HOMEPAGE



Berlin

BLICKSCHNIPSEL

Fotoblog von Dieter Hartwig



"Move out loud" von Modjgan Hashemian und dem Theater Thikwa gibt immer wieder den Blick auf einzelne Körperteile, kleine Geschichten oder kurze Begegnungen frei.


  • "Move out loud" von Modjgan Hashemian und Theater Thikwa; Kaveh Ghaemi, Anne-Sophie Mosch & Michele Meloni Foto © Dieter Hartwig
  • "Move out loud" von Modjgan Hashemian und Theater Thikwa; Ensemble Foto © Dieter Hartwig
  • "Move out loud" von Modjgan Hashemian und Theater Thikwa; Ensemble Foto © Dieter Hartwig
  • "Move out loud" von Modjgan Hashemian und Theater Thikwa; Michele Meloni Foto © Dieter Hartwig
  • "Move out loud" von Modjgan Hashemian und Theater Thikwa; Lia Massetti, Kaveh Ghaemi & Anne-Sophie Mosch Foto © Dieter Hartwig
  • "Move out loud" von Modjgan Hashemian und Theater Thikwa; Maiko Date Foto © Dieter Hartwig
  • "Move out loud" von Modjgan Hashemian und Theater Thikwa Foto © Dieter Hartwig
  • "Move out loud" von Modjgan Hashemian und Theater Thikwa; Lia Massetti & Kaveh Ghaemi Foto © Dieter Hartwig
  • "Move out loud" von Modjgan Hashemian und Theater Thikwa; Maiko Date Foto © Dieter Hartwig
  • "Move out loud" von Modjgan Hashemian und Theater Thikwa Foto © Dieter Hartwig
  • "Move out loud" von Modjgan Hashemian und Theater Thikwa; im Petersen, Lia Massetti, Anne-Sophie Mosch & Kaveh Ghaemi Foto © Dieter Hartwig
  • "Move out loud" von Modjgan Hashemian und Theater Thikwa Foto © Dieter Hartwig

Nur als Video kann die neueste Arbeit von Modjgan Hashemian erlebt werden. Der Raum ist wie in dem Inneren eines Kaleidoskops mit dem/der Betrachter*in in der Mitte. Die Tänzer*innen verschwinden hinter den undurchsichtigen, durchsichtigen, spiegelnden Wänden. Mal treten sie kurz aus Kettenvorhängen hervor, mal sind sie nur ein Schattenspiel, mal spitzen Arme, Beine, Köpfe aus Durchbrüchen der Plastikwand heraus, mal gehen Briefe von einer Hand in eine andere. Spiegel vervielfältigen das verwirrende Geschehen. Die durchsichtigen Plastikwände werden auch als Graffitiwand genutzt und beschrieben. Ein Gesamtkunstwerk mit den Tänzer*innen vom Theater Thikwa und von Modjgan Hashemian, das ich hier als Fotograf erleben konnte.


Seit Jahren fotografiert Dieter Hartwig für tanznetz.de Ballett und zeitgenössischen Tanz hauptsächlich, aber nicht nur, in Berlin. Mit seinen oft täglichen Sendungen an Fotos ist er zum Chronisten der Tanzszene in der Hauptstadt geworden. Doch leider findet nur ein Bruchteil seiner Fotos Eingang in Tanzkritiken, da die Rezensionen für tanznetz.de bei Weitem nicht so zahlreich sind wie die Fotodokumentationen Hartwigs. Schon sehr lange geplant, haben wir nun eine Fotoblog-Serie gestartet, die in loser Reihenfolge fortgesetzt werden soll. Bei Hartwig, der in Bildern sieht und denkt, werden die Fotos die Hauptrolle spielen - unterstützt durch kleine Kommentare oder Gedanken, die er sich beim Fotografieren oder der Durchsicht der Ergebnisse macht.

Veröffentlicht am 15.04.2021, von Dieter Hartwig in Homepage, Gallery, Blogs

Dieser Artikel wurde 271 mal angesehen.



Kommentare zu "Blickschnipsel"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE NEWS


    PERSPEKTIVE FÜR DEN BERLINER TÄNZER*INNEN-NACHWUCHS

    Mentorship Programme für Absolvent*innen der Staatlichen Ballettschule Berlin
    Veröffentlicht am 03.05.2021, von Pressetext


    HEUTE IST WELTTANZTAG

    „Unsere körperliche und mentale Beweglichkeit wird uns helfen, diese Krise zu bewältigen!“
    Veröffentlicht am 29.04.2021, von Pressetext


    DEUTSCHER TANZPREIS FÜR HEIDE-MARIE HÄRTEL

    Ein zeitgemäßes Selbstverständnis spiegeln auch die Juryentscheide für Adil Larakis, Ursula Borrmann und Claire Cunningham
    Veröffentlicht am 28.04.2021, von Rico Stehfest



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    DANCE 2021

    Digital und weltweit: Das DANCE Festival vom 6. bis 16. Mai 2021

    DANCE, das internationale Festival für zeitgenössischen Tanz der Landeshauptstadt München, zeigt vom 6. bis 16. Mai mit einem fast ausschließlich digitalen – dafür weltweit zugänglichen – umfangreichen Programm die breite Vielfalt und neuesten Entwicklungen des zeitgenössischen Tanzes.

    Veröffentlicht am 26.01.2021, von Pressetext

    LETZTE KOMMENTARE


    INTENDANTENWILLKÜR AUCH IN MAGDEBURG

    Vermutlich baldiges Ende für Gonzalo Galguera in Magdeburg
    Veröffentlicht am 30.04.2021, von Volkmar Draeger


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    INTENDANTENWILLKÜR AUCH IN MAGDEBURG

    Vermutlich baldiges Ende für Gonzalo Galguera in Magdeburg

    Veröffentlicht am 30.04.2021, von Volkmar Draeger


    HINTER DEN KULISSEN DER BALLETTWELT

    Ballettworkshop in Südfrankreich

    Veröffentlicht am 03.05.2021, von Julia Bührle


    "PEACE WILL COME"

    Marco Goeckes "Good Old Moone" und Jacopo Godanis "Hollow Bones" bei der Dresden Frankfurt Dance Company

    Veröffentlicht am 30.04.2021, von Rico Stehfest


    PERSPEKTIVE FÜR DEN BERLINER TÄNZER*INNEN-NACHWUCHS

    Mentorship Programme für Absolvent*innen der Staatlichen Ballettschule Berlin

    Veröffentlicht am 03.05.2021, von Pressetext


    SCHÖNE RESTEVERWERTUNG

    Das Ballett Zürich zeigt Kurzstücke von Edward Clug und Johan Inger

    Veröffentlicht am 02.05.2021, von Marlies Strech



    BEI UNS IM SHOP