KRITIKEN 2018/2019



PERFEKT SORTIERTES CHAOS

Uraufführung von José Vidals "Emergenz" in der Hamburger Kampnagelfabrik

101 TänzerInnen auf der Bühne, eine perfekte Lichtregie, ein gekonntes Arrangement – die begeisternde Neukreaktion des chilenischen Choreografen José Vidal eröffnete das Live Art Festival #9.

Veröffentlicht am 08.06.2019, von Annette Bopp


TRIAS DES LEBENS

Romeo Castelluccis "La vita nuova" bei den Festwochen 2019 in Wien

Die Geschwister Castellucci schaffen eine Welt voll spiritueller Hoffnungsträger, die im vermeintlich Gebrauchslosen, im Überschuss und Abfall, im Schrott der Zivilisation eine neue Welt für sich auszumachen vermögen.

Veröffentlicht am 03.06.2019, von Christian Keller


EHER HINTERHER ALS VORNEWEG

„Bundesjugendballett trifft Shakespeare“ im Hamburger Ernst-Deutsch-Theater

Ist Shakespeare tatsächlich das, was junge TänzerInnen in diesem Alter bewegt? Eine nicht gerade gelungene Koproduktion zwischen dem BJB und dem Ernst-Deutsch-Theater zu Live-Musik unter der Regie von Kevin Haigen.

Veröffentlicht am 02.06.2019, von Annette Bopp


TRAGÖDIE UND ABBILD

Eine Woche lang zeigte das Off-Europa-Festival in Leipzig zeitgenössische Bühnenkunst aus Israel

Künstlerisch ausgesprochen geglückt – und politisch auch.

Veröffentlicht am 30.05.2019, von steffen georgi


PUPPENTANZ IN DER WIRKLICHKEITS-FATA-MORGANA

"You Happy Puppet" von Niv Sheinfeld und Oren Laor

Vom 21. bis 26. Mai zeigte das diesjährige Off-Europa-Festival in Dresden, Chemnitz und vor allem Leipzig Theater und Tanz aus Israel. Den Anfang machte "You Happy Puppet", eine Choreografie von Niv Sheinfeld und Oren Laor.

Veröffentlicht am 30.05.2019, von steffen georgi


DIE SUCHE NACH DEM WESENTLICHEN

"Der kleine Prinz" von Olaf Schmidt und Anselmo Zolla beim Ballett Lüneburg

Schlüssig, spannend und grandios getanzt: Lüneburgs Ballettdirektor Olaf Schmidt hat zusammen mit dem brasilianischen Choreografen Anselmo Zolla den „Kleinen Prinzen“ neu und überzeugend interpretiert.

Veröffentlicht am 29.05.2019, von Annette Bopp


DER STEIN AUF DER BRUST

Tänzer José Luis Sultán beschwört in der Hebelhalle seine persönliche „Toten-Insel“

Wo Sultán auf der Bühne steht, liegen Schrecken, Schmerz, Trauer, Wut und Tod in erreichbarer Nähe. Der argentinische Jude mit spanisch-türkisch-syrischen Wurzeln scheint seine ganz persönliche historische Bürde mit auf die Tanzfläche zu bringen.

Veröffentlicht am 26.05.2019, von Isabelle von Neumann-Cosel


HER MIT DER ZUKUNFT!

Choreografien von Liliana Barros und Stephan Thoss im neuen Mannheimer Tanzabend

Gemeinschaft als Zukunft, Kritik am etablierten Kunstbetrieb - Mannheims Tanzchef stellt einen abwechslungsreichen Abend zusammen.

Veröffentlicht am 25.05.2019, von Isabelle von Neumann-Cosel


TANZSTADT BREMEN!

Hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion „RÄUME FÜR DEN TANZ“ will das Feuer für den Tanz in Bremen neu schüren

Die freie Tanzszene Bremen stellt unter der Initiative von Deutschem Tanzfilmsititut Bremen, steptext dance project und tanzbar-Bremen Pläne für ein Tanzzentrum vor.

Veröffentlicht am 24.05.2019, von Martina Burandt


GANZ EINFACH IM FLUSS BLEIBEN

Die Compagnie Ligna eröffnet das Festival Tanz!Heilbronn mit "Flow"

Die elfte Ausgabe des Festivals für zeitgenössischen Tanz widmet sich dem Motto "un/angepasst" und lotet die Vielschichtigkeit menschlicher Gesellschaften aus.

Veröffentlicht am 24.05.2019, von Isabelle von Neumann-Cosel


 

AKTUELLE NEWS


VORZEITIGES ENDE AM STAATSBALLETT BERLIN

Johannes Öhman und Sasha Waltz beenden ihre Intendanz zum Ende des Jahres
Veröffentlicht am 22.01.2020, von Pressetext


ADOLPHE BINDERS KÜNDIGUNG BLEIBT UNWIRKSAM

Die Beschwerde der Stadt Wuppertal wurde verworfen
Veröffentlicht am 22.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


ETWAS FÜR HERZ UND HIRN

Feierliche Verleihung des ersten Kunstpreises der Hansestadt Lüneburg für Musik und Theater an Olaf Schmidt
Veröffentlicht am 16.12.2019, von Pressetext



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2018/2019



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



SNOW WHITE

SCHNEEWITTCHEN ALS INFLUENCERIN

Mit Fredrik RydmansSnow White feiert eine zeitgemäße Neu-Interpretation des Klassikers ihre Deutschlandpremiere im Deutschen Theater München und zeigt ein schonungsloses Porträt der heutigen Zeit: Unser Kampf gegen das Altern, gegen Einsamkeit, gegen die Sucht nach Bestätigung – Snow White, eine Instagram-Ikone, hält uns den Spiegel des digitalen Zeitalters vor.

Veröffentlicht am 02.12.2019, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


VORZEITIGES ENDE AM STAATSBALLETT BERLIN

Johannes Öhman und Sasha Waltz beenden ihre Intendanz zum Ende des Jahres
Veröffentlicht am 22.01.2020, von Pressetext


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (7 TAGE)


VORZEITIGES ENDE AM STAATSBALLETT BERLIN

Johannes Öhman und Sasha Waltz beenden ihre Intendanz zum Ende des Jahres

Veröffentlicht am 22.01.2020, von Pressetext


VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin

Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


ADOLPHE BINDERS KÜNDIGUNG BLEIBT UNWIRKSAM

Die Beschwerde der Stadt Wuppertal wurde verworfen

Veröffentlicht am 22.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


ABSCHIED IN LUZERN

Ballettdirektorin verlässt 2021 das Luzerner Theater

Veröffentlicht am 20.01.2020, von Pressetext


ESSENZ EINES LANGEN LEBENS

"EGON king MADSEN lear" im Stuttgarter Theaterhaus uraufgeführt

Veröffentlicht am 22.01.2020, von Annette Bopp



BEI UNS IM SHOP