KRITIKEN 2003/2004



UND ES HAT BLUSH GEMACHT

Von Menschen und Tieren, von der Liebe und ihrer Unmöglichkeit: Wim Vandekeybus brilliert bei der Sommerszene Salzburg mit seinem Stück "Blush".

Artikel aus Salzburger Nachrichten vom 15.07.2004


MINIMALISTISCHE KAFFEEBOHNEN-POESIE

Raimund Hoghes "Tanzgeschichten" sind ein poetisches, duftendes Plädoyer für mehr Gelassenheit

Artikel aus Die Presse vom 14.07.2004


URWUCHT DES FLAMENCO

Compañia María Pagés in der Komischen Oper Berlin

Veröffentlicht am 14.07.2004, von Volkmar Draeger


WO MAN SICH DIE MOZARTKUGEL SCHMECKEN LÄSST

Unheimliche Geschichten aus einer fiktiven Republik von Meg Stuart, Sarah Chase, Elena Kovylina und einigen Brandstiftern in der Sommerszene Salzburg

Artikel aus Der Standard vom 13.07.2004


DIE KUNST DES KAKTUS

Sieben Tänzer und Artisten stellen mit „Opus Cactus“ ein Stück Natur nach.

Artikel aus Kölner Stadtanzeiger vom 13.07.2004


DAS LEBEN IST ECHT VIRTUELL

Multimedial und existenziell ging es auf dem Tanzfestival „dampf“ zu.

Artikel aus Kölner Stadtanzeiger vom 12.07.2004


BILDERBOGEN DER STILE UND TALENTE

5. Festival Internationaler Ballettschulen

Veröffentlicht am 09.07.2004, von Volkmar Draeger


STIMMAUSBRUCH IN DER FINSTERNIS

Der Körper als eruptives Phänomen bei Akemi Takeyas "ZZ"

Artikel aus Der Standard vom 08.07.2004


ZÜRCHER FESTSPIELE

Virtuos vor die Hunde gegangen: Alain Platels Mozart-Stück «Wolf»

Artikel aus Neue Zürcher Zeitung vom 07.07.2004


JUNGE CHOREOGRAPHEN

Ballett und Wildnis

Veröffentlicht am 07.07.2004, von Karl-Peter Fürst


 

AKTUELLE NEWS


EHRUNG FÜR JOHANN KRESNIK

"Goldenes Verdienstzeichen des Landes Wien" für den bedeutenden Vertreter des choreografischen Theaters
Veröffentlicht am 12.07.2019, von Pressetext


PREISWÜRDIG

Prix Benois de la Danse für "Winterreise"
Veröffentlicht am 10.07.2019, von Pressetext


GEDENKEN AN PINA BAUSCH

10. Todestag der Tanztheater-Choreografin
Veröffentlicht am 02.07.2019, von tanznetz.de Redaktion



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2003/2004



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



ARTORT 019 – GOES AIRFIELD

Das alljährliche Heidelberger Sommer-Festival für Kunst im öffentlichen Raum bespielt in diesem Jahr den ehemaligen amerikanischen Flughafen Heliport Heidelberg.

Ungewohnt, anders, nah dran und spektakulär können die Festivalbesucher an zwei langen Wochenenden vom 11. bis 14. und 18. bis 21. Juli die Universitätsstadt erleben.

Veröffentlicht am 15.07.2019, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ENGAGEMENT VERLOREN

Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


RAUSCHEN VON SASHA WALTZ & GUESTS

Uraufführung am 7. März 2019 in der Volksbühne Berlin
Veröffentlicht am 01.02.2019, von Anzeige


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (30 TAGE)


EINS MIT SICH

Solos von Urs Dietrich und Susanne Linke in der Heidelberger Hebelhalle

Veröffentlicht am 02.07.2019, von Isabelle von Neumann-Cosel


OPULENZ UND EMOTIONALE ABSCHIEDE

Die 45. Nijinsky-Gala beim Hamburg Ballett

Veröffentlicht am 02.07.2019, von Annette Bopp


>KREISE(N)<

Ein Kommentar zum Tanzkongress 2019

Veröffentlicht am 14.06.2019, von tanznetz.de Redaktion


QUICKLEBENDIG

"Die Kunst der Fuge" von Antoine Jully in Oldenburg

Veröffentlicht am 19.06.2019, von Gastbeitrag


AUF NEUEN WEGEN

"Shakespeare-Sonette" von drei jungen Choreografen beim Hamburg Ballett

Veröffentlicht am 18.06.2019, von Annette Bopp



BEI UNS IM SHOP