KRITIKEN 2002/2003



DER TROST VON FREMDEN

Die John Jasperse Company balanciert beim Berliner Festival "Tanz im August" einen Abend lang am Abgrund

Artikel aus Der Tagesspiegel vom 25.08.2003


DIE GRENZEN DER BEWEGLICHKEIT

Große Sprünge, kleine Stürze: Halbzeit beim Berliner Festival „Tanz im August“

Artikel aus Der Tagesspiegel vom 23.08.2003


MENY UND YALDA SPRECHEN ÜBER ADORNO

Das Performancekollektiv Superamas beim "Tanz im August"

Artikel aus Der Standard vom 22.08.2003


EUPHORIE UND ENTTÄUSCHUNG

Halbzeit beim "Tanz im August": Einige Klischees, etwas Betroffenheitskitsch, aber auch viele schöne Bilder

Artikel aus Berliner Morgenpost vom 22.08.2003


SCHOSTAKOWITSCH-VERWURSTUNG

Cesc Gelabert mit zwei Tanzstücken beim Tanz im August

Artikel aus Berliner Zeitung vom 20.08.2003


AUF DEM KOPF GEDREHT

Der Breakdancer Bruno Beltrão beim Berliner Tanz im August

Artikel aus Der Tagesspiegel vom 18.08.2003


CLOWNS UND ZAUBERTIERE

Das Londoner DV8 Physical Theatre eröffnete mit "The Cost of Living" den Tanz im August

Artikel aus Berliner Zeitung vom 16.08.2003


REINE ANWESENHEIT IN WOLKEN

Die Choreografin Toula Limnaios eröffnet mit "Here to here" eine neue Spielstätte

Artikel aus Berliner Zeitung vom 11.08.2003


TANZ-KINO ZUM EINDÖSEN

Uraufführung von "There where we were": Neo-Tanztheater von Déjà Donné zum Finale der "Tanzwerkstatt Europa"

Veröffentlicht am 09.08.2003, von Peter M Boenisch


GYMNASTIK AUF GISELLES GRAB

Zwei unterschiedlich ergreifende Soloabende im Volkstheater: Mark Tompkins in "Song and Dance" , Ismael Ivo in "Mapplethorpe"

Artikel aus Der Standard vom 08.08.2003


 

LEUTE AKTUELL


TANZ ÜBERALL

Der Fonds TANZLAND fördert den Tanzaustausch abseits bekannter Großstädte
Veröffentlicht am 21.07.2018, von Alexandra Karabelas


DER SOGENANNTE ANFÄNGERGEIST

Goyo Montero über seine Zeit als Ballettdirektor am Staatstheater Nürnberg
Veröffentlicht am 20.07.2018, von Alexandra Karabelas


ABSCHIED VOM BOSS

"A Reid Anderson Celebration" in Stuttgart
Veröffentlicht am 13.07.2018, von Alexandra Karabelas



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2002/2003



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



ROMÉO ET JULIETTE

Roméo et Juliette von Sasha Waltz wieder an der Deutschen Oper Berlin zu sehen.

»Roméo et Juliette« ist die erste Arbeit von Sasha Waltz, die sie für ein großes Ballettensemble schuf.

Veröffentlicht am 29.05.2018, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


EIN WÜRDIGER AUFTAKT ZUM CRANKO-FEST

„Onegin“ beim Bayerischen Staatballett
Veröffentlicht am 07.02.2018, von Karl-Peter Fürst


LETZTER WALZER IN STUTTGART

Alicia Amatriain tanzte 2003 in „Lulu“ die Titelrolle – und jetzt erneut 2018
Veröffentlicht am 18.06.2018, von Marlies Strech


MOSAIK DER BEWEGUNG

Richard Siegals Ballet of Difference mit "On Body" in der Münchner Muffathalle
Veröffentlicht am 05.03.2018, von Miriam Althammer

MEISTGELESEN (7 TAGE)


RAUM, KLANG, TANZ

Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp


TRAUMHAFTES SOMMERTHEATER

Fotoblog von Dieter Hartwig

Veröffentlicht am 11.08.2018, von Dieter Hartwig


FULMINANTER AUFTAKT

Kuba zu Gast in Hamburg

Veröffentlicht am 10.08.2018, von Annette Bopp


DER FLUCH DER VOLLENDUNG

Gauthier Dance tanzt in "Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm"

Veröffentlicht am 11.08.2018, von Boris Michael Gruhl


HELLMUTH MATIASEK FEIERT HEUTE SEINEN 85.GEBURTSTAG

Pick bloggt über seinen langjährigen Intendanten Hellmuth Matiasek und reist in Gedanken von Rosenheim bis nach Japan

Veröffentlicht am 15.05.2016, von Günter Pick



BEI UNS IM SHOP