KRITIKEN 2003/2004



UND ES HAT BLUSH GEMACHT

Von Menschen und Tieren, von der Liebe und ihrer Unmöglichkeit: Wim Vandekeybus brilliert bei der Sommerszene Salzburg mit seinem Stück "Blush".

Artikel aus Salzburger Nachrichten vom 15.07.2004


MINIMALISTISCHE KAFFEEBOHNEN-POESIE

Raimund Hoghes "Tanzgeschichten" sind ein poetisches, duftendes Plädoyer für mehr Gelassenheit

Artikel aus Die Presse vom 14.07.2004


URWUCHT DES FLAMENCO

Compañia María Pagés in der Komischen Oper Berlin

Veröffentlicht am 14.07.2004, von Volkmar Draeger


WO MAN SICH DIE MOZARTKUGEL SCHMECKEN LÄSST

Unheimliche Geschichten aus einer fiktiven Republik von Meg Stuart, Sarah Chase, Elena Kovylina und einigen Brandstiftern in der Sommerszene Salzburg

Artikel aus Der Standard vom 13.07.2004


DIE KUNST DES KAKTUS

Sieben Tänzer und Artisten stellen mit „Opus Cactus“ ein Stück Natur nach.

Artikel aus Kölner Stadtanzeiger vom 13.07.2004


DAS LEBEN IST ECHT VIRTUELL

Multimedial und existenziell ging es auf dem Tanzfestival „dampf“ zu.

Artikel aus Kölner Stadtanzeiger vom 12.07.2004


BILDERBOGEN DER STILE UND TALENTE

5. Festival Internationaler Ballettschulen

Veröffentlicht am 09.07.2004, von Volkmar Draeger


STIMMAUSBRUCH IN DER FINSTERNIS

Der Körper als eruptives Phänomen bei Akemi Takeyas "ZZ"

Artikel aus Der Standard vom 08.07.2004


ZÜRCHER FESTSPIELE

Virtuos vor die Hunde gegangen: Alain Platels Mozart-Stück «Wolf»

Artikel aus Neue Zürcher Zeitung vom 07.07.2004


JUNGE CHOREOGRAPHEN

Ballett und Wildnis

Veröffentlicht am 07.07.2004, von Karl-Peter Fürst


 

LEUTE AKTUELL


MARGOT FONTEYN: 100 JAHRE

Pick bloggt über eine große Ballerina
Veröffentlicht am 19.05.2019, von Günter Pick


MIT- UND WEGBEWEGEN

Grenzüberschreitungen am Theater Pforzheim
Veröffentlicht am 06.05.2019, von Gastbeitrag


ALLES GUTE!

Zizi Jeanmaire zum 95. Geburtstag
Veröffentlicht am 03.05.2019, von Günter Pick



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2003/2004



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



DORNRÖSCHEN - BALLETT VON PJOTR ILJITSCH TSCHAIKOWSKI

PREMIERE am 12. April 2019 um 19.30 Uhr im Großen Haus des Theaters Trier

Roberto Scafati präsentiert mit Dornröschen einen der größten Klassiker der Ballettliteratur von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky.

Veröffentlicht am 27.03.2019, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ENGAGEMENT VERLOREN

Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


RAUSCHEN VON SASHA WALTZ & GUESTS

Uraufführung am 7. März 2019 in der Volksbühne Berlin
Veröffentlicht am 01.02.2019, von Anzeige


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (7 TAGE)


BERUFEN!

Katja Schneider wird erste Professorin für Tanzwissenschaft an der HfMDK

Veröffentlicht am 14.05.2019, von Pressetext


VON ALLEM STAUB BEFREIT

Gelungene Premiere: Kenneth MacMillans „Mayerling“ beim Stuttgarter Ballett

Veröffentlicht am 19.05.2019, von Annette Bopp


RAUM, KLANG, TANZ

Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp


FÜR DIE ZUKUNFT AUF DIE SPITZE

Theater Chemnitz: Ballettdirektorin Sabrina Sadowska organisiert außergewöhnliche Benefiz-Gala

Veröffentlicht am 16.05.2019, von Gastbeitrag


GUIDO MARKOWITZ ERHÄLT DEN ISADORA-PREIS

Der Pforzheimer Ballettdirektor wird von der Iwanson-Sixt-Stiftung ausgezeichnet

Veröffentlicht am 18.05.2019, von Pressetext



BEI UNS IM SHOP