HOMEPAGE



PRIX DE LAUSANNE VERLIEHEN

Acht Tänzer*innen wurden mit dem begehrten Preis ausgezeichnet

Am Wochenende fand das Finale der 48. Ausgabe des Prix de Lausanne im Auditorium Stravinski in Montreux statt. Von den 77 Teilnehmenden wurden insgesamt acht Tänzer*innen ausgezeichnet.

Veröffentlicht am 10.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


REIZÜBERFLUTUNG CONTRA MEERESRAUSCHEN

Gregor Zöllig erzählt am Staatstheater Braunschweig „Vom Sinn der Sinnlichkeit“

Was bedeutet die tägliche Reizüberflutung für unsere sinnliche Wahrnehmung? Mit dieser Frage beschäftigt sich Gregor Zöllig in seinem neuesten Werk. Und der Braunschweiger Tanzchef geht auch gleich in die Vollen.

Veröffentlicht am 09.02.2020, von Kirsten Poetzke


„DER TANZ HAT MICH GEFUNDEN“

Porträt eines leidenschaftlichen Engagierten für den Tanz in Regensburg

Georg Reischl ist neuer Chef des Tanzensembles am Theater Regensburg - im Februar wird sein zweites Stück uraufgeführt. „Drum Dancing“ ist inspiriert von der Lakota-Mythologie Nordamerikas.

Veröffentlicht am 09.02.2020, von Michael Scheiner


KÖRPERKOMPLEXE AM VENUSFELSEN

Tarek Assams "Don Juan – Die Illusion des Ewigen" am Stadttheater Gießen

Inspiration über Jahrhunderte: Don Juan gilt als der ewige Frauenverführer, dessen Sexbesessenheit zum Mord führt. Tarek Assam zeigt nun seinen etwas anderen Blick auf das Konstrukt Mann und Männlichkeit, auf Macht und deren Missbrauch.

Veröffentlicht am 09.02.2020, von Dagmar Klein


UNGLAUBLICHE BEWEGUNGSSPRACHE

Fotoblog von Dieter Hartwig

Mit "unsichtbarst²" lockt die Choreografin und Tänzerin Anna Huber unseren Fotografen ins LOT-Theater nach Braunschweig. Eine lohnende Reise.

Veröffentlicht am 07.02.2020, von Dieter Hartwig


ERINNERUNGSRÄUME

Fotoblog von Dieter Hartwig

"Flush" von Sheena McGrandles in den Sophiensaelen Berlin erinnert Dieter Hartwig mal wieder daran, warum er Tanzfotograf geworden ist.

Veröffentlicht am 07.02.2020, von Dieter Hartwig


TROTZ RENTENKRISE IN HOCHFORM

Das Ballett der Pariser Oper tanzt "Giselle" im Palais Garnier

Sobald sich der Vorhang hob, waren die Rentenkonflikte schnell vergessen. Die älteste Ballettkompanie der Welt präsentierte deutlicher als jede Rede, warum es sich lohnt, dieses Erbe zu bewahren.

Veröffentlicht am 06.02.2020, von Julia Bührle


LEITUNGSWECHSEL BEIM HESSISCHEN STAATSBALLETT

Bruno Heynderickx wird neuer Ballettdirektor

Auf eigenen Wunsch wird sich Tim Plegge mehr seiner choreografischen Arbeit widmen und übergibt den Posten des Ballettdirektors. Er bleibt dem Hessischen Staatsballett als Hauschoreograf verbunden.

Veröffentlicht am 06.02.2020, von Pressetext


BETTINA MASUCH BLEIBT AM TANZHAUS NRW

Der Vertrag von Bettina Masuch wird um 18 Monate verlängert. Sie bleibt somit bis Ende der Spielzeit 2021/22 Intendantin des Tanzhaus NRW in Düsseldorf.

Nach Beschwerden einiger Mitarbeiter*innen beim Vorstand des Hauses (laut Rheinischer Post) erzielte Bettina Masuch einen Teilerfolg in Sachen Vertragsverlängerung.

Veröffentlicht am 06.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


AUF DER SHORTLIST

DANCE und das Gärtnerplatztheater für den Fedora Preis vornominiert

Das Projektvorhaben „Der Sturm" hat es als einzige deutsche Produktion auf die Shortlist des renommierten Fedora Produktionspreises geschafft.

Veröffentlicht am 06.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


 

AKTUELLE NEWS


PRIX DE LAUSANNE VERLIEHEN

Acht Tänzer*innen wurden mit dem begehrten Preis ausgezeichnet
Veröffentlicht am 10.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


LEITUNGSWECHSEL BEIM HESSISCHEN STAATSBALLETT

Bruno Heynderickx wird neuer Ballettdirektor
Veröffentlicht am 06.02.2020, von Pressetext


DOCH KEINE RÜCKKEHR AUF DEN ALTEN POSTEN

Tanztheater Pina Bausch in Wuppertal und Adolphe Binder haben sich geeinigt
Veröffentlicht am 29.01.2020, von tanznetz.de Redaktion



SEITENSTRUKTUR



HOMEPAGE

   GALLERY



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



INTERNATIONALE BALLETTGALA

Initiiert von den Ballettfreunden des Staatstheaters Nürnberg e. V.

Auch 2020 richtet der Förderverein „Ballettfreunde des Staatstheaters Nürnberg e. V.“ unter der Gesamtleitung von Ballettdirektor Goyo Montero die Internatio­nale Ballettgala aus.

Veröffentlicht am 14.02.2020, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


VORZEITIGES ENDE AM STAATSBALLETT BERLIN

Johannes Öhman und Sasha Waltz beenden ihre Intendanz zum Ende des Jahres
Veröffentlicht am 22.01.2020, von Pressetext


TROTZ RENTENKRISE IN HOCHFORM

Das Ballett der Pariser Oper tanzt "Giselle" im Palais Garnier
Veröffentlicht am 06.02.2020, von Julia Bührle

MEISTGELESEN (30 TAGE)


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin

Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


VORZEITIGES ENDE AM STAATSBALLETT BERLIN

Johannes Öhman und Sasha Waltz beenden ihre Intendanz zum Ende des Jahres

Veröffentlicht am 22.01.2020, von Pressetext


HIN UND HER

Will Sasha Waltz jetzt doch beim Staatsballett bleiben?

Veröffentlicht am 28.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


BINDERS KÜNDIGUNG BLEIBT UNWIRKSAM

Die Beschwerde der Stadt Wuppertal wurde verworfen

Veröffentlicht am 22.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


BETTINA MASUCH BLEIBT AM TANZHAUS NRW

Der Vertrag von Bettina Masuch wird um 18 Monate verlängert. Sie bleibt somit bis Ende der Spielzeit 2021/22 Intendantin des Tanzhaus NRW in Düsseldorf.

Veröffentlicht am 06.02.2020, von tanznetz.de Redaktion



BEI UNS IM SHOP