KRITIKEN 2018/2019



STUMPFER GLANZ

Auftakt der Saison 2018/2019 am Bayerischen Staatsballett

Mit "Jewels", dem ersten abendfüllenden abstrakten Ballett in der Geschichte des Tanzes, feierte der 63-jährige George Balanchine 1967 seine drei Lebensstationen. Am Bayerischen Staatsballett war es jedoch kein charismatisches Kunst-Manifest.

Veröffentlicht am 29.10.2018, von Karl-Peter Fürst


ANGSTZUSTÄNDE

"Phobiagora": eine Tanzperformance von Juliette Villemin & Team im Theaterhaus Stuttgart

Eine szenenhafte Begegnung mit der Angst in all ihrer Vielfältigkeit, mal ernsthaft und erschreckend, mal humorvoll und verlockend, und immer zutiefst berührend.

Veröffentlicht am 25.10.2018, von Katharina de Andrade Ruiz


UNKNOWN TERRITORIES

Sternstunde im Vorfeld des 100. Bauhaus-Geburtstages 2019

Mit diesem Gesamtkunstwerk erweist das TanzTheaterMünster der legendären ostdeutschen Kunstschule Reverenz und verneigt sich vor Kurt Jooss, der in der Westfälischen Hauptstadt seine Weltkarriere begann.

Veröffentlicht am 24.10.2018, von Marieluise Jeitschko


ORT DER UTOPIEN

Ende der langjährigen Reihe der freien Szene Dresdens „Linie 08“

Viel Sehenswertes war am letzten Abend der unkuratierten Reihe "Linie 08" im Festspielhaus Hellerau zu erleben. Unter der neuen Intendanz wird sie so nicht mehr weitergeführt. Die Künstler sind im Haus trotzdem weiterhin gern gesehen.

Veröffentlicht am 22.10.2018, von Rico Stehfest


PURZELBAUM IN PASTELL

Sergei Vanaevs "Sommernachtstraum" am Stadttheater Bremerhaven

Im norddeutschen Hafenstädtchen mit dem runden Jugendstiltheater wird die Shakespeare-Komödie von der hochmotivierten kleinen Balletttruppe gleich in zwei Varianten getanzt.

Veröffentlicht am 22.10.2018, von Marieluise Jeitschko


DIE GENERATION DER LOSER

"Cementary" von Patricia Apergi in Ludwigshafen

Mit beeindruckender Bewegungssprache zeichnet die griechische Choreografin ein düsteres Bild ihrer Generation.

Veröffentlicht am 18.10.2018, von Isabelle von Neumann-Cosel


WESTERNHELDEN UND STEPP-ROMANTIK

"Cowboys" mit der Sebastian Weber Dance Company am LOFFT in Leipzig

Wie die Cowgirls und die Cowboys aufdrehen, überdrehen und am Ende steppend einsam abdrehen.

Veröffentlicht am 17.10.2018, von Boris Michael Gruhl


VERY BRITISH BALLET

"Mayerling" von Kenneth McMillan als Liveübertragung

Liebe, Drogen, Schüsse, Alkohol und Sex: Mit "Mayerling" begann die 10. Saison der Liveübertragungen aus dem Royal Opera House in London. Das Ballett ist seit seiner Uraufführung vor 40 Jahren feste Größe im Repertoire und eine Herausforderung.

Veröffentlicht am 16.10.2018, von Boris Michael Gruhl


GLITZERFUMMEL VS T-SHIRT

Godani meets Forsythe bei der Dresden Frankfurt Dance Company

Beim neuen, namenlosen Tanzabend werden die Choreografien "Echoes from a Restless Soul", "N.N.N.N." und "From now on" präsentiert.

Veröffentlicht am 15.10.2018, von Isabelle von Neumann-Cosel


VIELSCHICHTIGER BLICK AUF DAS BALLET BLANC

"Shades of White" beim Stuttgarter Ballett

Fast drei Stunden genoss das Publikum ausschließlich Tanz auf Spitze, weiße Tütüs und Herren in Strumpfhose. Auf dem Programm standen Werke von Petipa, Balanchine und Cranko.

Veröffentlicht am 15.10.2018, von Alexandra Karabelas


 

AKTUELLE NEWS


CHRISTIAN WATTY ÜBERNIMMT DIE EURO-SCENE LEIPZIG

Ab 2021 wird der Düsseldorfer Festivaldirektor und künstlerischer Leiter des europäischen Theater- und Tanzfestivals
Veröffentlicht am 12.09.2019, von Pressetext


SCHWEIZER TANZPREIS 2019

La Ribot erhält den Schweizer Grand Prix Tanz 2019
Veröffentlicht am 12.09.2019, von Pressetext


ADOLPHE BINDER BEKOMMT AUCH IM BERUFUNGSVERFAHREN RECHT

Neues in der Causa Tanztheater Wuppertal
Veröffentlicht am 19.08.2019, von tanznetz.de Redaktion



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2018/2019



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



DEUTSCHER TANZPREIS 2019: PROGRAMM TANZ-GALA STEHT FEST

Preisverleihung Gert Weigelt 19.10. / Ehrungen Jo Parkes und Isabelle Schad 18.10.

Die Verleihung des ebenso traditionsreichen wie auf Innovation bedachten Preises findet im Rahmen einer hochkarätigen Tanz-Gala im Aalto-Theater Essen statt.

Veröffentlicht am 23.06.2019, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ADOLPHE BINDER BEKOMMT AUCH IM BERUFUNGSVERFAHREN RECHT

Neues in der Causa Tanztheater Wuppertal
Veröffentlicht am 19.08.2019, von tanznetz.de Redaktion


ENGAGEMENT VERLOREN

Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (7 TAGE)


EINE EISKALTE WINTERREISE FEIERN

Das Ballett Chemnitz zeigt Schuberts Zyklus

Veröffentlicht am 09.09.2019, von Gastbeitrag


IGOR ZELENSKY IM AMT BESTÄTIGT

Der russische Tänzer bleibt bis 2026 Direktor des Bayerischen Staatsballetts

Veröffentlicht am 11.09.2019, von Pressetext


LEBEN UND STERBEN FÜR DEN TANZ

Abschluss des Festivals Tanztheater international in Hannover

Veröffentlicht am 09.09.2019, von Andreas Berger


CHRISTIAN WATTY ÜBERNIMMT DIE EURO-SCENE LEIPZIG

Ab 2021 wird der Düsseldorfer Festivaldirektor und künstlerischer Leiter des europäischen Theater- und Tanzfestivals

Veröffentlicht am 12.09.2019, von Pressetext


BIZARRE STOFFOBJEKTE

Fotoblog von Dieter Hartwig

Veröffentlicht am 09.09.2019, von Dieter Hartwig



BEI UNS IM SHOP