NEWS



VORZEITIGER ABGANG

Das ist los beim Staatsballett Berlin

Ein letztes Mal drücken Sasha Waltz und Johannes Öhman dem Staatsballett ihren Stempel auf. Mit einem Brückenschlag von Dornröschen bis zu Rimini Protokoll beenden beide im Sommer ihren Vertrag.

Veröffentlicht am 06.03.2020, von tanznetz.de Redaktion


KULTURAUSTAUSCH ZUR FLUCHT MISSBRAUCHT

Probleme beim internationalen Tanzaustausch

Die Verweigerung der Einreise für die Tanzschüler*innen aus der Elfenbeinküste zur Teilnahme an der 7. Biennale Tanzausbildung fällt zusammen mit dem Bekanntwerden der Flucht junger Tänzer in Berlin.

Veröffentlicht am 21.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


PRIX DE LAUSANNE VERLIEHEN

Acht Tänzer*innen wurden mit dem begehrten Preis ausgezeichnet

Am Wochenende fand das Finale der 48. Ausgabe des Prix de Lausanne im Auditorium Stravinski in Montreux statt. Von den 77 Teilnehmenden wurden insgesamt acht Tänzer*innen ausgezeichnet.

Veröffentlicht am 10.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


LEITUNGSWECHSEL BEIM HESSISCHEN STAATSBALLETT

Bruno Heynderickx wird neuer Ballettdirektor

Auf eigenen Wunsch wird sich Tim Plegge mehr seiner choreografischen Arbeit widmen und übergibt den Posten des Ballettdirektors. Er bleibt dem Hessischen Staatsballett als Hauschoreograf verbunden.

Veröffentlicht am 06.02.2020, von Pressetext


BETTINA MASUCH BLEIBT AM TANZHAUS NRW

Der Vertrag von Bettina Masuch wird um 18 Monate verlängert. Sie bleibt somit bis Ende der Spielzeit 2021/22 Intendantin des Tanzhaus NRW in Düsseldorf.

Nach Beschwerden einiger Mitarbeiter*innen beim Vorstand des Hauses (laut Rheinischer Post) erzielte Bettina Masuch einen Teilerfolg in Sachen Vertragsverlängerung.

Veröffentlicht am 06.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


DOCH KEINE RÜCKKEHR AUF DEN ALTEN POSTEN

Tanztheater Pina Bausch in Wuppertal und Adolphe Binder haben sich geeinigt

Der Fall ist beendet. Kurz vor dem anstehenden Gerichtstermin am Freitag haben sich die Parteien überraschend doch noch geeinigt. Adolphe Binder und das Tanztheater trennen sich endgültig.

Veröffentlicht am 29.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


HIN UND HER

Will Sasha Waltz jetzt doch beim Staatsballett bleiben?

Nachdem Johannes Öhman und Sasha Waltz am 22. Januar das Ende ihrer gemeinsamen Intendanz beim Staatsballett Berlin bekanntgaben, macht Sasha Waltz nun einen Rückzieher von dieser Entscheidung. Die Kompanie aber braucht Klarheit.

Veröffentlicht am 28.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


VORZEITIGES ENDE AM STAATSBALLETT BERLIN

Johannes Öhman und Sasha Waltz beenden ihre Intendanz zum Ende des Jahres

Johannes Öhman wird mit Beginn des kommenden Jahres das Dansens Hus in Stockholm als neuer Geschäftsführer und zugleich künstlerischer Leiter führen. Vor diesem Hintergrund wird auch Sasha Waltz ihre Co-Intendanz Ende 2020 beenden.

Veröffentlicht am 22.01.2020, von Pressetext


BINDERS KÜNDIGUNG BLEIBT UNWIRKSAM

Die Beschwerde der Stadt Wuppertal wurde verworfen

Die Kündigung von Adolphe Binder als Intendantin des Tanztheaters ist unwirksam. Diese Entscheidung ist nun auch vom Bundesarbeitsgericht in Erfurt bestätigt.

Veröffentlicht am 22.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


ETWAS FÜR HERZ UND HIRN

Feierliche Verleihung des ersten Kunstpreises der Hansestadt Lüneburg für Musik und Theater an Olaf Schmidt

Der Ballettdirektor und Choreograf des Lüneburger Theaters ist der erste Preisträger des neuen Kunstpreises.

Veröffentlicht am 16.12.2019, von Pressetext


 

LEUTE AKTUELL


EINE WARMHERZIGE UND STARKE FRAU

Marlis Alt ist am 19. Juni verstorben
Veröffentlicht am 29.06.2020, von tanznetz.de Redaktion


DANCE!

Lucinda Childs wird 80 und wirkt heute noch radikal und neu
Veröffentlicht am 25.06.2020, von tanznetz.de Redaktion


MIT DEM RÜCKEN ERZÄHLEN

Michael Molnár ist gestorben
Veröffentlicht am 23.06.2020, von Hartmut Regitz



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   NEWS

      NEWS 2020/2021

      NEWS 2019/2020

      NEWS 2018/2019

      NEWS 2017/2018

      NEWS 2016/2017

      NEWS 2015/2016

      NEWS 2014/2015

      NEWS 2013/2014

      NEWS 2012/2013

      NEWS 2011/2012

      NEWS 2010/2011

      NEWS 2009/2010

      NEWS 2008/2009

      NEWS 2007/2008

      NEWS 2006/2007

      NEWS 2005/2006

      NEWS 2004/2005

      NEWS 2003/2004

      NEWS 2002/2003

      NEWS 2001/2002

      NEWS 2000/2001

      NEWS 1999/2000



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



FROM BERLIN WITH LOVE II

Am 18., 19. und 20. September 2020 kommt mit FROM BERLIN WITH LOVE II das zweite Gala-Programm des Staatsballetts Berlin in der Staatsoper Unter den Linden zur Aufführung.

Das zweite Gala-Programm des Staatsballetts Berlin in der Staatsoper Unter den Linden präsentiert geballte klassische Höchstleistung aus den Produktionen DON QUIXOTE, SCHWANENSEE, LE CORSAIRE und GISELLE.

Veröffentlicht am 15.09.2020, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN– KEIN ENDE IN SICHT

Seyffert geht gegen Freistellung und Hausverbot vor. Bisher ohne Erfolg.
Veröffentlicht am 19.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.
Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (30 TAGE)


SCHRITT FÜR SCHRITT

Buchneuerscheinung: „Entwicklungsförderung durch Bewegung und Tanz"

Veröffentlicht am 02.03.2020, von Sabine Kippenberg


GEWONNEN UND VERLOREN

Ralf Stabel kehrt nicht an die Staatliche Ballettschule zurück

Veröffentlicht am 03.09.2020, von tanznetz.de Redaktion


ENDE UND NEUANFANG

"From Berlin with Love I" am Staatsballett Berlin

Veröffentlicht am 31.08.2020, von Hartmut Regitz


XENIA WIEST KOMMT NACH SCHWERIN

Das Mecklenburgische Staatstheater bekommt mit Xenia Wiest eine neue Ballettdirektorin

Veröffentlicht am 01.09.2020, von tanznetz.de Redaktion


STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.

Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion



BEI UNS IM SHOP