KRITIKEN 2009/2010



AUGENWEIDE MIT OHRENFREUDE

Darrel Toulons "Sladko Suite" für elf Tänzer aus Maribor, den Bassisten Reinhard Ziegerhofer und Videovisionen, hat das Zeug zum Hit

Artikel aus Kleine Zeitung vom 07.09.2010


MYSTERIÖSE VERABREDUNG MIT DEM TOD

Augusto Jaramillo Pinedas „Thanatos“ zeigt in Bremen eine nachdenkliche, manchmal bizarre Interpretation des griechischen Totengotts

Artikel aus Kreiszeitung vom 07.09.2010


ZUM ABSCHLUSS GRÜßE AUS DER HEIMAT

Les SlovaKs Dance, Jerome Bel, Irina Müller bei Tanz im August

Artikel aus Berliner Zeitung vom 06.09.2010


SUBVERSIVE LEBENSKÜNSTLER

Ein deutsch-ivorisches Performance-Festival im HKW mit Gintersdorfer/Klaßen

Artikel aus Berliner Zeitung vom 04.09.2010


„TANZTHEATER INTERNATIONAL“ STARTET IN HANNOVER IN DIE JUBILÄUMSSAISON

Zum Auftakt der 25. Ausgabe des Festivals „Tanztheater International“ begeisterte Kenneth Kvarnströms Choreografie „XPSD“ mit einer Deutschlandpremiere.

Artikel aus Hannoversche Allgemeine vom 04.09.2010


GLAMOUR VON KOPF BIS FUß

Im Friedrichstadtpalast verzaubert „Yma“ mit rätselvoller Schönheit

Veröffentlicht am 03.09.2010, von Volkmar Draeger


SPERRIGE UFOS IM NIRGENDWO

Die 22. Ausgabe von “Tanz im August” besinnt sich auf die ästhetische Eigenart des Tanzes

Veröffentlicht am 02.09.2010, von Frank Weigand


MERCE CUNNINGHAM NIMMT ABSCHIED

Mit „Event“ beim Kunstfest Weimar und im nächsten Jahr bei Tanz im August 2011 in Berlin

Veröffentlicht am 02.09.2010, von Hartmut Regitz


WENN ENGEL SCHREIEN

Das Stück "Tempest: Without a Body" des Samoaners Lemi Ponifasio ist verständlich und schön, aber etwas zu dick aufgetragen

Artikel aus taz vom 30.08.2010


VON MÄUSEN UND GIGANTEN

Zum Abschluss des Internationalen Sommerfestivals Hamburg

Artikel aus Hamburger Abendblatt vom 30.08.2010


 

AKTUELLE NEWS


FOLKWANG BERUFT HENRIETTA HORN

Henrietta Horn ist Professorin am Institut für Zeitgenössischen Tanz
Veröffentlicht am 18.09.2021, von tanznetz.de Redaktion


VORWÜRFE GEGEN TANZDIREKTORIN

Eine Compliance-Kommission prüft Vorwürfe von Tänzer*innen gegen Mei Hong Lin am Landestheater Linz.
Veröffentlicht am 17.09.2021, von tanznetz.de Redaktion


ALFONSO PALENCIA WIRD BALLETTDIREKTOR IN BREMERHAVEN

Ab der Spielzeit 2022/2023 tritt der Spanier Alfonso Palencia die Nachfolge von Sergei Vanaev an.
Veröffentlicht am 14.09.2021, von tanznetz.de Redaktion



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2009/2010



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



PREISGEKRÖNTES NEW YORKER TANZSOLO GASTIERT IN BERLIN!

Die Choreografin und Tänzerin Marjani Forté-Saunders präsentiert am 07. und 08. Oktober ihr dreifach Bessie-prämiertes Solo „Memoirs of a… Unicorn“ im Rahmen des „Coming of Age“-Festivals an den Berliner Sophiensælen.

Ihre poetische Performance verbindet Elemente von Afrofuturismus und Science Fiction mit einer zutiefst persönlichen Auseinandersetzung mit Schwarzer Männlichkeit.

Veröffentlicht am 19.09.2021, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


INTENDANTENWILLKÜR AUCH IN MAGDEBURG

Vermutlich baldiges Ende für Gonzalo Galguera in Magdeburg
Veröffentlicht am 30.04.2021, von Volkmar Draeger


ZUSAMMENARBEIT

Staatliche Ballett- und Artistikschule Berlin und Staatsballett Berlin schließen Kooperationsvertrag
Veröffentlicht am 10.07.2021, von Pressetext


EIN SCHWERER VERLUST

Ismael Ivo ist gestorben
Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (30 TAGE)


KINDERBRILLE AUFSETZEN!

Tanzplan veröffentlicht "Tanzkind" von Andrea Simon und Achim Reissner

Veröffentlicht am 17.08.2021, von Sabine Kippenberg


ALFONSO PALENCIA WIRD BALLETTDIREKTOR IN BREMERHAVEN

Ab der Spielzeit 2022/2023 tritt der Spanier Alfonso Palencia die Nachfolge von Sergei Vanaev an.

Veröffentlicht am 14.09.2021, von tanznetz.de Redaktion


REISE DURCH DIE MENSCHLICHKEIT

HUMAN – Musik- und Tanzpremiere feiert großen Erfolg in Bremen

Veröffentlicht am 30.08.2021, von Renate Killmann


JÖRG MANNES GEHT ANS THEATER MAGDEBURG

Neuer Intendant Julien Chavaz stellt sein Leitungsteam vor

Veröffentlicht am 26.08.2021, von Pressetext


DIE WEIßEN MIT UNSEREN GEFÜHLEN KONFRONTIEREN

Ein Gespräch vor der Berliner Premiere von „Ubiquitous Assimilation“ der Grupo Oito

Veröffentlicht am 24.08.2021, von Volkmar Draeger



BEI UNS IM SHOP