NEWS



KURT-JOOSS-PREIS 2019 GEHT AN CHUN ZHANG

Zum 7. Mal wurde eine choreografische Nachwuchsposition ausgezeichnet

Mit dem Kurt-Jooss-Preis 2019 wurde Chun Zhang mit der Arbeit "Being far away from" ausgezeichnet. Chun Zhang realisiert seit 15 Jahren Arbeiten als Tänzerin und Choreografin.

Veröffentlicht am 04.06.2019, von Pressetext


GELD FÜR DIE KÖLNER TANZSZENE

905.000 Euro kommen vom NRW-Kultursekretariat und dem Landesministerium

Die Kölner Tanzszene erhält durch Land und Stadt eine ordentliche Finanzspritze, die vor allem dem Tanz zugute kommen wird.

Veröffentlicht am 16.05.2019, von tanznetz.de Redaktion


BERUFEN!

Katja Schneider wird erste Professorin für Tanzwissenschaft an der HfMDK

Die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main (HfMDK) hat einen neuen Lehrstuhl eingerichtet. Zum Sommersemester trat Dr. Katja Schneider die neue Professur für Tanzwissenschaft an.

Veröffentlicht am 14.05.2019, von Pressetext


CLAUDIA JESCHKE ERHÄLT MÜNCHNER TANZPREIS

Die Tanzwissenschaftlerin Prof. Dr. Claudia Jeschke wird geehrt

München bedankt sich mit dem Tanzpreis bei Jeschke für ihre besonderen Leistungen im Bereich der Tanzwissenschaft und ihr großes Engagement für die Münchner Tanzszene.

Veröffentlicht am 03.05.2019, von Pressetext


ZUM WELTTANZTAG!

Welttanztag-Botschaft der ägyptischen Choreografin Karima Mansour

Für Vielfalt, Demokratie und (Kunst-)Freiheit, für Toleranz und Weltoffenheit, gegen Rassismus - damit wollen Tanzschaffende in Deutschland in diesem Jahr ein Zeichen setzen. Der Dachverband Tanz startet zudem die Aktion #move4diversity.

Veröffentlicht am 28.04.2019, von Pressetext


PREISE FÜR SCHÜLER DER JOHN CRANKO SCHULE

Gabriel Figueredo gewinnt Grand Prix und Dance Europe Magazine Award beim Youth America Grand Prix

Er gewann mit der Darbietung zweier Variationen aus Marius Petipas "Raymonda" und Wayne McGregors "Chroma"

Veröffentlicht am 23.04.2019, von Pressetext


MISSHANDLUNGEN AN DER BALLETTSCHULE DER WIENER STAATSOPER?

Die Ballettakademie sieht sich mit schweren Vorwürfen konfrontiert

Die Ausbildung an der traditionsreichen Schule soll von körperlicher und psychischer Gewalt gekennzeicht sein.

Veröffentlicht am 11.04.2019, von tanznetz.de Redaktion


GERT WEIGELT ERHÄLT DEUTSCHEN TANZPREIS 2019

Ehrungen für Jo Parkes und Isabelle Schad für herausragende künstlerische Entwicklungen

Den mit 20.000 Euro dotierten Deutschen Tanzpreis 2019 erhält der Fotograf Gert Weigelt. Seine Bilder trugen in den 70er und 80er Jahren zum publizistischen Durchbruch des deutschen Tanztheaters bei und spiegeln bis heute die Formgebung der ChoreografInnen und die Ausdrucksstärke der TänzerInnen idealtypisch wider.

Veröffentlicht am 05.04.2019, von Pressetext


FREUNDLICH

John Neumeier mit dem Freundschaftspreis der Volksrepublik China geehrt

Jianguo Zhang, stellvertretender Wissenschaftsminister von China, verleiht John Neumeier in Peking die höchste Auszeichnung für ausländische ExpertInnen.

Veröffentlicht am 29.03.2019, von Pressetext


WIN-WIN

Solo-Tanz-Theater Festival Stuttgart

Die GewinnerInnen der Festivalausgabe 2019 des 23. Internationalen Solo-Tanz-Theater Festival Stuttgart stehen fest.

Veröffentlicht am 27.03.2019, von Pressetext


 

LEUTE AKTUELL


"DAS GROßE DANKE"

Yuki Mori – große Gefühle beim Abschied
Veröffentlicht am 16.06.2019, von Michael Scheiner


MARGOT FONTEYN: 100 JAHRE

Pick bloggt über eine große Ballerina
Veröffentlicht am 19.05.2019, von Günter Pick


MIT- UND WEGBEWEGEN

Grenzüberschreitungen am Theater Pforzheim
Veröffentlicht am 06.05.2019, von Gastbeitrag



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   NEWS

      NEWS 2018/2019

      NEWS 2017/2018

      NEWS 2016/2017

      NEWS 2015/2016

      NEWS 2014/2015

      NEWS 2013/2014

      NEWS 2012/2013

      NEWS 2011/2012

      NEWS 2010/2011

      NEWS 2009/2010

      NEWS 2008/2009

      NEWS 2007/2008

      NEWS 2006/2007

      NEWS 2005/2006

      NEWS 2004/2005

      NEWS 2003/2004

      NEWS 2002/2003

      NEWS 2001/2002

      NEWS 2000/2001

      NEWS 1999/2000



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



PLAN MEE /EVA BORRMANN: DAS ERBE –POLITICS ON THE GROUND

"DAS ERBE – politics on the ground" geht dem Zusammenhang zwischen Orten und Erinnern performativ in der Katharinenruine nach. Was erinnern wir? Wie erinnern wir?

Gemeinsames Erinnern formt unser kollektives Gedächtnis, die kulturelle Identität. Mit einem internationalen Ensemble aus 5 Tänzer*innen und 8 Kindern nähert sich PLAN MEE erinnerungskulturell geprägten Orten und untersucht hierbei das kulturelle Gedächtnis.

Veröffentlicht am 15.05.2019, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ENGAGEMENT VERLOREN

Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


RAUSCHEN VON SASHA WALTZ & GUESTS

Uraufführung am 7. März 2019 in der Volksbühne Berlin
Veröffentlicht am 01.02.2019, von Anzeige


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (30 TAGE)


TANZKONGRESS? OHNE MICH!

Warum der Tanzkongress und viele Bereiche der Tanzwelt für KünstlerInnen mit Familien inkompatibel sind

Veröffentlicht am 03.06.2019, von Gastbeitrag


>KREISE(N)<

Ein Kommentar zum Tanzkongress 2019

Veröffentlicht am 14.06.2019, von tanznetz.de Redaktion


VERSUCH EINER SAMMLUNG

Blog zum Tanzkongress 2019

Veröffentlicht am 04.06.2019, von Miriam Althammer


VON ALLEM STAUB BEFREIT

Gelungene Premiere: Kenneth MacMillans „Mayerling“ beim Stuttgarter Ballett

Veröffentlicht am 19.05.2019, von Annette Bopp


DER STEIN AUF DER BRUST

Tänzer José Luis Sultán beschwört in der Hebelhalle seine persönliche „Toten-Insel“

Veröffentlicht am 26.05.2019, von Isabelle von Neumann-Cosel



BEI UNS IM SHOP