LEUTE



DEUTSCHER TANZPREIS FÜR GERT WEIGELT

Anerkennung für Isabelle Schad und Jo Parkes

Gert Weigelt wurde im Rahmen einer Gala in Essen als erster Fotograf mit dem Deutschen Tanzpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Anerkennung für ihre innovative, gesellschaftskritische Arbeit verdienen sich die "Körperforscherin" Isabelle Schad und Jo Parkes, Tanzkünstlerin für partizipative Tanzprojekte.

Veröffentlicht am 20.10.2019, von Marieluise Jeitschko


AUS EINER ANDEREN ZEIT

Alicia Alonso im Alter von 98 Jahren verstorben

Sie war ein Ballett-Star, in einer Reihe mit Galina Ulanowa, Maja Plissezkaja, Patricia McBride, Margot Fonteyn, Yvette Chauviré, und sie alle beherrschten das Ballett der Nachkriegszeit.

Veröffentlicht am 18.10.2019, von Günter Pick


„NICHT EIN X-BELIEBIGES MODERNES ENSEMBLE“

Die Intendantin des Tanztheater Wuppertal Bettina Wagner-Bergelt im Interview

Auf dem Papier gibt es in Wuppertal derzeit zwei Intendantinnen: Neben Bettina Wagner-Bergelt als geschäftsführende künstlerische auch die nach wie vor vertraglich angestellte Adolphe Binder. Ein Gespräch über die aktuelle Situation und Stimmung am Haus.

Veröffentlicht am 27.09.2019, von Miriam Althammer


TANZWUNDER

Egon Madsen zum 77. Geburtstag

Am 24. August 2019 wurde der dänische Balletttänzer Egon Madsen 77 Jahre alt. Günter Pick und die tanznetz.de-Redaktion gratulieren ihm ganz herzlich.

Veröffentlicht am 28.08.2019, von Günter Pick


DANKE REGINE!

Renate Killmann erinnert an Regine Popp

Im März 2019 verstarb die für ihre ansteckende Tanz-Begeisterung bekannte Tänzerin und Tanzpädagogin Regine Popp.

Veröffentlicht am 12.07.2019, von Gastbeitrag


CLAUS SCHULZ ZUM 85. GEBURTSTAG

Geburtstag zweier Größen der Ballettwelt

Pick bloggt über den 1. Solisten, Choreografen und Ballettdirektor Claus Schulz. Außerdem hätte noch einer dieser Größen, Egon Bischoff, langjähriger Ballettdirektor der Deutschen Staatsoper, und bereits verstorben, seinen 85. Geburtstag gefeiert.

Veröffentlicht am 02.07.2019, von Günter Pick


"DAS GROßE DANKE"

Yuki Mori – große Gefühle beim Abschied

Nach einer tollen letzten Vorstellung von „Gefährliche Liebschaften“ verabschiedeten Intendant, Publikum und KollegInnen den scheidenden Chefchoreografen und bedankten sich für sein siebenjähriges Wirken am Theater Regensburg.

Veröffentlicht am 16.06.2019, von Michael Scheiner


MARGOT FONTEYN: 100 JAHRE

Pick bloggt über eine große Ballerina

Als ich anfing zu tanzen, war die Fonteyn die Assoluta der westlichen Welt - an und auf Spitze - und des Royal Ballet London. Sie war neben Alicia Markowa, die noch bei den Ballet Russes getanzt hatte, die berühmteste britische Ballerina.

Veröffentlicht am 19.05.2019, von Günter Pick


MIT- UND WEGBEWEGEN

Grenzüberschreitungen am Theater Pforzheim

Tanz im Museum, Ballett im Park oder Performances in der Stadt: Seit vier Jahren choreografieren Guido Markowitz und Damian Gmür konsequent Räume in der Stadt. Aktuell hat das Choreografen-Duo das Bürgercentrum mit seinem Lichthof erspäht.

Veröffentlicht am 06.05.2019, von Gastbeitrag


ALLES GUTE!

Zizi Jeanmaire zum 95. Geburtstag

Günter Pick erinnert sich an die berühmte Pariser Ballerina, Chansonsängerin und Schauspielerin, die am 29. April ihren 95. Geburtstag feierte.

Veröffentlicht am 03.05.2019, von Günter Pick


 

AKTUELLE KRITIKEN


UNGEWOLLTE ENDZEITSTIMMUNG

"Viel leicht" von Jai Gonzales in der Heidelberger Hebelhalle
Veröffentlicht am 21.03.2020, von Isabelle von Neumann-Cosel


THEMATISCHER ÜBERBAU VOR KÜNSTLERISCHER FORM

Ein Rückblick auf die Tanzplattform 2020
Veröffentlicht am 09.03.2020, von Peter Sampel


IM FARBEN- UND BEWEGUNGSRAUSCH

Olaf Schmidts tänzerische Hommage an Caravaggio
Veröffentlicht am 09.03.2020, von Annette Bopp



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   LEUTE



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



SNOW WHITE

SCHNEEWITTCHEN ALS INFLUENCERIN

Mit Fredrik RydmansSnow White feiert eine zeitgemäße Neu-Interpretation des Klassikers ihre Deutschlandpremiere im Deutschen Theater München und zeigt ein schonungsloses Porträt der heutigen Zeit: Unser Kampf gegen das Altern, gegen Einsamkeit, gegen die Sucht nach Bestätigung – Snow White, eine Instagram-Ikone, hält uns den Spiegel des digitalen Zeitalters vor.

Veröffentlicht am 02.12.2019, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


KONSEQUENZEN IN BERLIN

Gregor Seyffert und Ralf Stabel freigestellt
Veröffentlicht am 18.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


CLEARINGSTELLE FÜR BERLIN

Neues zu den Vorwürfen an der Staatlichen Ballettschule Berlin
Veröffentlicht am 30.01.2020, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (30 TAGE)


DER TANZ LEBT WEITER – TROTZ CORONA

Die digitale Tanzwelt erblüht

Veröffentlicht am 20.03.2020, von tanznetz.de Redaktion


SCHRITT FÜR SCHRITT

Buchneuerscheinung: „Entwicklungsförderung durch Bewegung und Tanz"

Veröffentlicht am 02.03.2020, von Sabine Kippenberg


KULTUR IST SYSTEMRELEVANT

Wir aktualisieren täglich: Soforthilfe für Künstler*innen in Corona-Krise

Veröffentlicht am 21.03.2020, von tanznetz.de Redaktion


CORONA-VIRUS IN DEUTSCHLAND

Viele Theater bleiben geschlossen

Veröffentlicht am 10.03.2020, von tanznetz.de Redaktion


CORONA IN DER KULTURBRANCHE

Notfallfonds für Künstler*innen gefordert

Veröffentlicht am 12.03.2020, von tanznetz.de Redaktion



BEI UNS IM SHOP