KRITIKEN 2018/2019



UNKNOWN TERRITORIES

Sternstunde im Vorfeld des 100. Bauhaus-Geburtstages 2019

Mit diesem Gesamtkunstwerk erweist das TanzTheaterMünster der legendären ostdeutschen Kunstschule Reverenz und verneigt sich vor Kurt Jooss, der in der Westfälischen Hauptstadt seine Weltkarriere begann.

Veröffentlicht am 24.10.2018, von Marieluise Jeitschko


ORT DER UTOPIEN

Ende der langjährigen Reihe der freien Szene Dresdens „Linie 08“

Viel Sehenswertes war am letzten Abend der unkuratierten Reihe "Linie 08" im Festspielhaus Hellerau zu erleben. Unter der neuen Intendanz wird sie so nicht mehr weitergeführt. Die Künstler sind im Haus trotzdem weiterhin gern gesehen.

Veröffentlicht am 22.10.2018, von Rico Stehfest


PURZELBAUM IN PASTELL

Sergei Vanaevs "Sommernachtstraum" am Stadttheater Bremerhaven

Im norddeutschen Hafenstädtchen mit dem runden Jugendstiltheater wird die Shakespeare-Komödie von der hochmotivierten kleinen Balletttruppe gleich in zwei Varianten getanzt.

Veröffentlicht am 22.10.2018, von Marieluise Jeitschko


DIE GENERATION DER LOSER

"Cementary" von Patricia Apergi in Ludwigshafen

Mit beeindruckender Bewegungssprache zeichnet die griechische Choreografin ein düsteres Bild ihrer Generation.

Veröffentlicht am 18.10.2018, von Isabelle von Neumann-Cosel


WESTERNHELDEN UND STEPP-ROMANTIK

"Cowboys" mit der Sebastian Weber Dance Company am LOFFT in Leipzig

Wie die Cowgirls und die Cowboys aufdrehen, überdrehen und am Ende steppend einsam abdrehen.

Veröffentlicht am 17.10.2018, von Boris Michael Gruhl


VERY BRITISH BALLET

"Mayerling" von Kenneth McMillan als Liveübertragung

Liebe, Drogen, Schüsse, Alkohol und Sex: Mit "Mayerling" begann die 10. Saison der Liveübertragungen aus dem Royal Opera House in London. Das Ballett ist seit seiner Uraufführung vor 40 Jahren feste Größe im Repertoire und eine Herausforderung.

Veröffentlicht am 16.10.2018, von Boris Michael Gruhl


GLITZERFUMMEL VS T-SHIRT

Godani meets Forsythe bei der Dresden Frankfurt Dance Company

Beim neuen, namenlosen Tanzabend werden die Choreografien "Echoes from a Restless Soul", "N.N.N.N." und "From now on" präsentiert.

Veröffentlicht am 15.10.2018, von Isabelle von Neumann-Cosel


VIELSCHICHTIGER BLICK AUF DAS BALLET BLANC

"Shades of White" beim Stuttgarter Ballett

Fast drei Stunden genoss das Publikum ausschließlich Tanz auf Spitze, weiße Tütüs und Herren in Strumpfhose. Auf dem Programm standen Werke von Petipa, Balanchine und Cranko.

Veröffentlicht am 15.10.2018, von Alexandra Karabelas


WENIGSTENS IST ZEIT VERGANGEN

„Winterschlaf" im Mannheimer FELINA-Areal

Amelia Eisen, Mike Planz und Kirill Berezovski kreierten gemeinsam einen Abend, der soziale Sprengkraft verspricht. Ihr Thema: die Erfahrung von Zeit im immerselben Mantra der Schnelllebigkeit und der Langsamkeit der Abgehängten.

Veröffentlicht am 15.10.2018, von Alexandra Karabelas


TROST GEGEN TRAUMA

"LJHELM" von Didier Théron eröffnet die Französische Woche in Heidelberg

Der französische Choreograf Didier Théron präsentiert erstmals sein energiegeladenes Tanzstück in Deutschland.

Veröffentlicht am 14.10.2018, von Isabelle von Neumann-Cosel


 

AKTUELLE NEWS


VOM TANZEN LERNEN

Anne-Hélène Kotoujansky aus Strasbourg gewinnt
Veröffentlicht am 11.11.2019, von tanznetz.de Redaktion


AUSGEZEICHNET

Verleihung des Theaterpreises DER FAUST am Staatstheater Kassel
Veröffentlicht am 11.11.2019, von tanznetz.de Redaktion


ACHTUNGSZEICHEN

LOFFT und Villa Leipzig schaffen einmalige Strukturen
Veröffentlicht am 29.10.2019, von Pressetext



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2018/2019



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



CINDERELLAS SEHNSUCHTSWELT ALS MAGISCHE WELT DES TANZES

"Cinderella" an der Ballettschule der Oper Graz

Sergej Prokofjews Ballett in der Choreografie der Ballettdirektorin Beate Vollack feiert am 14. November Premiere.

Veröffentlicht am 15.10.2019, von Pressetext

LETZTE KOMMENTARE


ADOLPHE BINDER BEKOMMT AUCH IM BERUFUNGSVERFAHREN RECHT

Neues in der Causa Tanztheater Wuppertal
Veröffentlicht am 19.08.2019, von tanznetz.de Redaktion


„NICHT EIN X-BELIEBIGES MODERNES ENSEMBLE“

Die Intendantin des Tanztheater Wuppertal Bettina Wagner-Bergelt im Interview
Veröffentlicht am 27.09.2019, von Miriam Althammer


ENGAGEMENT VERLOREN

Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (30 TAGE)


DEUTSCHER TANZPREIS FÜR GERT WEIGELT

Anerkennung für Isabelle Schad und Jo Parkes

Veröffentlicht am 20.10.2019, von Marieluise Jeitschko


NUR WER SEINEN KÖRPER GANZ IM GRIFF HAT, DER LERNT ZU FLIEGEN

Splatter-Ballett „Tanz“ zu Gast an den Münchner Kammerspielen

Veröffentlicht am 21.10.2019, von Vesna Mlakar


ACCESS TO DANCE



Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


HELLMUTH MATIASEK FEIERT HEUTE SEINEN 85.GEBURTSTAG

Pick bloggt über seinen langjährigen Intendanten Hellmuth Matiasek und reist in Gedanken von Rosenheim bis nach Japan

Veröffentlicht am 15.05.2016, von Günter Pick


RAUM, KLANG, TANZ

Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp



BEI UNS IM SHOP