LEUTE



"DIE CHANCE DES THEATERS LIEGT IM ALTEN"

Interview mit Marco Goecke

Seit 2000 hat Goecke ein beeindruckendes Konvolut an Tanzwerken geschaffen. Aktuell feiert eine Kreation an der Pariser Oper ihre Uraufführung. Parallel laufen die Vorbereitungen für seine erste Spielzeit als Ballettchef an der Staatsoper Hannover.

Veröffentlicht am 04.02.2019, von Alexandra Karabelas


MIT DER NATUR IN DIALOG TRETEN

Johannes Odenthal im Gespräch über Koffi Kôkô und den Vodun

Volkmar Draeger traf den Autor von "Passagen. Der Tänzerchoreograph Koffi Kôkô und die westafrikanische Philosophie des Vodun".

Veröffentlicht am 21.12.2018, von Volkmar Draeger


ALLES GUTE ZUM 75. GEBURTSTAG, GÜNTER!

tanznetz.de gratuliert Günter Pick herzlich zum Geburtstag am 4. November

Von Essen nach Toronto, von New York nach Düsseldorf, von Aachen nach München führte Günter Picks abwechslungsreiche Tanzkarriere.

Veröffentlicht am 03.11.2018, von tanznetz.de Redaktion


"SÜCHTIG NACH SEINEN BALLETTEN"

Ein Gespräch mit Patricia Neary über die Einstudierung von "Jewels" in München

Seit 50 Jahren studiert die einstige Ballerina des New York City Ballet Choreografien von George Balanchine ein. Das macht über 30 Stücke weltweit. Mit dem Bayerischen Staatsballett hat sie nun den Mittelteil von "Jewels" erarbeitet.

Veröffentlicht am 23.10.2018, von Miriam Althammer


VERTRAUENSVOLLE ZUSAMMENARBEIT

International Greater Bay Dance and Music Festival in Südchina

Tarek Assam wurde zum kuratierenden Leiter auf europäischer Seite für das International Greater Bay Dance and Music Festival bestellt. Seit 2011 kooperiert der Ballettdirektor des Stadttheater Gießen mit Tanzensembles aus China.

Veröffentlicht am 15.10.2018, von Dagmar Klein


EINE TÄNZERISCHE HEIMAT FÜR DEN NEUSTART

Iván Pérez ist neuer Tanzchef des Dance Theatre Heidelberg

Gerade erst konnte der gebürtige Spanier mit "The Inhabitants" sein Debüt feiern. Ein Gespräch mit dem neuen Tanzchef des Dance Theatre Heidelberg.

Veröffentlicht am 02.10.2018, von Nora Abdel Rahman


PETER APPEL WIRD 85

Sabrina Sadowska und tanznetz.de gratulieren herzlich!

Peter Appel gehört zu den zentralen Figuren der deutschen Tanzlandschaft. Als Solist tanzte er auf vielen Bühnen in Deutschland und der Schweiz. Als Ballettmeister und Pädagoge prägte er Generationen von TänzerInnen.

Veröffentlicht am 06.09.2018, von Gastbeitrag


IST ÜBERALL

Marco Goecke zählt zu den wichtigsten Künstlern der Gegenwart

Ab 2019 übernimmt der ehemalige Hauschoreograf des Stuttgarter Balletts und zukünftige Erste Residenzchoreograf von Gautier Dance am Theaterhaus Stuttgart die Leitung des Balletts am Staatstheater Hannover. Ein Porträt.

Veröffentlicht am 03.09.2018, von Alexandra Karabelas


TANZ ÜBERALL

Der Fonds TANZLAND fördert den Tanzaustausch abseits bekannter Großstädte

Guido Markowitz, Direktor des Ballett Theater Pforzheim, spricht mit tanznetz.de über die Förderung und Verbreitung seines Tanzes in Süddeutschland.

Veröffentlicht am 21.07.2018, von Alexandra Karabelas


DER SOGENANNTE ANFÄNGERGEIST

Goyo Montero über seine Zeit als Ballettdirektor am Staatstheater Nürnberg

Mit tanznetz.de spricht der Ballettdirektor und Chefchoreograf darüber, wie er seine Ziele und sein Werk gefunden hat.

Veröffentlicht am 20.07.2018, von Alexandra Karabelas


 

AKTUELLE KRITIKEN


„GLOBAL WATER DANCES“

Für sauberes Wasser und ein nachhaltiges Leben tanzen
Veröffentlicht am 21.06.2019, von Nora Abdel Rahman


QUICKLEBENDIG

"Die Kunst der Fuge" von Antoine Jully in Oldenburg
Veröffentlicht am 19.06.2019, von Gastbeitrag


AUS DEM TABU BEFREIT

Die Transgenderperformance "Transparência" im T.NT in Lüneburg
Veröffentlicht am 18.06.2019, von Annette Bopp



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   LEUTE



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



PLAN MEE /EVA BORRMANN: DAS ERBE –POLITICS ON THE GROUND

"DAS ERBE – politics on the ground" geht dem Zusammenhang zwischen Orten und Erinnern performativ in der Katharinenruine nach. Was erinnern wir? Wie erinnern wir?

Gemeinsames Erinnern formt unser kollektives Gedächtnis, die kulturelle Identität. Mit einem internationalen Ensemble aus 5 Tänzer*innen und 8 Kindern nähert sich PLAN MEE erinnerungskulturell geprägten Orten und untersucht hierbei das kulturelle Gedächtnis.

Veröffentlicht am 15.05.2019, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ENGAGEMENT VERLOREN

Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


RAUSCHEN VON SASHA WALTZ & GUESTS

Uraufführung am 7. März 2019 in der Volksbühne Berlin
Veröffentlicht am 01.02.2019, von Anzeige


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (30 TAGE)


TANZKONGRESS? OHNE MICH!

Warum der Tanzkongress und viele Bereiche der Tanzwelt für KünstlerInnen mit Familien inkompatibel sind

Veröffentlicht am 03.06.2019, von Gastbeitrag


>KREISE(N)<

Ein Kommentar zum Tanzkongress 2019

Veröffentlicht am 14.06.2019, von tanznetz.de Redaktion


VERSUCH EINER SAMMLUNG

Blog zum Tanzkongress 2019

Veröffentlicht am 04.06.2019, von Miriam Althammer


DER STEIN AUF DER BRUST

Tänzer José Luis Sultán beschwört in der Hebelhalle seine persönliche „Toten-Insel“

Veröffentlicht am 26.05.2019, von Isabelle von Neumann-Cosel


DIE SUCHE NACH DEM WESENTLICHEN

"Der kleine Prinz" von Olaf Schmidt und Anselmo Zolla beim Ballett Lüneburg

Veröffentlicht am 29.05.2019, von Annette Bopp



BEI UNS IM SHOP