KRITIKEN 2018/2019



ERINNERUNGEN FÜR DIE ZUKUNFT

Gala zum 60. Geburtstag für Uwe Scholz beim Leipziger Ballett

Eine große Gala ehrt den Choreografen Uwe Scholz, der den zeitgenössischen Tanz in Leipzig maßgeblich beeinflusste.

Veröffentlicht am 02.12.2018, von Boris Michael Gruhl


GNADENLOS GUT

Christian Spucks "Don Q." mit Egon Madsen und Eric Gauthier am Stuttgarter Theaterhaus

Eine der schönsten Nummernrevuen des Tanzes ist unter dem neuem Titel "The Return of Don Q." zurück auf der Bühne.

Veröffentlicht am 02.12.2018, von Annette Bopp


WEGE GEHEN

"Canzone per Ornella" von Raimund Hoghe im tanzhaus nrw

Die deutsche Erstaufführung von Hoghes neuem Porträt widmet sich der Ballerina Ornella Balestra und zeigt die Vielschichtigkeit eines langen Tänzerinnenlebens.

Veröffentlicht am 02.12.2018, von Anja K. Arend


WIE AUS DER ZEIT GEFALLEN

"Wegerzählungen / Cuentos del Camino" in Gießen

Daniel Goldin studierte seine preisgekrönte Choreografie mit der Tanzcompagnie Gießen ein und präsentiert sie auf der taT-Studiobühne.

Veröffentlicht am 01.12.2018, von Dagmar Klein


FÜR UNS ALLE!

Antje Pfundtners "Für mich" auf Kampnagel Hamburg

Mit „Für mich“ hat die Choreographin nach „nimmer“ von 2014 ihr zweites Stück gezielt für ein junges Publikum über 8 Jahren kreiert. Herausgekommen ist ein Werk für uns alle.

Veröffentlicht am 27.11.2018, von Annette Bopp


VOM FLIEHEN UND VERTRIEBENWERDEN

„StadtRaumKlang“ am Theater Lüneburg

Es war gewagt – und ein Gewinn auf ganzer Linie: Für das Projekt erarbeitete Ballettdirektor Olaf Schmidt eine bemerkenswerte Version von Strawinskys „Sacre du Printemps“ mit seinem Ensemble und acht freiwillig auftanzenden LüneburgerInnen.

Veröffentlicht am 27.11.2018, von Annette Bopp


WENIGER WÄRE MEHR GEWESEN

Das Bundesjugendballett präsentiert "Im Aufschwung X"

Die zehnte Ausgabe ist ein Medley von Stücken aus den sechs Jahren des Bestehens des Bundesjugendballetts.

Veröffentlicht am 25.11.2018, von Annette Bopp


LIEBESLEID UND LIEBESLUST

"Romeo und Julia" am Gärtnerplatztheater München

Die beiden isländischen Choreografinnen Erna Ómarsdóttir und Halla Ólafsdóttir kontrastieren verstörende Bilder zu Liebe, Tod, Geschlechterdebatte und gesellschaftlicher Spaltung mit Prokofjews feinfühliger Komposition.

Veröffentlicht am 25.11.2018, von Sabine Kippenberg


LET'S DANCE!

Der dreiteilige Abend "Tanz 28: New Waves" in Luzern

Mit den beiden Choreografien "Twenty Eight Thousand Waves" und "Sortijas" von Cayetano Soto sowie "Let’s Bowie" von Georg Reischl.

Veröffentlicht am 22.11.2018, von Natalie Broschat


ZAUBERHAFTES MÄRCHENBALLETT

„Die kleine Meerjungfrau“ von Can Arslan am Nordharzer Städtebundtheater

Can Arslan lässt mit seinem Märchenballett „Die kleine Meerjungfrau“ in der Vorweihnachtszeit nicht nur Kinderherzen höher schlagen.

Veröffentlicht am 21.11.2018, von Herbert Henning


 

AKTUELLE NEWS


CHRISTIAN WATTY ÜBERNIMMT DIE EURO-SCENE LEIPZIG

Ab 2021 wird der Düsseldorfer Festivaldirektor und künstlerischer Leiter des europäischen Theater- und Tanzfestivals
Veröffentlicht am 12.09.2019, von Pressetext


SCHWEIZER TANZPREIS 2019

La Ribot erhält den Schweizer Grand Prix Tanz 2019
Veröffentlicht am 12.09.2019, von Pressetext


ADOLPHE BINDER BEKOMMT AUCH IM BERUFUNGSVERFAHREN RECHT

Neues in der Causa Tanztheater Wuppertal
Veröffentlicht am 19.08.2019, von tanznetz.de Redaktion



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2018/2019



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



CREATING DANCE IN ART AND EDUCATION – TANZPÄDAGOGIK UND CHOREOGRAFIE

Berufsbegleitende Weiterbildung der TanzTangente Berlin in Kooperation mit dem Berlin Career College der Universität der Künste Berlin startet mit neuen Partnern die neue Bewerbungsrunde. Anmeldefrist ist der 1. November 2019

In dieser Weiterbildung können TänzerInnen und Menschen mit fundierter Bewegungserfahrung Methoden erlernen, um tanzpädagogische Projekte in unterschiedlichsten Kontexten zu leiten und den Tanz in all seiner Vielfalt an Laien jeden Alters zu vermitteln.

Veröffentlicht am 11.06.2019, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ADOLPHE BINDER BEKOMMT AUCH IM BERUFUNGSVERFAHREN RECHT

Neues in der Causa Tanztheater Wuppertal
Veröffentlicht am 19.08.2019, von tanznetz.de Redaktion


ENGAGEMENT VERLOREN

Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Der Primaballerina Lynn Seymour zum 80. Geburtstag
Veröffentlicht am 06.03.2019, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (7 TAGE)


EINE EISKALTE WINTERREISE FEIERN

Das Ballett Chemnitz zeigt Schuberts Zyklus

Veröffentlicht am 09.09.2019, von Gastbeitrag


IGOR ZELENSKY IM AMT BESTÄTIGT

Der russische Tänzer bleibt bis 2026 Direktor des Bayerischen Staatsballetts

Veröffentlicht am 11.09.2019, von Pressetext


LEBEN UND STERBEN FÜR DEN TANZ

Abschluss des Festivals Tanztheater international in Hannover

Veröffentlicht am 09.09.2019, von Andreas Berger


CHRISTIAN WATTY ÜBERNIMMT DIE EURO-SCENE LEIPZIG

Ab 2021 wird der Düsseldorfer Festivaldirektor und künstlerischer Leiter des europäischen Theater- und Tanzfestivals

Veröffentlicht am 12.09.2019, von Pressetext


BIZARRE STOFFOBJEKTE

Fotoblog von Dieter Hartwig

Veröffentlicht am 09.09.2019, von Dieter Hartwig



BEI UNS IM SHOP