KRITIKEN 2006/2007



DÜSTERNIS, NEBEL UND TSCHAIKOWSKI

Impressionen vom 19. Internationalen Festival „Tanz im August“

Veröffentlicht am 02.09.2007, von Volkmar Draeger


PHANTOMSCHMERZ UND KATHARSIS

Mit ihrem tief berührenden Stück “Maybe forever” beschließen Meg Stuart und Philipp Gehmacher das Programm von Tanz im August

Veröffentlicht am 02.09.2007, von Frank Weigand


MÄNNERTÄNZE

Manfred Kröll, Dali Touiti und Stefan Maria Marb im Kunst-Pavillon

Veröffentlicht am 01.09.2007, von Malve Gradinger


TOP UND FLOP

Hofesh Shechter eröffnet das Festival Tanztheater international in Hannover

Veröffentlicht am 01.09.2007, von Ulrich Völker


TANZ AM RANDE DES ABGRUNDS

“Ladies first” von matanicola bei Tanz im August

Veröffentlicht am 31.08.2007, von Frank Weigand


HEUTE ABEND: DIE GRUPPE NEUES KONZERT

VA Wölfl lässt seine Tänzer im Mousonturm diesmal keine Bücher auslegen, er lässt sie Musik machen und singen

Artikel aus Frankfurter Rundschau vom 31.08.2007


WIR ALLE SIND ESZTER SALAMON

Die ungarische Choreografin zeigt “And Then” bei Tanz im August

Veröffentlicht am 29.08.2007, von Frank Weigand


JAN FABRES "REQUIEM" IN SALZBURG

Der Jedermann des 21. Jahrhunderts

Veröffentlicht am 28.08.2007, von Andrea Amort


KOMPLEXE GESPRÄCHE UNTER FREUNDEN

“Quiet dance” und “Speaking dance” von Jonathan Burrows und Matteo Fargion bei Tanz im August

Veröffentlicht am 27.08.2007, von Frank Weigand


"CARMEN CUBANA" IM DEUTSCHEN THEATER

Carmen kann nicht sterben

Veröffentlicht am 27.08.2007, von Malve Gradinger


 

AKTUELLE KRITIKEN


EIN BEBENDER KÖRPER RINGT UM FASSUNG

Musik-Tanz-Video-Projekt in der Herz-Jesu-Kirche Regensburg
Veröffentlicht am 22.10.2020, von Michael Scheiner


DEUTSCHER TANZPREIS 2020 FÜR RAIMUND HOGHE

Preisverleihung mit internationalen Gästen und erstmals als Livestream
Veröffentlicht am 18.10.2020, von Anna Beke


TWIN PEAKS IN SPANIEN UND SACHSEN

"Me. Laura Palmer" im LOFFT Leipzig
Veröffentlicht am 18.10.2020, von Gastbeitrag



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2006/2007



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



DAS STÜCK MIT DEM SCHIFF

Im November wagt das Ensemble des Tanztheater Wuppertal die aufwändige Rekonstruktion von Das Stück mit dem Schiff von 1993.

Die Rekonstruktion von Das Stück mit dem Schiff bildet den Auftakt für die von 21. – 29. November geplante Veranstaltungsreihe Pina Bausch Zentrum under construction im alten Schauspielhaus.

Veröffentlicht am 24.09.2020, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN– KEIN ENDE IN SICHT

Seyffert geht gegen Freistellung und Hausverbot vor. Bisher ohne Erfolg.
Veröffentlicht am 19.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.
Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (30 TAGE)


“IN DANCING WE NEED TO DEVELOP THE HEART AND THE HEAD"

An interview with Primaballerina assoluta Violette Verdy

Veröffentlicht am 12.09.2012, von Annette Bopp


SCHRITT FÜR SCHRITT

Buchneuerscheinung: „Entwicklungsförderung durch Bewegung und Tanz"

Veröffentlicht am 02.03.2020, von Sabine Kippenberg


DEUTSCHER TANZPREIS 2020 FÜR RAIMUND HOGHE

Preisverleihung mit internationalen Gästen und erstmals als Livestream

Veröffentlicht am 18.10.2020, von Anna Beke


SO STIRBT EINE PRIMABALLERINA

Ein Nachruf auf Ludmilla Naranda

Veröffentlicht am 11.10.2020, von Vesna Mlakar


TALENTSCHMIEDE GÄRTNERPLATZ

Bei "Gasteig moves" in München gibt die Uraufführung von „Heimat“ den Auftakt

Veröffentlicht am 24.09.2020, von Anna Beke



BEI UNS IM SHOP