HOMEPAGE



Stockholm

ANERKENNUNG

Tanzkurzfilm "Lichtblicke – Spiegelungen"



Film-Kooperation von Pfalztheater-Tanz und Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern beim "ScreenDance Festival" Stockholm


  • "Lichtblicke - Spiegelungen" Foto © Pfalztheater Kaiserslautern
  • "Lichtblicke - Spiegelungen" Foto © Pfalztheater Kaiserslautern

Der Tanzkurzfilm „Lichtblicke – Spiegelungen“ über die Adolf-Luther-Ausstellung im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern mit Musik von Davide Degano wurde für das renommierte „ScreenDance Festival“ in Stockholm ausgewählt. In der Inszenierung von Pfalztheater-Tanzdirektor James Sutherland und DeDa Productions tanzen Camilla Marcati und Anna Gorokhova. Die Koproduktion des Pfalztheaters Kaiserslautern mit dem Museum Pfalzgalerie erfährt dadurch eine Anerkennung auf einer weltweiten Tanzplattform, was die Initiatoren und Beteiligten sehr stolz macht. Mehr Informationen finden Sie auf screendancefestival.com.

Veröffentlicht am 22.04.2021, von Pressetext in Homepage, Gallery, Kurznachrichten 2020/2021

Dieser Artikel wurde 511 mal angesehen.



Kommentare zu "Anerkennung"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung




    Ähnliche Beiträge

    ALIAS LADY DI

    Pfalztheater Kaiserslautern: Stefano Giannetti interpretiert „Dornröschen“ neu

    Bei Mats Ek hängt Aurora an der Nadel, Stephan Thoss stellt in seinem „Dornröschen“ die Nöte des kinderlosen Elternpaares in den Vordergrund...

    Veröffentlicht am 27.12.2012, von Leonore Welzin


    WUNDERSAME LEBENSWEGE

    Stefano Giannettis „Liebesstürme“, ein symphonischer Ballettabend am Pfalztheater Kaiserslautern

    Veröffentlicht am 07.04.2012, von Leonore Welzin


    MÄRCHENHAFT

    Stefano Giannetti: „Die Schöne und das Biest“ am Pfalztheater

    Veröffentlicht am 22.02.2012, von Leonore Welzin


     

    AKTUELLE KRITIKEN


    MEISTERHAFTE CHOREOGRAFEN

    „Goecke/Godani/Montero“ in Nürnberg
    Veröffentlicht am 13.07.2021, von Gastbeitrag


    SO GEHT’S AUCH

    Die Soirée der Palucca Hochschule für Tanz unter freiem Himmel
    Veröffentlicht am 13.07.2021, von Rico Stehfest


    EINE SCHWARZE MADONNA AUF DEN SPUREN IHRES KÖRPERS

    "Yeye" von Lois Alexander hatte als Filmversion in Berlin Premiere
    Veröffentlicht am 09.07.2021, von Greta Haberer



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    AUSSTELLUNG UND SYMPOSIUM "WHO'S TALKING?"

    Erste virtuelle Ausstellung von KOLK 17: „Who’s Talking? Sechs künstlerische Blicke auf die Sammlung KOLK 17“

    Seit 2018 ist die Sammlung von KOLK 17 nicht mehr öffentlich zu sehen, da die Ausstellungsräume umfassend saniert werden. Die ca. 20.000 verschiedensten theatralen Artefakte aus Europa, Asien und Afrika lagern nun seit über drei Jahren im Depot. Über die Figuren außereuropäischer Provenienz ist wenig bis gar nichts bekannt.

    Veröffentlicht am 20.07.2021, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    INTENDANTENWILLKÜR AUCH IN MAGDEBURG

    Vermutlich baldiges Ende für Gonzalo Galguera in Magdeburg
    Veröffentlicht am 30.04.2021, von Volkmar Draeger


    ZUSAMMENARBEIT

    Staatliche Ballett- und Artistikschule Berlin und Staatsballett Berlin schließen Kooperationsvertrag
    Veröffentlicht am 10.07.2021, von Pressetext


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    HOMMAGE AN EIN GENIE

    Ein Podcast und ein Roman für einen der bedeutendsten Choreografen des 20. Jahrhunderts: John Cranko

    Veröffentlicht am 14.06.2020, von Annette Bopp


    KOEGLERNEWS 10

    Was nicht in den deutschen Zeitungen und Zeitschriften steht

    Veröffentlicht am 10.08.2009, von oe


    TRAGISCHER VERLUST FÜR DIE TANZWELT

    Colleen Scott unerwartet verstorben

    Veröffentlicht am 10.05.2021, von tanznetz.de Redaktion


    LIAM SCARLETT SUSPENDIERT

    Vorwurf des sexuellen Missbrauchs

    Veröffentlicht am 31.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


    TÄNZER*INNEN VON HEUTE UND MORGEN

    Ein Zoom-Interview mit den Geschwistern Julian MacKay, Nicholas MacKay, Nadia Khan und Maria Sascha Khan.

    Veröffentlicht am 02.07.2021, von tanznetz.de Redaktion



    BEI UNS IM SHOP