KRITIKEN 2018/2019



AUF ZU NEUEN UFERN

Tänzerische Interpretation von "Struwwelpeter" am Theater Braunschweig

Struwwelpeter lebt und Tanzdirektor Gregor Zöllig lässt ihn laufen: Seine Koffer macht er leer, seine Spielsachen wirft er über Bord, und dann rudert er los, als fliegender Robert auf einem Boot: raus aus der Kindheit, raus aus Erziehungsrepressalien.

Veröffentlicht am 12.11.2018, von Andreas Berger


DIE MOLEKÜLE SPIELEN VERRÜCKT

"Hiatus" von Helder Seabra/Unusual Symptoms am Theater Bremen

Mit der neuen Leitung der Bremer Tanztheater-Sparte gibt es öfter Arbeiten von GastchoreografInnen zu sehen. Den Anfang macht der aus Portugal stammende Tänzer, Performer und Choreograf Helder Seabra mit "Hiatus".

Veröffentlicht am 11.11.2018, von Martina Burandt


DER TOD IST SPÜRBAR

Yuki Mori und Fabien Prioville präsentieren Ballett-Uraufführungen im Velodrom

"Der Tod und das Mädchen" von Yuki Mori und "Les petites choses qui disparaissent" mit dem Thema Kontraste von Fabien Prioville sind in Regensburg zu sehen.

Veröffentlicht am 10.11.2018, von Michaela.Schabel


AUF WANDERSCHAFT

"Labyrinth": Erste Premiere in der Saison 18/19 beim Semperoper Ballett

Auf "Vier Temperamente" von George Balanchine folgen Stücke von Martha Graham, Ohad Naharin und Joseph Hernandez. Das Licht des Anfangs lässt sich aber nicht verdunkeln.

Veröffentlicht am 06.11.2018, von Boris Michael Gruhl


MIT KRAFT UND TEMPO DURCH DIE ZEIT

Choreografien von Martha Graham, Antoine Jully und Jacopo Godani in Oldenburg

Die BallettCompagnie Oldenburg zeigt in ihrem neuen dreiteiligen Ballettabend mit „Dark Meadow Suite“, „Su una nota sola“ und „ A.U.R.A.“ drei unterschiedliche Choreografien aus verschiedenen Zeiten und Richtungen des Tanzes.

Veröffentlicht am 05.11.2018, von Martina Burandt


INFERNO

Xin Peng Wangs erster Teil von Dantes "Göttlicher Komödie"

Endlich wagt sich wieder ein Choreograf an Dantes "Göttliche Komödie". Denn die dreiteilige Vers-Dichtung aus 15 000 Dreizeilern vom Anfang des 14. Jahrhunderts schreit förmlich nach bewegten Bildern.

Veröffentlicht am 05.11.2018, von Marieluise Jeitschko


EINER TANZE DES ANDEREN TANZ

"CLASH" - das postkoloniale Tanzprojekt von Massimo Gerardi

Die Performance findet im Deutschen Hygienemuseum Dresden im Rahmen der Ausstellung "Rassismus. Die Erfindung der Rassen" statt.

Veröffentlicht am 04.11.2018, von Boris Michael Gruhl


EIN LEBEN VOLLER TANZ

„Hommage à Jérôme Robbins“ im Palais Garnier

Den 100. Geburtstag von Jerome Robbins feiert die Pariser Oper mit einem vielfältigen Ballettabend.

Veröffentlicht am 01.11.2018, von Julia Bührle


SPITZENTANZ MIT WUCHTBRUMMEN

„Beethoven/Ravel“ zeigt Choreografien von Uwe Scholz, Stanton Welch und Mario Schröder

Mit einem opulenten Ballettabend wird das 25-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Houston und Leipzig gefeiert.

Veröffentlicht am 31.10.2018, von steffen georgi


KLEIN, ABER FEIN

"Festival Koinzidenz" in der Hamburger Kampnagelfabrik

Im Rahmen der neu gegründeteten Konzertdirektion "Festival Koinzidenz" fand vergangenes Wochenende ein gemischter Ballettabend statt. Die Vielfalt des Programms ist dem ehemaligen Hamburger Tänzer Braulio Alvarez zu verdanken.

Veröffentlicht am 30.10.2018, von Annette Bopp


 

AKTUELLE NEWS


CHRISTIAN WATTY ÜBERNIMMT DIE EURO-SCENE LEIPZIG

Ab 2021 wird der Düsseldorfer Festivaldirektor und künstlerischer Leiter des europäischen Theater- und Tanzfestivals
Veröffentlicht am 12.09.2019, von Pressetext


SCHWEIZER TANZPREIS 2019

La Ribot erhält den Schweizer Grand Prix Tanz 2019
Veröffentlicht am 12.09.2019, von Pressetext


ADOLPHE BINDER BEKOMMT AUCH IM BERUFUNGSVERFAHREN RECHT

Neues in der Causa Tanztheater Wuppertal
Veröffentlicht am 19.08.2019, von tanznetz.de Redaktion



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2018/2019



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



REBELLEN (UA)

Tanzabend von Asun Noales, Tarek Assam und Jörg Mannes Musik von Steve Reich, Dmitri Schostakowitsch und Igor Strawinsky

Rebellion und Anderssein bilden die inhaltliche Klammer des neuen, dreiteiligen Tanzabends REBELLEN (UA) der Tanzcompagnie Gießen/Stadttheater Gießen.

Veröffentlicht am 17.09.2019, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ADOLPHE BINDER BEKOMMT AUCH IM BERUFUNGSVERFAHREN RECHT

Neues in der Causa Tanztheater Wuppertal
Veröffentlicht am 19.08.2019, von tanznetz.de Redaktion


ENGAGEMENT VERLOREN

Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (30 TAGE)


ADOLPHE BINDER BEKOMMT AUCH IM BERUFUNGSVERFAHREN RECHT

Neues in der Causa Tanztheater Wuppertal

Veröffentlicht am 19.08.2019, von tanznetz.de Redaktion


SCHWERGEWICHTE

Das Spielzeitheft Nr. 6 ist online

Veröffentlicht am 02.09.2019, von tanznetz.de Redaktion


„ONE FLAT THING, REPRODUCED“

„Frankfurt Diaries“ vom Gärtnerplatz-Ballett in der Reithalle in München

Veröffentlicht am 24.11.2015, von Malve Gradinger


ZU EHREN TERPSICHORES

"Terpsichore-Gala I" im Nationaltheater zum 10jährigen Bestehen des Bayerischen Staatsballetts

Veröffentlicht am 09.10.1999, von Katja Schneider


HELLMUTH MATIASEK FEIERT HEUTE SEINEN 85.GEBURTSTAG

Pick bloggt über seinen langjährigen Intendanten Hellmuth Matiasek und reist in Gedanken von Rosenheim bis nach Japan

Veröffentlicht am 15.05.2016, von Günter Pick



BEI UNS IM SHOP