HOMEPAGE



REPERTOIRE

TanzFaktur wagt in neuer Spielzeit einen für Köln einmaligen Schritt

Mit einem eigenen Repertoire für Bühnentanz will die TanzFaktur Köln dem zeitgenössischen Tanz ein Stück Nachhaltigkeit ermöglichen.

Veröffentlicht am 02.07.2020, von Pressetext


IMPROVISATION IN ZEITEN DES IMPROVISIERENS

"Our Daily Post" von Katja Wachter im schwere reiter München

Der interdisziplinäre Improvisations-Abend von Katja Wachter begibt sich auf die Suche nach Kommunikation und Nähe in Zeiten des Kontaktverbots.

Veröffentlicht am 01.07.2020, von Peter Sampel


DIE PREISTRÄGER*INNEN STEHEN FEST

Preisvergabe beim 24. Internationalen Solo-Tanz-Theater Festival Stuttgart 2020

Ein Happyend trotz Corona: Nachdem der Wettbewerb im März coronabedingt abgebrochen werden musste, fand er nun vom 25. – 28. Juni 2020 erstmals als reine Online-Veranstaltung statt.

Veröffentlicht am 29.06.2020, von Pressetext


EINE WARMHERZIGE UND STARKE FRAU

Marlis Alt ist am 19. Juni verstorben

Das Tanztheater Pina Bausch Wuppertal trauert um eine Tänzerin aus der ersten Generation des Ensembles.

Veröffentlicht am 29.06.2020, von tanznetz.de Redaktion


WIE DOMINOSTEINE

Premiere „Changes“ mit Uraufführungen von Damian Gmür und Odbayar Batsuuri

Auf der Pforzheimer Bühne wird wieder getanzt - in der Choreografie-Abschlussarbeit des Palucca-Absolventen Odbayar Batsuuri „Falling Face“ und in "45", dem dritten Stück des stellvertretenden Ballettchefs Damian Gmür.

Veröffentlicht am 28.06.2020, von Gastbeitrag


"IMMER FÜR ÜBERRASCHUNGEN GUT"

Das Bundesjugendballett wird ausgezeichnet

Jedes Jahr vergibt die Stiftung zur Förderung der Hamburgischen Staatsoper die Dr. Wilhelm Oberdörffer-Preise und den Eduard Söring-Preis für herausragende Künstlerinnen und Künstler.

Veröffentlicht am 28.06.2020, von Pressetext


DANCE!

Lucinda Childs wird 80 und wirkt heute noch radikal und neu

Die amerikanische Tänzerin, Choreografin und Legende des Postmodernen Tanzes wird heute 80 Jahre alt. Die Klassikerin der Postmoderne hält ein lebendiges, immer noch avantgardistisches Werk vor, das aktuell eine Renaissance erfährt.

Veröffentlicht am 25.06.2020, von tanznetz.de Redaktion


"NIGHT OF LIGHT" IN ESSEN

Fotoblog von Ursula Kaufmann

Die Veranstaltungsbranche macht mit einer großen, deutschlandweiten Lichtaktion auf ihre schwierige Situation aufmerksam.

Veröffentlicht am 24.06.2020, von tanznetz.de Redaktion


MIT DEM RÜCKEN ERZÄHLEN

Michael Molnár ist gestorben

Keiner konnte eine Rolle so „verkörpern“ wie Michael Molnár. Egal, welche Rolle man sich ins Gedächtnis ruft, sogleich hat man seine physische Vergegenwärtigung wieder vor Augen, seine kraftvollen Körperaktionen, sein konzentriertes Mienenspiel und auch seine Prinz-Eisenherz-Frisur.

Veröffentlicht am 23.06.2020, von Hartmut Regitz


WECHSEL AM TANZHAUS NRW

Dorothee Schackow verabschiedet sich in den Ruhestand

Die langjährige Leiterin der Akademie des tanzhaus nrw, Dorothee Schackow (65), verabschiedet sich nach 36 Jahren in den Ruhestand. Die ausgebildete Tanzpädagogin und Theaterwissenschaftlerin Dörte Kordzumdieke übernimmt.

Veröffentlicht am 23.06.2020, von Pressetext


 

AKTUELLE KRITIKEN


GEGEN ALLE WIDERSTÄNDE

Wiederaufnahmepremiere von "Giselle" beim Bayerischen Staatsballett im Münchner Nationaltheater
Veröffentlicht am 23.09.2020, von Vesna Mlakar


MARKANTER SAISONAUFTAKT IN MÜNCHEN

"Schwanensee" am Bayerischen Staatsballett
Veröffentlicht am 22.09.2020, von Vesna Mlakar


NACHTMAHR BEI TAGE

Maria Chiara de’Nobili macht mit „Almost nothing“ in Dresden Alzheimer sichtbar
Veröffentlicht am 20.09.2020, von Rico Stehfest



SEITENSTRUKTUR



HOMEPAGE

   GALLERY



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



FROM BERLIN WITH LOVE II

Am 18., 19. und 20. September 2020 kommt mit FROM BERLIN WITH LOVE II das zweite Gala-Programm des Staatsballetts Berlin in der Staatsoper Unter den Linden zur Aufführung.

Das zweite Gala-Programm des Staatsballetts Berlin in der Staatsoper Unter den Linden präsentiert geballte klassische Höchstleistung aus den Produktionen DON QUIXOTE, SCHWANENSEE, LE CORSAIRE und GISELLE.

Veröffentlicht am 15.09.2020, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN– KEIN ENDE IN SICHT

Seyffert geht gegen Freistellung und Hausverbot vor. Bisher ohne Erfolg.
Veröffentlicht am 19.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.
Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (30 TAGE)


SCHRITT FÜR SCHRITT

Buchneuerscheinung: „Entwicklungsförderung durch Bewegung und Tanz"

Veröffentlicht am 02.03.2020, von Sabine Kippenberg


GEWONNEN UND VERLOREN

Ralf Stabel kehrt nicht an die Staatliche Ballettschule zurück

Veröffentlicht am 03.09.2020, von tanznetz.de Redaktion


ENDE UND NEUANFANG

"From Berlin with Love I" am Staatsballett Berlin

Veröffentlicht am 31.08.2020, von Hartmut Regitz


XENIA WIEST KOMMT NACH SCHWERIN

Das Mecklenburgische Staatstheater bekommt mit Xenia Wiest eine neue Ballettdirektorin

Veröffentlicht am 01.09.2020, von tanznetz.de Redaktion


STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.

Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion



BEI UNS IM SHOP