KRITIKEN 2018/2019



TRAGÖDIE UND ABBILD

Eine Woche lang zeigte das Off-Europa-Festival in Leipzig zeitgenössische Bühnenkunst aus Israel

Künstlerisch ausgesprochen geglückt – und politisch auch.

Veröffentlicht am 30.05.2019, von steffen georgi


PUPPENTANZ IN DER WIRKLICHKEITS-FATA-MORGANA

"You Happy Puppet" von Niv Sheinfeld und Oren Laor

Vom 21. bis 26. Mai zeigte das diesjährige Off-Europa-Festival in Dresden, Chemnitz und vor allem Leipzig Theater und Tanz aus Israel. Den Anfang machte "You Happy Puppet", eine Choreografie von Niv Sheinfeld und Oren Laor.

Veröffentlicht am 30.05.2019, von steffen georgi


DIE SUCHE NACH DEM WESENTLICHEN

"Der kleine Prinz" von Olaf Schmidt und Anselmo Zolla beim Ballett Lüneburg

Schlüssig, spannend und grandios getanzt: Lüneburgs Ballettdirektor Olaf Schmidt hat zusammen mit dem brasilianischen Choreografen Anselmo Zolla den „Kleinen Prinzen“ neu und überzeugend interpretiert.

Veröffentlicht am 29.05.2019, von Annette Bopp


DER STEIN AUF DER BRUST

Tänzer José Luis Sultán beschwört in der Hebelhalle seine persönliche „Toten-Insel“

Wo Sultán auf der Bühne steht, liegen Schrecken, Schmerz, Trauer, Wut und Tod in erreichbarer Nähe. Der argentinische Jude mit spanisch-türkisch-syrischen Wurzeln scheint seine ganz persönliche historische Bürde mit auf die Tanzfläche zu bringen.

Veröffentlicht am 26.05.2019, von Isabelle von Neumann-Cosel


HER MIT DER ZUKUNFT!

Choreografien von Liliana Barros und Stephan Thoss im neuen Mannheimer Tanzabend

Gemeinschaft als Zukunft, Kritik am etablierten Kunstbetrieb - Mannheims Tanzchef stellt einen abwechslungsreichen Abend zusammen.

Veröffentlicht am 25.05.2019, von Isabelle von Neumann-Cosel


TANZSTADT BREMEN!

Hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion „RÄUME FÜR DEN TANZ“ will das Feuer für den Tanz in Bremen neu schüren

Die freie Tanzszene Bremen stellt unter der Initiative von Deutschem Tanzfilmsititut Bremen, steptext dance project und tanzbar-Bremen Pläne für ein Tanzzentrum vor.

Veröffentlicht am 24.05.2019, von Martina Burandt


GANZ EINFACH IM FLUSS BLEIBEN

Die Compagnie Ligna eröffnet das Festival Tanz!Heilbronn mit "Flow"

Die elfte Ausgabe des Festivals für zeitgenössischen Tanz widmet sich dem Motto "un/angepasst" und lotet die Vielschichtigkeit menschlicher Gesellschaften aus.

Veröffentlicht am 24.05.2019, von Isabelle von Neumann-Cosel


VON ALLEM STAUB BEFREIT

Gelungene Premiere: Kenneth MacMillans „Mayerling“ beim Stuttgarter Ballett

Die Standing Ovations am Schluss galten vor allem ihm: dem wunderbaren Jürgen Rose, dessen Bühnenbild, Kostüme und ausgebuffte Lichtregie dem sonst gern antiquiert wirkenden Stück jeglichen Staub weggepustet hat.

Veröffentlicht am 19.05.2019, von Annette Bopp


DYNAMISCHE BILDERFLUT

Ein Einblick in die 14. Internationalen Oldenburger Tanztage 2019

Tänzerisch vielseitig und thematisch verbunden präsentierte sich das international hervorragend besetzte Programm des Oldenburger Tanztreffens.

Veröffentlicht am 16.05.2019, von Gastbeitrag


FÜR DIE ZUKUNFT AUF DIE SPITZE

Theater Chemnitz: Ballettdirektorin Sabrina Sadowska organisiert außergewöhnliche Benefiz-Gala

Fast 10.000 Euro ertanzten die Ballettkompanie aus Chemnitz und ihre Gäste. Die Stiftung TANZ - Transition Zentrum Deutschland sowie der Hospiz- und Palliativdienst Chemnitz dürfen sich freuen.

Veröffentlicht am 16.05.2019, von Gastbeitrag


 

AKTUELLE NEWS


ADOLPHE BINDER BEKOMMT AUCH IM BERUFUNGSVERFAHREN RECHT

Neues in der Causa Tanztheater Wuppertal
Veröffentlicht am 19.08.2019, von tanznetz.de Redaktion


JOHANN KRESNIK IST TOT

Das deutsche Tanztheater hat einen seiner Pioniere verloren
Veröffentlicht am 28.07.2019, von tanznetz.de Redaktion


EHRUNG FÜR JOHANN KRESNIK

"Goldenes Verdienstzeichen des Landes Wien" für den bedeutenden Vertreter des choreografischen Theaters
Veröffentlicht am 12.07.2019, von Pressetext



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2018/2019



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



EUROPÄISCHER KULTURMARKEN-AWARD 2019

Bis zum 31. August können noch Wettbewerbsbeiträge für den innovativsten europäischen Wettbewerb für Kulturmanagement, Kulturmarketing und Kulturförderung eingereicht werden.

Europas avanciertester Kulturpreis zeichnet dynamische Kulturprojekte und das herausragende Engagement europäischer Kulturinvestoren, sowie trendsetzende Kulturmanagerinnen und Kulturmanager aus.

Veröffentlicht am 21.08.2019, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ADOLPHE BINDER BEKOMMT AUCH IM BERUFUNGSVERFAHREN RECHT

Neues in der Causa Tanztheater Wuppertal
Veröffentlicht am 19.08.2019, von tanznetz.de Redaktion


ENGAGEMENT VERLOREN

Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (30 TAGE)


JOHANN KRESNIK IST TOT

Das deutsche Tanztheater hat einen seiner Pioniere verloren

Veröffentlicht am 28.07.2019, von tanznetz.de Redaktion


ADOLPHE BINDER BEKOMMT AUCH IM BERUFUNGSVERFAHREN RECHT

Neues in der Causa Tanztheater Wuppertal

Veröffentlicht am 19.08.2019, von tanznetz.de Redaktion


SPEKTAKULÄRES DEBÜT

Shale Wagman als James in „La Sylphide“ am Mariinsky Theater St. Petersburg

Veröffentlicht am 26.07.2019, von Gastbeitrag


EMPÖRUNG IN DER BERLINER TANZSZENE

Versprechen aus dem Koalitionsvertrag nur teilweise eingelöst

Veröffentlicht am 04.08.2019, von tanznetz.de Redaktion


ZU EHREN TERPSICHORES

"Terpsichore-Gala I" im Nationaltheater zum 10jährigen Bestehen des Bayerischen Staatsballetts

Veröffentlicht am 09.10.1999, von Katja Schneider



BEI UNS IM SHOP