KRITIKEN 2018/2019



AUS DER EIGENEN ZEIT NEU GEDACHT

Schubert-Zenders "Winterreise" in Münster

Franz Schuberts "Winterreise" hat sich längst zu einem Gesamtkunstwerk für die Bühne entwickelt. Hans Henning Paar ist eine Choreografie mit einigen sehr starken Szenen gelungen.

Veröffentlicht am 20.01.2019, von Marieluise Jeitschko


DIE KRAFT DER INDIVIDUALITÄT

"Début" von Jenny Beyer auf Kampnagel in Hamburg

Die Tänzerin und Choreografin Jenny Beyer ist auf Kampnagel keine Unbekannte – schon mehrfach hat sie im Zuge von K3 Tanzplan Hamburg Stücke gezeigt. Im kraftvollen neuen Stück zeigt sie vier Soli für zwei Tänzerinnen und zwei Tänzer.

Veröffentlicht am 20.01.2019, von Annette Bopp


ZU VIELE BÄUME, ZU WENIG WALD

"Der Zauberberg" als Tanztheater in Lüneburg

Olaf Schmidt bringt Thomas Manns "Der Zauberberg" in Lüneburg als Tanztheater heraus. Wie im Buch bleibt vieles verrätselt, aber es wird wunderbar getanzt.

Veröffentlicht am 20.01.2019, von Annette Bopp


PROGRAMMIERTE AUTOMATEN

Ein kleines John-Moran-Festival in Dresden

Pantomimische Synchronisation und schöner Sound bei der Tanzperformance "everyone" von John Moran im Europäischen Zentrum der Künste in Hellerau.

Veröffentlicht am 18.01.2019, von Boris Michael Gruhl


WENN DER KAPITÄN VON DER BRÜCKE GEHT


Guiseppe Spota und Johan Inger erzählen im neuen Mannheimer Tanzabend von Verlusten

Mit der Auswahl von "Die vier Jahreszeiten" und "Empty House" gelingt Stephan Thoss ein kontrastreicher Tanzabend.

Veröffentlicht am 16.01.2019, von Isabelle von Neumann-Cosel


ALLE LIEBEN JIRÍ KYLIÁN

Das Ballett Zürich feiert den Meister mit vier kontrastreichen Choreografien

„Bella Figura“, „Stepping Stones“, „Sweet Dreams“ und „Sechs Tänze“, zwischen 1986 und 1995 entstanden, haben ihre je eigene Stimmungslage. Das Zürcher Premierenpublikum bejubelte alle. Zu Recht.

Veröffentlicht am 15.01.2019, von Marlies Strech


GLÄNZENDE OBERFLÄCHEN

„Das Lackballett“ des Theaters der Klänge im FFT in Düsseldorf

Inspiriert von Oskar Schlemmers letztem, etwas unbekannterem Bühnenwerk von 1941 stellen Jacqueline Fischer und Jörg U. Lensing einen Bühnenabend aus Farben, Formen und viel Video zusammen.

Veröffentlicht am 14.01.2019, von Anja K. Arend


OHNE SEELE UND GEIST KEINE KUNST

Wiederaufnahme von John Neumeiers "Kameliendame" am Bayerischen Staatsballett

Neumeiers "Kameliendame" ist ein dramaturgisches und choreografisches Meisterstück. Bei der Wiederaufnahme am Bayerischen Staatsballett unter Zelensky ging aber viel verloren, was die bekannte Qualität dieser Liebestragödie ausmacht.

Veröffentlicht am 14.01.2019, von Karl-Peter Fürst


DER SOG DER BILDER


„La Fresque“ von Angelin Preljocaj im Pfalzbau Ludwigshafen


Mit einer alten chinesischen Sage stellt Anglin Preljocaj die Frage nach der Macht der Bilder und ist damit nicht nur tänzerisch aktueller denn je.

Veröffentlicht am 10.01.2019, von Isabelle von Neumann-Cosel


VOM SINGEN UND TANZEN

224. Ballettwerkstatt in der Hamburgischen Staatsoper

Die Benefiz-Ballettwerkstatt beim Hamburg Ballett zum Thema "Song and Dance" erbrachte 28.000 Euro für die Stiftung TANZ.

Veröffentlicht am 27.12.2018, von Annette Bopp


 

AKTUELLE NEWS


SAVE THE DATE!

Münchner Tanzbiennale DANCE findet vom 16. bis 26. Mai 2019 statt
Veröffentlicht am 18.01.2019, von Pressetext


DEM RUF GEFOLGT

Der Tänzer und Choreograf Georg Reischl wird ab der Saison 2019/2020 Chefchoreograf am Theater Regensburg
Veröffentlicht am 17.01.2019, von Pressetext


"EINE GROßE EHRE"

Carlos Acosta zum neuen Direktor des Birmingham Royal Ballet ernannt
Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion



SEITENSTRUKTUR



TANZ IM TEXT

   KRITIKEN

      KRITIKEN 2018/2019



AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



100 JAHRE BAUHAUS. DAS ERÖFFNUNGSFESTIVAL

Ein Feuerwerk der Künste in Berlin zum Auftakt des Bauhausjubiläums 2019

Programm des internationalen Eröffnungsfestivals, das vom 16.– 24. Januar 2019 in der Akademie der Künste, Berlin, das Jubiläumsjahr mit einem Feuerwerk der performativen Künste eröffnet.

Veröffentlicht am 02.11.2018, von Anzeige

LETZTE KOMMENTARE


ENGAGEMENT VERLOREN

Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper
Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (7 TAGE)


DEM RUF GEFOLGT

Der Tänzer und Choreograf Georg Reischl wird ab der Saison 2019/2020 Chefchoreograf am Theater Regensburg

Veröffentlicht am 17.01.2019, von Pressetext


ENGAGEMENT VERLOREN

Sergei Polunin nicht mehr im "Schwanensee" an der Pariser Oper

Veröffentlicht am 15.01.2019, von tanznetz.de Redaktion


OHNE SEELE UND GEIST KEINE KUNST

Wiederaufnahme von John Neumeiers "Kameliendame" am Bayerischen Staatsballett

Veröffentlicht am 14.01.2019, von Karl-Peter Fürst


RAUM, KLANG, TANZ

Initiation der Elbphilharmonie-Foyers mit Sasha Waltz & Guests' „Figure Humaine“

Veröffentlicht am 02.01.2017, von Annette Bopp


SAVE THE DATE!

Münchner Tanzbiennale DANCE findet vom 16. bis 26. Mai 2019 statt

Veröffentlicht am 18.01.2019, von Pressetext



BEI UNS IM SHOP