KRITIKEN 2003/2004



14. THEATERFEST POTSDAMER PLATZ BERLIN

Gastspiel Les Grand Ballets Canadiens de Montréal

Veröffentlicht am 06.09.2004, von Karin Schmidt-Feister


WARUM WUNDERN SICH ALLE SO?

Berlin ist das Tanzzentrum Europas, das hat der Tanz im August gezeigt

Artikel aus Berliner Zeitung vom 31.08.2004


WUT MIT WUCHT UND WITZ AM RAND

Régine Chopinot, Isabelle Schad und Andréya Oumba beim Tanz im August

Artikel aus Berliner Zeitung vom 28.08.2004


JUGENDBEGEGNUNG: PALUCCA SCHULE BEGEISTERTE AN DER COTE D'AZUR

Artikel aus Dresdner Neueste Nachrichten vom 28.08.2004


IMPROVISATION IM SCHLAMMLOCH

Improvisation in der St. Elisabeth-Kirche

Artikel aus Berliner Morgenpost vom 25.08.2004


AUSPROBIEREN, ETWAS RISKIEREN, SCHEITERN DÜRFEN

Beim Tanz im August konnte man hinreißende Überraschungen erleben

Artikel aus Berliner Zeitung vom 23.08.2004


STAATSKNETE FÜR FESSELSPIELE?

Zu den Pornografievorwürfen gegen den Choreografen Felix Ruckert

Artikel aus Berliner Zeitung vom 21.08.2004


GHETTOLIEBE IM GEWIRR DER GEWALT

„West Side Story“ vom Broadway direkt an Berlins Deutsche Oper

Veröffentlicht am 21.08.2004, von Volkmar Draeger


ECHT KUBANISCHES TEMPERAMENT

„Lady Salsa“ elektrisiert im Berliner Schiller-Theater

Veröffentlicht am 19.08.2004, von Volkmar Draeger


GESANG IM TREPPENHAUS VERBOTEN

Simone Aughterlony beim Tanz im August

Artikel aus Berliner Zeitung vom 19.08.2004


 

AKTUELLE NEWS


MISSHANDLUNGEN AN DER BALLETTSCHULE DER WIENER STAATSOPER?

Die Ballettakademie sieht sich mit schweren Vorwürfen konfrontiert
Veröffentlicht am 11.04.2019, von tanznetz.de Redaktion


GERT WEIGELT ERHÄLT DEUTSCHEN TANZPREIS 2019

Ehrungen für Jo Parkes und Isabelle Schad für herausragende künstlerische Entwicklungen
Veröffentlicht am 05.04.2019, von Pressetext


FREUNDLICH

John Neumeier mit dem Freundschaftspreis der Volksrepublik China geehrt
Veröffentlicht am 29.03.2019, von Pressetext



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2003/2004



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



DIE 14. INTERNATIONALEN TANZTAGE IN OLDENBURG PRÄSENTIEREN HERAUSRAGENDE BALLETT- UND TANZCOMPAGNIEN

Vom 10. bis 19. Mai 2019 werden elf Ballett- und Tanzcompagnien aus der ganzen Welt auf allen Bühnen des Oldenburgischen Staatstheaters ihr Können zeigen.

Veröffentlicht am 08.04.2019, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ENGAGEMENT VERLOREN

Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


RAUSCHEN VON SASHA WALTZ & GUESTS

Uraufführung am 7. März 2019 in der Volksbühne Berlin
Veröffentlicht am 01.02.2019, von Anzeige


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (30 TAGE)


DER MENSCH AUF EINER REISE INS UNGEWISSE

"Mozartrequiem" als Ballett von Can Arslan mit Musik von Wolfgang Amadeus Mozart

Veröffentlicht am 29.03.2019, von Herbert Henning


ABSAGE AN DEN URBANEN TANZ

Zekai Fenerci, Geschäftsführer und künstlerischer Leiter von Pottporus e.V. / Renegade wehrt sich öffentlich gegen Nicht-Förderung

Veröffentlicht am 23.03.2019, von Pressetext


RAUM, KLANG, TANZ

Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp


MISSHANDLUNGEN AN DER BALLETTSCHULE DER WIENER STAATSOPER?

Die Ballettakademie sieht sich mit schweren Vorwürfen konfrontiert

Veröffentlicht am 11.04.2019, von tanznetz.de Redaktion


ERSTE SCHRITTE UND GRAND JETÉS IN ALLER VIELFALT

Frühlings-Matinee der Heinz-Bosl-Stiftung

Veröffentlicht am 13.04.2019, von Sabine Kippenberg



BEI UNS IM SHOP