HOMEPAGE



Berlin

WEIDENRAUSCHEN

Fotoblog von Dieter Hartwig



Isabelle Schads "Harvest" wird kräftig in der Tanzhalle Wiesenburg Berlin geprobt. Das Stück für alle ab 3 Jahren bringt Natur ins Tanzstudio.


  • "Harvest" von Isabelle Schad; Jan Lorys, Aya Toraiwa & Manuel Lindner Foto © Dieter Hartwig
  • "Harvest" von Isabelle Schad; Manuel Lindner & Aya Toraiwa Foto © Dieter Hartwig
  • "Harvest" von Isabelle Schad; Jan Lorys, Aya Toraiwa & Manuel Lindner Foto © Dieter Hartwig
  • "Harvest" von Isabelle Schad; Jan Lorys & Aya Toraiwa Foto © Dieter Hartwig
  • "Harvest" von Isabelle Schad; Aya Toraiwa & Manuel Lindner Foto © Dieter Hartwig
  • "Harvest" von Isabelle Schad; Jan Lorys, Aya Toraiwa & Manuel Lindner Foto © Dieter Hartwig
  • "Harvest" von Isabelle Schad; Aya Toraiwa Foto © Dieter Hartwig
  • "Harvest" von Isabelle Schad; Aya Toraiwa & Manuel Lindner Foto © Dieter Hartwig

Die neuste Arbeit von Isabelle Schad konnte im Mai leider nicht uraufgeführt werden. Nun ist die Premiere des Stückes für Menschen ab 3 Jahren auf den September 2021 verschoben. Bei einer Durchlaufprobe hatte ich schon Gelegenheit das ganze Stück in der Tanzhalle Wiesenburg Berlin zu sehen und zu fotografieren. Beeindruckend ist das Bühnenbild mit den unzähligen Weidenästen aller Längen, das Spiel der drei Tänzer*innen mit diesem Material, die Atmosphäre in der Halle mit dem seitlichen natürlichen Licht aus dem daneben liegenden Hinterhofgarten und dem "Theaterlicht" von Emma Juliard.


Seit Jahren fotografiert Dieter Hartwig für tanznetz.de Ballett und zeitgenössischen Tanz hauptsächlich, aber nicht nur, in Berlin. Mit seinen oft täglichen Sendungen an Fotos ist er zum Chronisten der Tanzszene in der Hauptstadt geworden. Doch leider findet nur ein Bruchteil seiner Fotos Eingang in Tanzkritiken, da die Rezensionen für tanznetz.de bei Weitem nicht so zahlreich sind wie die Fotodokumentationen Hartwigs. Schon sehr lange geplant, haben wir nun eine Fotoblog-Serie gestartet, die in loser Reihenfolge fortgesetzt werden soll. Bei Hartwig, der in Bildern sieht und denkt, werden die Fotos die Hauptrolle spielen - unterstützt durch kleine Kommentare oder Gedanken, die er sich beim Fotografieren oder der Durchsicht der Ergebnisse macht.

Veröffentlicht am 04.06.2021, von Dieter Hartwig in Homepage, Blogs

Dieser Artikel wurde 668 mal angesehen.



Kommentare zu "Weidenrauschen"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE KRITIKEN


    „TO SEE, TO HEAR, TO KISS, TO TOUCH, TO DIE …“

    Theater- und Tanz-Performance über Elisabeth I. von England von Angelika Neumann und Krisztina Horvàth im Haus Eden in Lübeck
    Veröffentlicht am 22.09.2021, von Renate Killmann


    „DAMALS LEBTE ICH NOCH IM PRÄSENS“

    Skoronel Reloaded/Judith Kuckart: „Die Erde ist gewaltig schön, doch sicher ist sie nicht“ in der „Wartburg“ Wiesbaden
    Veröffentlicht am 20.09.2021, von Gastbeitrag


    DIE ENTHÜLLUNG DES SELBST

    „Personne“ von Isabelle Schad und Laurent Goldring in der Tanzhalle Wiesenburg
    Veröffentlicht am 19.09.2021, von Gastbeitrag



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    PREISGEKRÖNTES NEW YORKER TANZSOLO GASTIERT IN BERLIN!

    Die Choreografin und Tänzerin Marjani Forté-Saunders präsentiert am 07. und 08. Oktober ihr dreifach Bessie-prämiertes Solo „Memoirs of a… Unicorn“ im Rahmen des „Coming of Age“-Festivals an den Berliner Sophiensælen.

    Ihre poetische Performance verbindet Elemente von Afrofuturismus und Science Fiction mit einer zutiefst persönlichen Auseinandersetzung mit Schwarzer Männlichkeit.

    Veröffentlicht am 19.09.2021, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    INTENDANTENWILLKÜR AUCH IN MAGDEBURG

    Vermutlich baldiges Ende für Gonzalo Galguera in Magdeburg
    Veröffentlicht am 30.04.2021, von Volkmar Draeger


    ZUSAMMENARBEIT

    Staatliche Ballett- und Artistikschule Berlin und Staatsballett Berlin schließen Kooperationsvertrag
    Veröffentlicht am 10.07.2021, von Pressetext


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    KINDERBRILLE AUFSETZEN!

    Tanzplan veröffentlicht "Tanzkind" von Andrea Simon und Achim Reissner

    Veröffentlicht am 17.08.2021, von Sabine Kippenberg


    ALFONSO PALENCIA WIRD BALLETTDIREKTOR IN BREMERHAVEN

    Ab der Spielzeit 2022/2023 tritt der Spanier Alfonso Palencia die Nachfolge von Sergei Vanaev an.

    Veröffentlicht am 14.09.2021, von tanznetz.de Redaktion


    REISE DURCH DIE MENSCHLICHKEIT

    HUMAN – Musik- und Tanzpremiere feiert großen Erfolg in Bremen

    Veröffentlicht am 30.08.2021, von Renate Killmann


    JÖRG MANNES GEHT ANS THEATER MAGDEBURG

    Neuer Intendant Julien Chavaz stellt sein Leitungsteam vor

    Veröffentlicht am 26.08.2021, von Pressetext


    DIE WEIßEN MIT UNSEREN GEFÜHLEN KONFRONTIEREN

    Ein Gespräch vor der Berliner Premiere von „Ubiquitous Assimilation“ der Grupo Oito

    Veröffentlicht am 24.08.2021, von Volkmar Draeger



    BEI UNS IM SHOP