HOMEPAGE



Berlin

VOLLE BEWEGUNGSFREIHEIT

Fotoblog von Dieter Hartwig



Lauer Sommerabend im Globe Theater Berlin. Open Air. Endlich mal wieder Tanz live auf der Bühne mit Publikum, wenn auch in reduzierter Anzahl. Unverhofftes Wiedersehen mit alten Bekannten. Kurze Gespräche. Aufleben nach den langen Zeiten nur vor dem Computerbildschirm und den wenigen Fototerminen.


  • Aya Toraiwa in Isabelle Schads "Pieces & Elements & FUR" Foto © Dieter Hartwig
  • Aya Toraiwa in Isabelle Schads "Pieces & Elements & FUR" Foto © Dieter Hartwig
  • Aya Toraiwa in Isabelle Schads „Pieces & Elements & FUR“ Foto © Dieter Hartwig
  • Frederike Doffin (v.l.) , Przemek Kaminski (h.l.) & Jozefien Beckers (v.r.) in Isabelle Schads "Pieces & Elements & FUR" Foto © Dieter Hartwig
  • Josephine Findeisen , Manuel Lindner , Claudia Tomasi , Przemek Kaminski , Jozefien Beckers & Frederike Doffin (v.l.n.r.) in Isabelle Schads "Pieces & Elements & FUR" im Globe Theatre Berlin Foto © Dieter Hartwig
  • Ensemble in Isabelle Schads "Pieces & Elements & FUR" im Globe Theatre Berlin Foto © Dieter Hartwig
  • Frederike Doffin , Jozefien Beckers , Przemek Kaminski , Claudia Tomasi , Josephine Findeisen & Manuel Lindner (v.l.n.r.) in Isabelle Schads "Pieces & Elements " FUR" Foto © Dieter Hartwig
  • Jozefien Beckers , Josephine Findeisen , Przemek Kaminski , Manuel Lindner , Frederike Doffin & Claudia Tomasi (v.l.n.r.) in Isabelle Schads "Pieces & Elements & FUR" Foto © Dieter Hartwig
  • Manuel Lindner , Przemek Kaminski (v) , Frederike Doffin (h) , Claudia Tomasi , Josephine Findeisen & Jozefien Beckers (v.l.n.r.) in Isabelle Schads "Pieces & Elements " FUR" Foto © Dieter Hartwig
  • Przemek Kaminski (v.l.) , Claudia Tomasi (m.r.) & Manuel Lindner (h) in Isabelle Schads "Pieces & Elements & FUR" Foto © Dieter Hartwig
  • Isabelle Schads "Pieces & Elements & FUR" im Globe Theatre Berlin Foto © Dieter Hartwig

Am Vortag konnte ich schon bei der Generalprobe dabei sein. Mit voller Bewegungsfreiheit den Tänzer*innen nahe kommen. Am Aufführungstag diskret hinter den Zuschauer*innen erhöht auf der bespielbaren Holzkonstruktion des Theaterrondells. Auf der Bühne zwei Arbeiten von Isabelle Schad: “Pieces & Elements” mit vier Tänzerinnen und zwei Tänzern und als Vorpremiere das Solo “FUR” mit der Tänzerin Aya Toraiwa. Hier bin ich schon ganz gespannt auf die eigentliche Premiere in den Sophiensælen. Bisher konnte ich das Stück “nur” hier im Globe und im Probenraum erleben, womit mir noch der Eindruck mit dem “richtigen” Bühnenlicht von Emma Juliard im Zusammenspiel von Musik (Damir Simunovic), Tanz und dem langen schwarzen Haar fehlt.

Veröffentlicht am 06.07.2021, von Dieter Hartwig in Homepage, Gallery, Blogs

Dieser Artikel wurde 701 mal angesehen.



Kommentare zu "Volle Bewegungsfreiheit"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE KRITIKEN


    HAPPY END BEI INKLUSION?

    In Regensburg erlebt das integratives Tanzprojekt „klapptbestimmt24“ von Annette Vogel eine gefeierte Premiere
    Veröffentlicht am 14.10.2021, von Michael Scheiner


    EIN EMOTIONALES PFLASTER

    Uraufführung von Ceren Orans "Geschichten in Blau"
    Veröffentlicht am 12.10.2021, von Vesna Mlakar


    NORDISCHE EXOTIK

    Start der Vorstellungsreihe depARTures mit dem Motto "Unique Performance and Dance from Norway"
    Veröffentlicht am 12.10.2021, von Vesna Mlakar



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    „DER STURM“

    Ballett von Roberto Scafati nach William Shakespeare am Theater Trier

    Roberto Scafati inszeniert das Ballett in Zusammenarbeit mit demselben Team, das schon durch „Winterreise“ bekannt ist, sowie dem Philharmonischen Orchester der Stadt Trier unter der musikalischen Leitung von Wouter Padberg.

    Veröffentlicht am 06.10.2021, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    INTENDANTENWILLKÜR AUCH IN MAGDEBURG

    Vermutlich baldiges Ende für Gonzalo Galguera in Magdeburg
    Veröffentlicht am 30.04.2021, von Volkmar Draeger


    ZUSAMMENARBEIT

    Staatliche Ballett- und Artistikschule Berlin und Staatsballett Berlin schließen Kooperationsvertrag
    Veröffentlicht am 10.07.2021, von Pressetext


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    KINDERBRILLE AUFSETZEN!

    Tanzplan veröffentlicht "Tanzkind" von Andrea Simon und Achim Reissner

    Veröffentlicht am 17.08.2021, von Sabine Kippenberg


    GIPFELTREFFEN

    Livestream des Triple Bills „Tänze Bilder Sinfonien“ beim Wiener Staatsballett

    Veröffentlicht am 25.09.2021, von Anna Beke


    AUSZEICHNUNGEN FÜR IVAN LIŠKA UND JIŘI KYLIÁN

    Die Republik Tschechien ehrt verdiente Choreografen.

    Veröffentlicht am 18.09.2021, von Pressetext


    ACCESS TO DANCE



    Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


    PRODUKTION, STUDIES UND TANZ FÜR JUGENDLICHE



    Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion



    BEI UNS IM SHOP