LEUTE



UNTER DER HAUT IST UNSERE SCHATZKARTE

Christoph Klimke zum 60. Geburtstag

Raimund Hoghe hat Chistoph Klimke einmal als den bekanntesten Unbekannten in der Tanz- und Theaterwelt bezeichnet. Dabei zählt Klimke zu den herausragenden Librettisten und Dramaturgen für Tanz, Oper und Schauspiel.

Veröffentlicht am 21.11.2019, von Alexandra Karabelas


VIEL SCHÖNES

Kevin Haigen zum 65. Geburtstag

Günter Pick erinnert sich an Begegnungen mit dem Startänzer Kevin Haigen, der erst kürzlich für seine Arbeit als Pädagoge und Choreograf den Theaterpreis Hamburg - Rolf Mares erhielt.

Veröffentlicht am 06.11.2019, von Günter Pick


DEUTSCHER TANZPREIS FÜR GERT WEIGELT

Anerkennung für Isabelle Schad und Jo Parkes

Gert Weigelt wurde im Rahmen einer Gala in Essen als erster Fotograf mit dem Deutschen Tanzpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Anerkennung für ihre innovative, gesellschaftskritische Arbeit verdienen sich die "Körperforscherin" Isabelle Schad und Jo Parkes, Tanzkünstlerin für partizipative Tanzprojekte.

Veröffentlicht am 20.10.2019, von Marieluise Jeitschko


AUS EINER ANDEREN ZEIT

Alicia Alonso im Alter von 98 Jahren verstorben

Sie war ein Ballett-Star, in einer Reihe mit Galina Ulanowa, Maja Plissezkaja, Patricia McBride, Margot Fonteyn, Yvette Chauviré, und sie alle beherrschten das Ballett der Nachkriegszeit.

Veröffentlicht am 18.10.2019, von Günter Pick


„NICHT EIN X-BELIEBIGES MODERNES ENSEMBLE“

Die Intendantin des Tanztheater Wuppertal Bettina Wagner-Bergelt im Interview

Auf dem Papier gibt es in Wuppertal derzeit zwei Intendantinnen: Neben Bettina Wagner-Bergelt als geschäftsführende künstlerische auch die nach wie vor vertraglich angestellte Adolphe Binder. Ein Gespräch über die aktuelle Situation und Stimmung am Haus.

Veröffentlicht am 27.09.2019, von Miriam Althammer


TANZWUNDER

Egon Madsen zum 77. Geburtstag

Am 24. August 2019 wurde der dänische Balletttänzer Egon Madsen 77 Jahre alt. Günter Pick und die tanznetz.de-Redaktion gratulieren ihm ganz herzlich.

Veröffentlicht am 28.08.2019, von Günter Pick


DANKE REGINE!

Renate Killmann erinnert an Regine Popp

Im März 2019 verstarb die für ihre ansteckende Tanz-Begeisterung bekannte Tänzerin und Tanzpädagogin Regine Popp.

Veröffentlicht am 12.07.2019, von Gastbeitrag


CLAUS SCHULZ ZUM 85. GEBURTSTAG

Geburtstag zweier Größen der Ballettwelt

Pick bloggt über den 1. Solisten, Choreografen und Ballettdirektor Claus Schulz. Außerdem hätte noch einer dieser Größen, Egon Bischoff, langjähriger Ballettdirektor der Deutschen Staatsoper, und bereits verstorben, seinen 85. Geburtstag gefeiert.

Veröffentlicht am 02.07.2019, von Günter Pick


"DAS GROßE DANKE"

Yuki Mori – große Gefühle beim Abschied

Nach einer tollen letzten Vorstellung von „Gefährliche Liebschaften“ verabschiedeten Intendant, Publikum und KollegInnen den scheidenden Chefchoreografen und bedankten sich für sein siebenjähriges Wirken am Theater Regensburg.

Veröffentlicht am 16.06.2019, von Michael Scheiner


MARGOT FONTEYN: 100 JAHRE

Pick bloggt über eine große Ballerina

Als ich anfing zu tanzen, war die Fonteyn die Assoluta der westlichen Welt - an und auf Spitze - und des Royal Ballet London. Sie war neben Alicia Markowa, die noch bei den Ballet Russes getanzt hatte, die berühmteste britische Ballerina.

Veröffentlicht am 19.05.2019, von Günter Pick


 

AKTUELLE KRITIKEN


KALEIDOSKOP DER MODERNEN KLASSIKER

„Classy Classics“ mit Gauthier Dance im Stuttgarter Theaterhaus
Veröffentlicht am 18.11.2019, von Annette Bopp


HYPE PUR – LIVE UND DIGITAL VERLINKT

Uraufführung „Autoplay“ von Moritz Ostruschnjak im Schwere Reiter München
Veröffentlicht am 18.11.2019, von Vesna Mlakar


DIE DIVA VON GESTERN

Zur neuen Tanzpremiere „Dorian“ von Felix Landerer im Nationaltheater Mannheim
Veröffentlicht am 18.11.2019, von Isabelle von Neumann-Cosel



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   LEUTE



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



SIDE.KICKS 2019

Drei Tage / Drei Choreografen / Drei Länder / Drei Produktionen

Das Format "side.kicks" präsentiert im schwere reiter ChoreografInnen aus den internationalen Netzwerken von Tanztendenz München e.V., so 2019 Luke Murphy aus Cork, die Japanerin Emi Miyoshi aus Freiburg und Anne-Mareike Hess aus Luxemburg.

Veröffentlicht am 22.11.2019, von Pressetext

LETZTE KOMMENTARE


ADOLPHE BINDER BEKOMMT AUCH IM BERUFUNGSVERFAHREN RECHT

Neues in der Causa Tanztheater Wuppertal
Veröffentlicht am 19.08.2019, von tanznetz.de Redaktion


„NICHT EIN X-BELIEBIGES MODERNES ENSEMBLE“

Die Intendantin des Tanztheater Wuppertal Bettina Wagner-Bergelt im Interview
Veröffentlicht am 27.09.2019, von Miriam Althammer


ENGAGEMENT VERLOREN

Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (30 TAGE)


DEUTSCHER TANZPREIS FÜR GERT WEIGELT

Anerkennung für Isabelle Schad und Jo Parkes

Veröffentlicht am 20.10.2019, von Marieluise Jeitschko


RAUM, KLANG, TANZ

Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp


DIE SCHERE DER WAHRNEHMUNG

Die Dresdner go plastic company lädt zu einer kuriosen Performance auf eine Kegelbahn

Veröffentlicht am 25.10.2019, von Rico Stehfest


ACCESS TO DANCE



Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


"WER KO DER KO"

Der Produktionspreis des Bundejugendballett geht an Dustin Klein

Veröffentlicht am 04.11.2019, von Pressetext



BEI UNS IM SHOP