow.

Veröffentlicht am 24.02.2020, von Dieter Hartwig


VERANSTALTUNGSORT GESUCHT

Die Ausschreibung zum Tanzkongress 2022 wurde veröffentlicht

Als einer der kulturellen Leuchttürme im Programm der Kulturstiftung des Bundes ist der Tanzkongress ein wichtiger Bestandteil der Tanzszene in Deutschland. Nach dem letzten Kongress in Dresden wird nun eine neue Stadt für die Veranstaltung gesucht.

Veröffentlicht am 24.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


TRANSPORT IN SELBSTGEZIMMERTEN HOLZBOXEN

Fotoblog von Ursula Kaufmann

Seit Anfang diesen Monats sind Fotos der Choreografin und Tänzerin Pina Bausch von Ursula Kaufmann im Goethe-Institut Bordeaux zu sehen. In ihrem Blog gibt sie Einblicke zur Entstehung der Ausstellung.

Veröffentlicht am 24.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


AKKULADUNG: 120 PROZENT

Louise Lecavalier mit "Stations" im Festspielhaus Hellerau

In ihrer neuen Arbeit, die musikalisch von treibenden Beats dominiert wird, durchläuft Louise Lecavalier vier Stationen, boxt sich durch und am Ende tanzt sie die Dunkelheit einfach weg.

Veröffentlicht am 24.02.2020, von Rico Stehfest


DER SCHNEE VON MORGEN

Das TEC Art Dance Festival für Tanz & Medien in der Heidelberger Hebelhalle

Noch nie hat in ihrer über zehn Jahre währenden Nutzung als Spielstätte für zeitgenössischen Tanz waren in der Heidelberger Hebelhalle so viele Scheinwerfer auf einmal im Einsatz. Aber bei den Gastspielen des Japaners Hiroaki Umeda, Kopf des Künstlerkollektivs S 20, sind Superlative an der Tagesordnung.

Veröffentlicht am 23.02.2020, von Isabelle von Neumann-Cosel


FRAUENPOWER!

Ousmane Sy mit „Queen Blood“ bei Fokus Tanz #6 auf Kampnagel

Energiegeladener geht es kaum noch: sechs junge Frauen rocken die Bühne der K6 – ebenso kraftvoll und entschlossen wie charmant und anmutig. Eine Sensation!

Veröffentlicht am 23.02.2020, von Annette Bopp


 

LEUTE AKTUELL


„DER TANZ HAT MICH GEFUNDEN“

Porträt eines leidenschaftlichen Engagierten für den Tanz in Regensburg
Veröffentlicht am 09.02.2020, von Michael Scheiner


BETTINA MASUCH BLEIBT AM TANZHAUS NRW

Der Vertrag von Bettina Masuch wird um 18 Monate verlängert. Sie bleibt somit bis Ende der Spielzeit 2021/22 Intendantin des Tanzhaus NRW in Düsseldorf.
Veröffentlicht am 06.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


„WIR MÜSSEN DEN TANZ UNTERS VOLK BRINGEN!“

Interview mit Eric Gauthier
Veröffentlicht am 26.01.2020, von Annette Bopp



SEITENSTRUKTUR



HOMEPAGE

   GALLERY



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



SNOW WHITE

SCHNEEWITTCHEN ALS INFLUENCERIN

Mit Fredrik RydmansSnow White feiert eine zeitgemäße Neu-Interpretation des Klassikers ihre Deutschlandpremiere im Deutschen Theater München und zeigt ein schonungsloses Porträt der heutigen Zeit: Unser Kampf gegen das Altern, gegen Einsamkeit, gegen die Sucht nach Bestätigung – Snow White, eine Instagram-Ikone, hält uns den Spiegel des digitalen Zeitalters vor.

Veröffentlicht am 02.12.2019, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


KONSEQUENZEN IN BERLIN

Gregor Seyffert und Ralf Stabel freigestellt
Veröffentlicht am 18.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


VORZEITIGES ENDE AM STAATSBALLETT BERLIN

Johannes Öhman und Sasha Waltz beenden ihre Intendanz zum Ende des Jahres
Veröffentlicht am 22.01.2020, von Pressetext

MEISTGELESEN (7 TAGE)


KULTURAUSTAUSCH ZUR FLUCHT MISSBRAUCHT

Probleme beim internationalen Tanzaustausch

Veröffentlicht am 21.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


KONSEQUENZEN IN BERLIN

Gregor Seyffert und Ralf Stabel freigestellt

Veröffentlicht am 18.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


NEWCOMER UND ALTMEISTER

Der Ballettabend "3 Generationen" am Staatstheater Hannover

Veröffentlicht am 24.02.2020, von Renate Killmann


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin

Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


DIE BEWEGUNG IM INNEREN

"Scores that Shaped Our Friendship" im schwere reiter München

Veröffentlicht am 18.02.2020, von Peter Sampel



BEI UNS IM SHOP