KURZNACHRICHTEN 2018/19



IN ZWEI RICHTUNGEN GLEICHZEITIG BEWEGEN

Abschlussabend des Wiener Festivals ImPulsTanz

Der diesjährige "ImPulsTanz – Young Choreographers’ Award" wurde geteilt und geht an zwei sehr unterschiedliche Arbeiten: "Such Sweet Thunder" (Tobias Koch, Thibault Lac und Tore Wallert) und "Time to Time" (Tatiana Chizhikova und Roman Kutnov).

Veröffentlicht am 12.08.2019, von tanznetz.de Redaktion


EMPÖRUNG IN DER BERLINER TANZSZENE

Versprechen aus dem Koalitionsvertrag nur teilweise eingelöst

Statt mit den 6 Millionen Euro, die im einjährigen partizipativen Prozess "Runder Tisch Tanz" (RTT) errechnet wurden, soll die Tanzförderung in Berlin mit nur rund 700 000 Euro aufgestockt werden.

Veröffentlicht am 04.08.2019, von tanznetz.de Redaktion


EHRE FÜR IVO

Ismael Ivo erhält das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst

Die Überreichung erfolgte durch den Sektionsleiter für Kunst und Kultur im Bundeskanzleramt Österreich, Dr. Jürgen Meindl, in Vertretung des Bundesministers Mag. Alexander Schallenberg.

Veröffentlicht am 24.07.2019, von Pressetext


ABSCHIED AM STAATSTHEATER KARLSRUHE

Verleihung der Großen Staufermedaille in Gold an Birgit Keil

Im Rahmen der 12. Ballett Gala wurde der scheidenden Ballettdirektorin durch Winfried Kretschmann die Große Staufermedaille in Gold verliehen – eine besondere, persönliche Auszeichnung des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg.

Veröffentlicht am 21.07.2019, von Pressetext


MIKHAIL AGREST WIRD MUSIKDIREKTOR AM STUTTGARTER BALLETT

James Tuggles geht nach 25 Jahren in Rente

Mit Beginn der Spielzeit 2020/2021 wird Mikhail Agrest neuer Musikdirektor des Stuttgarter Balletts – und damit James Tuggle nachfolgen, der nach 25 Jahren als Musikdirektor in Rente geht.

Veröffentlicht am 15.07.2019, von Pressetext


PROF. BIRGIT KEIL MIT DEM GOLDENEN EHRENFÄCHER AUSGEZEICHNET

Doppelte Ehrung für das Staatstheater Karlsruhe

Ballettdirektorin Prof. Birgit Keil wurde mit dem "Goldenen Ehrenfächer" ausgezeichnet. Der "Goldene Fächer" ging an Schauspieler Meik van Severen.

Veröffentlicht am 04.07.2019, von Pressetext


TAREK ASSAM FÜR DREI WEITERE JAHRE SPRECHER

41. Bundesdeutsche Ballett- und Tanztheaterdirektoren Konferenz (BBTK)

Intendant Werner Schretzmeier und Eric Gauthier begrüßten die in wechselnden Städten regelmäßig zusammenkommende Vereinigung im Rahmen des Tanzfestivals „Colours" im Theaterhaus Stuttgart.

Veröffentlicht am 02.07.2019, von Pressetext


KEINE EIGENE BÜHNE

"Den Tanz in Berlin deutlich stärken" - Aber wann denn nun?

Aktuelle Förderempfehlungen und Senatsentwurf für den Doppelhaushalt 2020/2021 in Berlin ernüchternd für die Kunstform Tanz – Höchste Zeit die Vereinbarung aus dem Koalitionsvertrag und die Empfehlungen des Runden Tisch Tanz umzusetzen!

Veröffentlicht am 24.06.2019, von Pressetext


INSPIRIEREND

Noriko Nishidate erhält Dr. Otto-Kasten-Preis

Die Bielefelder Tänzerin Noriko Nishidate erhält den wohl bedeutendsten deutschen Nachwuchspreis, der seit 1985 alle zwei Jahre von der Intendantengruppe des Deutschen Bühnenvereins vergeben wird. Erstmals geht er an eine Tänzerin.

Veröffentlicht am 19.06.2019, von Pressetext


GRUND ZUM FEIERN

Erbbaurechtsvertrag des Vereins Villa Wigman für TANZ e.V.

Am 27.05.2019 stimmte der Dresdner Stadtrat zu, den Erbbaurechtsvertrag für die Villa Bautzner Straße 107, ehemals Tanzschule und Wohnhaus von Mary Wigman, mit dem Verein Villa Wigman für Tanz e.V. abzuschließen.

Veröffentlicht am 06.06.2019, von Pressetext


 

AKTUELLE KRITIKEN


TÖDLICH ZERSTÖRTES VERTRAUEN

Mauro de Candia choreografiert "Giselle" am Theater Osnabrück
Veröffentlicht am 26.02.2020, von Gastbeitrag


ZU SCHÖN, UM WIRKLICH WAHR ZU SEIN

"Creations IV – VI" in Stuttgart
Veröffentlicht am 25.02.2020, von Isabelle von Neumann-Cosel


NEWCOMER UND ALTMEISTER

Der Ballettabend "3 Generationen" am Staatstheater Hannover
Veröffentlicht am 24.02.2020, von Renate Killmann



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KURZNACHRICHTEN

      KURZNACHRICHTEN 2018/19



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



CINDERELLA

Tanzabend von Mei Hong Lin feiert am 29. Februar 2020 am Landestheater Linz Premiere.

Ein unterdrücktes Mädchen emanzipiert sich Kraft ihres eigenen Willens sowie mit Unterstützung überirdischer Mächte und findet Ihr Glück – und heiratet dazu noch den Prinzen. Und wenn sie nicht gestorben sind…

Veröffentlicht am 27.02.2020, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


KONSEQUENZEN IN BERLIN

Gregor Seyffert und Ralf Stabel freigestellt
Veröffentlicht am 18.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


VORZEITIGES ENDE AM STAATSBALLETT BERLIN

Johannes Öhman und Sasha Waltz beenden ihre Intendanz zum Ende des Jahres
Veröffentlicht am 22.01.2020, von Pressetext

MEISTGELESEN (30 TAGE)


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin

Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


BETTINA MASUCH BLEIBT AM TANZHAUS NRW

Der Vertrag von Bettina Masuch wird um 18 Monate verlängert. Sie bleibt somit bis Ende der Spielzeit 2021/22 Intendantin des Tanzhaus NRW in Düsseldorf.

Veröffentlicht am 06.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


DOCH KEINE RÜCKKEHR AUF DEN ALTEN POSTEN

Tanztheater Pina Bausch in Wuppertal und Adolphe Binder haben sich geeinigt

Veröffentlicht am 29.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


CLEARINGSTELLE FÜR BERLIN

Neues zu den Vorwürfen an der Staatlichen Ballettschule Berlin

Veröffentlicht am 30.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


KONSEQUENZEN IN BERLIN

Gregor Seyffert und Ralf Stabel freigestellt

Veröffentlicht am 18.02.2020, von tanznetz.de Redaktion



BEI UNS IM SHOP