KURZNACHRICHTEN 2020/2021



ABGESTIMMT

Umfrage für das "Invisible Wire Project"



Das Projekt lädt Tänzer*innen, Choreograf*innen, und Dozent*innen zur Teilnahme an der Online-Umfrage für die Weiterentwicklung ihrer Plattform ein.


Das "Invisible Wire Project" kreiert eine neue Plattform für Tanzkünstler*innen - eine Art digitale Bibliothek, in der unter anderem Interviews, (wissenschaftliche) Artikel, Tutorials und Trainingsprogramme mit den Themen zu finden sein werden wie: Vorbeugungen von Verletzungen im Training, Selfcare, individuelle Entwicklung der Tänzer*innen in künstlerischen und physischen Performances.

An der Entwicklung dieses Projektes arbeitet die Initiative gemeinsam mit einem Expert*innen-Team von Tanzwissenschaftler*innen, Osteopath*innen, Physiotherapeut*innen und Mediendesigner*innen zusammen.

Um diese Plattform an die aktuellen Bedürfnisse der Tänzer*innen, Choreograf*innen, und Dozent*innen umfangreich anzupassen, sind Sie herzlich dazu eingeladen an einer Online-Umfrage teilzunehmen.

HIER geht es zur Umfrage.

Veröffentlicht am 21.06.2021, von tanznetz.de Redaktion in Kurznachrichten 2020/2021

Dieser Artikel wurde 615 mal angesehen.



Kommentare zu "Abgestimmt"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE NEWS


    CHARISMATISCH, KLUG, LEIDENSCHAFTLICH, VISIONÄR UND SPRUDELND VOR KREATIVITÄT

    Die neue Leitung für das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch ist beschlossen. Boris Charmatz kommt zur nächsten Spielzeit nach Wuppertal
    Veröffentlicht am 21.10.2021, von tanznetz.de Redaktion


    TANZPLATTFORM DEUTSCHLAND 2022

    Juryentscheid über Auswahl der Tanzplattform Deutschland 2022 in Berlin
    Veröffentlicht am 19.10.2021, von Pressetext


    „GEPRÄGT HABEN MICH BEGEGNUNGEN“

    Die brasilianische Choreographin Lia Rodrigues wurde mit dem „Kunst- und Kulturpreis der deutschen Katholiken 2021“ ausgezeichnet
    Veröffentlicht am 28.09.2021, von Claudia Henne



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    WALDRAUSCH - EIN SOMMERNACHTSTRAUM

    Das SETanztheater feiert in der Tafelhalle Nürnberg Premiere

    Getanzte Ökomödie für vier Tänzer*innen und Wald in Anlehnung an „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare mit Kompositionen von Wolfgang Eckert und Klängen von Felix Mendelssohn Bartholdy

    Veröffentlicht am 28.09.2021, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    INTENDANTENWILLKÜR AUCH IN MAGDEBURG

    Vermutlich baldiges Ende für Gonzalo Galguera in Magdeburg
    Veröffentlicht am 30.04.2021, von Volkmar Draeger


    ZUSAMMENARBEIT

    Staatliche Ballett- und Artistikschule Berlin und Staatsballett Berlin schließen Kooperationsvertrag
    Veröffentlicht am 10.07.2021, von Pressetext


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    TANZPLATTFORM DEUTSCHLAND 2022

    Juryentscheid über Auswahl der Tanzplattform Deutschland 2022 in Berlin

    Veröffentlicht am 19.10.2021, von Pressetext


    WAS MÄNNER KÖNNEN

    „(Little) Mr. Sunshine“ von Samir Akika / Unusual Symptoms am Theater Bremen

    Veröffentlicht am 19.10.2021, von Martina Burandt


    CHARISMATISCH, KLUG, LEIDENSCHAFTLICH, VISIONÄR UND SPRUDELND VOR KREATIVITÄT

    Die neue Leitung für das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch ist beschlossen. Boris Charmatz kommt zur nächsten Spielzeit nach Wuppertal

    Veröffentlicht am 21.10.2021, von tanznetz.de Redaktion


    (K)EIN PLATZ FÜR HOCHBEGABTE IN DER QUADRATESTADT

    Zum neuen Tanzabend „Mozart“ von Stephan Thoss

    Veröffentlicht am 18.10.2021, von Isabelle von Neumann-Cosel


    SCHEIDEN UND MEIDEN

    Uraufführung beim Hessischen Staatsballett: „memento“ von Tim Plegge

    Veröffentlicht am 19.10.2021, von Gastbeitrag



    BEI UNS IM SHOP