HOMEPAGE



Düsseldorf

ASSOZIIERTE KURATOR*INNEN FÜR DIE TANZMESSE NRW

Ein sechsköpfiges Team zeichnet für das Programm verantwortlich



Isa Köhler und Katharina Kucher holen sich vier Expert*innen an die Seite, um das Performance-Programm der tanzmesse nrw auf höchstem Niveau zu gestalten.


  • tanzmesse nrw 2018 Foto © D. Matvejev

Das neue Leitungsteam der internationalen tanzmesse nrw, die im Sommer 2022 wieder die internationale Tanzszene in Düsseldorf versammeln wird, holt vier ausgewiesene Expert*innen an den Tisch. Isa Köhler und Katharina Kucher, die als Ko-Leiterinnen die tanzmesse verantworten, haben ihr Team nun um Julia Asperska, Dan Daw, Natacha Melo und Quito Tembeals assozierte Kurator*innen erweitert. Gemeinsam wollen sie in ihrer Programmauswahl das weltweite Spektrum des zeitgenössischen Tanzes präsentieren.

Veröffentlicht am 18.09.2021, von tanznetz.de Redaktion in Homepage, Gallery, Kurznachrichten 2021/2022

Dieser Artikel wurde 396 mal angesehen.



Kommentare zu "Assoziierte Kurator*innen für die tanzmesse nrw"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE NEWS


    CHARISMATISCH, KLUG, LEIDENSCHAFTLICH, VISIONÄR UND SPRUDELND VOR KREATIVITÄT

    Die neue Leitung für das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch ist beschlossen. Boris Charmatz kommt zur nächsten Spielzeit nach Wuppertal
    Veröffentlicht am 21.10.2021, von tanznetz.de Redaktion


    TANZPLATTFORM DEUTSCHLAND 2022

    Juryentscheid über Auswahl der Tanzplattform Deutschland 2022 in Berlin
    Veröffentlicht am 19.10.2021, von Pressetext


    „GEPRÄGT HABEN MICH BEGEGNUNGEN“

    Die brasilianische Choreographin Lia Rodrigues wurde mit dem „Kunst- und Kulturpreis der deutschen Katholiken 2021“ ausgezeichnet
    Veröffentlicht am 28.09.2021, von Claudia Henne



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    ECTOPIA

    Choreographie Richard Siegal 2021, aufgeführt mit SHOOTING INTO THE CORNER (2008-09) von Anish Kapoor

    Seit 2015 bringt das Tanztheater neben Stücken aus dem Repertoire von Pina Bausch auch Kreationen verschiedener Gastchoreograph*innen auf die Bühne.

    Veröffentlicht am 16.09.2021, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    INTENDANTENWILLKÜR AUCH IN MAGDEBURG

    Vermutlich baldiges Ende für Gonzalo Galguera in Magdeburg
    Veröffentlicht am 30.04.2021, von Volkmar Draeger


    ZUSAMMENARBEIT

    Staatliche Ballett- und Artistikschule Berlin und Staatsballett Berlin schließen Kooperationsvertrag
    Veröffentlicht am 10.07.2021, von Pressetext


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    TANZPLATTFORM DEUTSCHLAND 2022

    Juryentscheid über Auswahl der Tanzplattform Deutschland 2022 in Berlin

    Veröffentlicht am 19.10.2021, von Pressetext


    WAS MÄNNER KÖNNEN

    „(Little) Mr. Sunshine“ von Samir Akika / Unusual Symptoms am Theater Bremen

    Veröffentlicht am 19.10.2021, von Martina Burandt


    CHARISMATISCH, KLUG, LEIDENSCHAFTLICH, VISIONÄR UND SPRUDELND VOR KREATIVITÄT

    Die neue Leitung für das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch ist beschlossen. Boris Charmatz kommt zur nächsten Spielzeit nach Wuppertal

    Veröffentlicht am 21.10.2021, von tanznetz.de Redaktion


    (K)EIN PLATZ FÜR HOCHBEGABTE IN DER QUADRATESTADT

    Zum neuen Tanzabend „Mozart“ von Stephan Thoss

    Veröffentlicht am 18.10.2021, von Isabelle von Neumann-Cosel


    SCHEIDEN UND MEIDEN

    Uraufführung beim Hessischen Staatsballett: „memento“ von Tim Plegge

    Veröffentlicht am 19.10.2021, von Gastbeitrag



    BEI UNS IM SHOP