KRITIKEN 2018/2019



AUF WANDERSCHAFT

"Labyrinth": Erste Premiere in der Saison 18/19 beim Semperoper Ballett

Auf "Vier Temperamente" von George Balanchine folgen Stücke von Martha Graham, Ohad Naharin und Joseph Hernandez. Das Licht des Anfangs lässt sich aber nicht verdunkeln.

Veröffentlicht am 06.11.2018, von Boris Michael Gruhl


MIT KRAFT UND TEMPO DURCH DIE ZEIT

Choreografien von Martha Graham, Antoine Jully und Jacopo Godani in Oldenburg

Die BallettCompagnie Oldenburg zeigt in ihrem neuen dreiteiligen Ballettabend mit „Dark Meadow Suite“, „Su una nota sola“ und „ A.U.R.A.“ drei unterschiedliche Choreografien aus verschiedenen Zeiten und Richtungen des Tanzes.

Veröffentlicht am 05.11.2018, von Martina Burandt


INFERNO

Xin Peng Wangs erster Teil von Dantes "Göttlicher Komödie"

Endlich wagt sich wieder ein Choreograf an Dantes "Göttliche Komödie". Denn die dreiteilige Vers-Dichtung aus 15 000 Dreizeilern vom Anfang des 14. Jahrhunderts schreit förmlich nach bewegten Bildern.

Veröffentlicht am 05.11.2018, von Marieluise Jeitschko


EINER TANZE DES ANDEREN TANZ

"CLASH" - das postkoloniale Tanzprojekt von Massimo Gerardi

Die Performance findet im Deutschen Hygienemuseum Dresden im Rahmen der Ausstellung "Rassismus. Die Erfindung der Rassen" statt.

Veröffentlicht am 04.11.2018, von Boris Michael Gruhl


EIN LEBEN VOLLER TANZ

„Hommage à Jérôme Robbins“ im Palais Garnier

Den 100. Geburtstag von Jerome Robbins feiert die Pariser Oper mit einem vielfältigen Ballettabend.

Veröffentlicht am 01.11.2018, von Julia Bührle


SPITZENTANZ MIT WUCHTBRUMMEN

„Beethoven/Ravel“ zeigt Choreografien von Uwe Scholz, Stanton Welch und Mario Schröder

Mit einem opulenten Ballettabend wird das 25-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Houston und Leipzig gefeiert.

Veröffentlicht am 31.10.2018, von steffen georgi


KLEIN, ABER FEIN

"Festival Koinzidenz" in der Hamburger Kampnagelfabrik

Im Rahmen der neu gegründeteten Konzertdirektion "Festival Koinzidenz" fand vergangenes Wochenende ein gemischter Ballettabend statt. Die Vielfalt des Programms ist dem ehemaligen Hamburger Tänzer Braulio Alvarez zu verdanken.

Veröffentlicht am 30.10.2018, von Annette Bopp


EIN EINZIGER KÖRPER

Das Ballet National de Marseille bei den Ludwigshafener Festspielen

Im Theater im Pfalzbau wird die Best-Of-Choreografie "Extremalism" mit unglaublichem Spannungsaufbau gezeigt.

Veröffentlicht am 29.10.2018, von Isabelle von Neumann-Cosel


STUMPFER GLANZ

Auftakt der Saison 2018/2019 am Bayerischen Staatsballett

Mit "Jewels", dem ersten abendfüllenden abstrakten Ballett in der Geschichte des Tanzes, feierte der 63-jährige George Balanchine 1967 seine drei Lebensstationen. Am Bayerischen Staatsballett war es jedoch kein charismatisches Kunst-Manifest.

Veröffentlicht am 29.10.2018, von Karl-Peter Fürst


ANGSTZUSTÄNDE

"Phobiagora": eine Tanzperformance von Juliette Villemin & Team im Theaterhaus Stuttgart

Eine szenenhafte Begegnung mit der Angst in all ihrer Vielfältigkeit, mal ernsthaft und erschreckend, mal humorvoll und verlockend, und immer zutiefst berührend.

Veröffentlicht am 25.10.2018, von Katharina de Andrade Ruiz


 

AKTUELLE NEWS


VORZEITIGES ENDE AM STAATSBALLETT BERLIN

Johannes Öhman und Sasha Waltz beenden ihre Intendanz zum Ende des Jahres
Veröffentlicht am 22.01.2020, von Pressetext


ADOLPHE BINDERS KÜNDIGUNG BLEIBT UNWIRKSAM

Die Beschwerde der Stadt Wuppertal wurde verworfen
Veröffentlicht am 22.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


ETWAS FÜR HERZ UND HIRN

Feierliche Verleihung des ersten Kunstpreises der Hansestadt Lüneburg für Musik und Theater an Olaf Schmidt
Veröffentlicht am 16.12.2019, von Pressetext



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2018/2019



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



4. INTERNATIONALE BALLETTGALA

Eine Veranstaltung des Fördervereins „Ballettfreunde Staatstheater Nürnberg e.V.“ und des Staatstheater Nürnberg Ballett

Am 13. und 14. März 2020 lädt der Förderverein „Ballettfreunde Staatstheater Nürnberg e.V.“ gemeinsam mit dem Staatstheater Nürnberg Ballett zum vierten Mal zur Internationalen Ballettgala im Nürnberger Opernhaus ein.

Veröffentlicht am 09.12.2019, von Pressetext

LETZTE KOMMENTARE


VORZEITIGES ENDE AM STAATSBALLETT BERLIN

Johannes Öhman und Sasha Waltz beenden ihre Intendanz zum Ende des Jahres
Veröffentlicht am 22.01.2020, von Pressetext

MEISTGELESEN (30 TAGE)


VORZEITIGES ENDE AM STAATSBALLETT BERLIN

Johannes Öhman und Sasha Waltz beenden ihre Intendanz zum Ende des Jahres

Veröffentlicht am 22.01.2020, von Pressetext


HELLMUTH MATIASEK FEIERT HEUTE SEINEN 85.GEBURTSTAG

Pick bloggt über seinen langjährigen Intendanten Hellmuth Matiasek und reist in Gedanken von Rosenheim bis nach Japan

Veröffentlicht am 15.05.2016, von Günter Pick


LOSLASSEN, ERWACHSENWERDEN UND TRÄUMEN

Rollendebüts in John Neumeiers „Der Nussknacker“ beim Bayerischen Staatsballett

Veröffentlicht am 26.12.2019, von Vesna Mlakar


ACCESS TO DANCE



Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


EIN GROßER KÜNSTLER UND MENSCH

Der Tänzer, Choreograf und Ballettdirektor Ray Barra wird 90

Veröffentlicht am 02.01.2020, von Annette Bopp



BEI UNS IM SHOP