NEWS 2005/2006



MELISSA HAYDEN GESTORBEN

Berühmte Ballerina des New York City Ballet wurde 83 Jahre alt

Veröffentlicht am 11.08.2006, von Angela Reinhardt


MÄZENIN FINANZIERT ZUSÄTZLICHE TÄNZERSTELLEN

Salzburger Kompanie wird vergrößert

Veröffentlicht am 07.08.2006, von Angela Reinhardt


HOCHSCHULÜBERGREIFENDES ZENTRUM TANZ BERLIN ERRICHTET

Neue Ausbildungsstätte für zeitgenössischen Tanz

Veröffentlicht am 31.07.2006, von Angela Reinhardt


GABY ALLARD NEUE DIREKTORIN DER AKADEMIE IN ARNHEIM

ArtEZ Dansacademie unter neuer Leitung

Veröffentlicht am 26.07.2006, von Angela Reinhardt


FORSYTHE WIRD FESTSPIELHAUS HELLERAU ERÖFFNEN

Es soll "Human Writes" der Choreographen William Forsythe und Kendall Thomas gezeigt werden

Veröffentlicht am 19.07.2006, von tanznetz.de Redaktion


BALLETT GESELLSCHAFT HANNOVER ERHÄLT PREIS

Praetorius-Musikpreis des Landes Niedersachsen

Veröffentlicht am 15.07.2006, von Angela Reinhardt


GEWINNER AUS DEUTSCHLAND BEIM BALLETTWETTBEWERB IN JACKSON

Daniil Simkin und Schüler der Bosl-Akademie

Veröffentlicht am 09.07.2006, von Angela Reinhardt


ILSE LOESCH IN BERLIN BEIGESETZT

Am 27. Mai 2006 verstarb die deutsche Tänzerin, Tanzpädagogin und Tanzwissenschaftlerin Ilse Loesch

Veröffentlicht am 07.07.2006, von tanznetz.de Redaktion


DANCE 2006, DIE INTERNATIONALE TANZBIENNALE MÜNCHENS, FEIERT IHR 10. JUBILÄUM

Jubiläumsfestival unter dem Thema "Körper Sphären"

Veröffentlicht am 06.07.2006, von tanznetz.de Redaktion


ISMAEL IVO ERHÄLT WIENER ORDEN

Gründer von ImPulsTanz

Veröffentlicht am 05.07.2006, von Angela Reinhardt


 

AKTUELLE NEWS


FORSYTHE FÜR LEBENSWERK GEEHRT

William Forsythe erhält dieses Jahr den Deutschen Theaterpreis DER FAUST für sein Lebenswerk
Veröffentlicht am 25.09.2020, von tanznetz.de Redaktion


GEWONNEN UND VERLOREN

Ralf Stabel kehrt nicht an die Staatliche Ballettschule zurück
Veröffentlicht am 03.09.2020, von tanznetz.de Redaktion


XENIA WIEST KOMMT NACH SCHWERIN

Das Mecklenburgische Staatstheater bekommt mit Xenia Wiest eine neue Ballettdirektorin
Veröffentlicht am 01.09.2020, von tanznetz.de Redaktion



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   NEWS

      NEWS 2005/2006



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



FROM BERLIN WITH LOVE II

Am 18., 19. und 20. September 2020 kommt mit FROM BERLIN WITH LOVE II das zweite Gala-Programm des Staatsballetts Berlin in der Staatsoper Unter den Linden zur Aufführung.

Das zweite Gala-Programm des Staatsballetts Berlin in der Staatsoper Unter den Linden präsentiert geballte klassische Höchstleistung aus den Produktionen DON QUIXOTE, SCHWANENSEE, LE CORSAIRE und GISELLE.

Veröffentlicht am 15.09.2020, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN– KEIN ENDE IN SICHT

Seyffert geht gegen Freistellung und Hausverbot vor. Bisher ohne Erfolg.
Veröffentlicht am 19.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.
Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (30 TAGE)


SCHRITT FÜR SCHRITT

Buchneuerscheinung: „Entwicklungsförderung durch Bewegung und Tanz"

Veröffentlicht am 02.03.2020, von Sabine Kippenberg


GEWONNEN UND VERLOREN

Ralf Stabel kehrt nicht an die Staatliche Ballettschule zurück

Veröffentlicht am 03.09.2020, von tanznetz.de Redaktion


ENDE UND NEUANFANG

"From Berlin with Love I" am Staatsballett Berlin

Veröffentlicht am 31.08.2020, von Hartmut Regitz


XENIA WIEST KOMMT NACH SCHWERIN

Das Mecklenburgische Staatstheater bekommt mit Xenia Wiest eine neue Ballettdirektorin

Veröffentlicht am 01.09.2020, von tanznetz.de Redaktion


STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.

Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion



BEI UNS IM SHOP