KRITIKEN 2020/2021



DREI TEILE, EIN GANZES

Premiere am Bildschirm: „BER“ - ein Ballettabend in Poznań

Immer gut, besonders derzeit, der Blick über die Grenzen. Diesmal nach Osten. Die Mitte liege, kulturell gesehen, ohnehin ostwärts, so der Osteuropaspezialist Karl Schlögel. Zu sehen sind Kreationen von Robert Bondara, Alexander Ekman und Martynas Riemiekis.

Veröffentlicht am 22.02.2021, von Boris Michael Gruhl


TAGEBUCH EINER AMERIKATOUR MIT HARALD KREUTZBERG

Eine neue Edition reflektiert Yvonne Georgis Werk und Person

Tagebuch, Erinnerungen und Fragen tanzhistorischer Forschung vereint der von Yvonne Hardt und Frank-Manuel Peter herausgegebene und reich illustrierte Band.

Veröffentlicht am 18.02.2021, von Volkmar Draeger


GELD ODER GEIGE. TANZ ODER TOD

"Die Geschichte vom Soldaten" in der Montagsreihe der Bayerischen Staatsoper

Igor Strawinskys "Geschichte vom Soldaten", 1917 verfasst und komponiert, im Jahr darauf uraufgeführt, ist kein Ballett. Der Tanz aber - so wie es sich damals im zeitgenössischen Musiktheater durchsetzte - gehört dazu.

Veröffentlicht am 17.02.2021, von Boris Michael Gruhl


ERSTARRUNG IN BEWEGUNG

Live-Stream der Wiederaufnahme von Christian Spucks "Winterreise"

2018 uraufgeführt und im Folgejahr mit dem Prix Benois de la Danse ausgezeichnet, kehrt Christian Spucks „Winterreise“ zur Musik Hans Zenders 2021 auf den Spielplan des Balletts Zürich zurück.

Veröffentlicht am 17.02.2021, von Anna Beke


ETWAS KÜNSTLICHE NÄHE GEFÄLLIG?

"Boléro" von Ricardo Fernando und "shifting_perspective" entführt in Virtual Reality

Das Staatstheater Augsburg überrascht mit zwei Choreografien, die dem Publikum via Virtual-Reality ungewohnt nahe kommen, am Ende aber unser aller Einsamkeit nur desto stärker betonen.

Veröffentlicht am 12.02.2021, von Rico Stehfest


ERFRISCHEND

Das Bayerische Junior Ballett im Livestream

Die Juniorkompanie brilliert in einem Dreiteiler mit „Unsterbliche Geliebte“ in der Choreografie von Jörg Mannes, „Stimmenstrahl Trio“ von Maged Mohammed und „UnHeaven“ von Martina La Ragione.

Veröffentlicht am 08.02.2021, von Sabine Kippenberg


KLEINE FINGERÜBUNG GEFÄLLIG?

Die Dresden Frankfurt Dance Company hält ihr Publikum fit

Mit dem Video-Trainingsprogramm "Simple Dance" für minimale Bewegungen und Koordination kann nun jede*r Teil der Dresden Frankfurt Dance Company werden. Aber auch für klassisch Zuschauende gibt es mit "#Alter Ego" etwas zu sehen.

Veröffentlicht am 06.02.2021, von Rico Stehfest


GROTESKES PARADIES

"Stranger Than Paradise" von Chris Haring/Liquid Loft am Tanzquartier Wien

Mit Video auf der Bühne kennt sich Liquid Loft bestens aus. Auch den Transfer ins rein Digitale meistert Chris Haring tadellos und kreiert utopische Bilder, die trotz des gleichnamigen eher melancholischen Jarmusch-Films einen starken Optimismus versprühen.

Veröffentlicht am 29.01.2021, von Gastbeitrag


IM STREAM WOMÖGLICH BESSER ALS ANALOG

Micha Puruckers "flat rooms – flat dances / tracing action" als Live-Stream

Das jüngste Tanzstück des Münchner Choreografen-Urgesteins Micha Purucker für einen Tänzer allein greift die Form eines getanzten Reliefs auf und entwickelt sich über sehr situationsbetonte Momente hinweg.

Veröffentlicht am 27.01.2021, von Vesna Mlakar


TANZEN HILFT. GEGEN WÖLFE UND WORTE

„Über den Wolf“ als Online-Inszenierung des Balletts in Nürnberg

Aus Prokofjews sinfonischer Erzählung für Kinder „Peter und der Wolf“ konzipiert gut 85 Jahre später Goyo Montero angesichts der gegenwärtigen, auch Ängste verursachenden Coronagefahren - das Tanzstück „Über den Wolf“.

Veröffentlicht am 17.01.2021, von Boris Michael Gruhl


 

AKTUELLE NEWS


NEUE LEITUNGSSTRUKTUR

Nachfolgeregelung von Marguerite Donlon am Theater Hagen nun bekannt
Veröffentlicht am 31.01.2021, von Pressetext


AUSLOBUNG DEUTSCHER TANZPREIS 2021

Vorschläge ab sofort möglich
Veröffentlicht am 14.01.2021, von Pressetext


FORSYTHE FÜR LEBENSWERK AUSGEZEICHNET

Deutscher Theaterpreis per Livestream
Veröffentlicht am 23.11.2020, von tanznetz.de Redaktion



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2020/2021



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



CO>LABS: ÜBER(-)DINGE ODER EIN HIMMEL VOLLER PASTA (ONLINE PREMIERE)

Ein gegenständliches Tanzprojekt als Film

Co>labs adaptiert die Bühnenperformance als Film. Mit der Kamera mitten im Geschehen. Ein spannender Perspektivwechsel ab 10 Jahren.

Veröffentlicht am 09.02.2021, von Anzeige

MEISTGELESEN (7 TAGE)


ACCESS TO DANCE



Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


ERSTARRUNG IN BEWEGUNG

Live-Stream der Wiederaufnahme von Christian Spucks "Winterreise"

Veröffentlicht am 17.02.2021, von Anna Beke


BAYERISCHES CORONA-SELBSTSTÄNDIGENPROGRAMM

Noch bis zum 31. März 2021: Anträge stellen beim bayerischen Corona-Soloselbständigenprogramm!

Veröffentlicht am 09.02.2021, von Pressetext


PRODUKTION, STUDIES UND TANZ FÜR JUGENDLICHE



Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


ZWEI AUSZEICHNUNGEN FÜR GONZALO GALGUERA

Der Magdeburger Ballettdirektor und Chefchoreograf wird in Italien gleich zweimal geehrt

Veröffentlicht am 20.02.2021, von Pressetext



BEI UNS IM SHOP