VORANKÜNDIGUNGEN



Karlsruhe

TANZ KARLSRUHE PRÄSENTIERT

Die digitale Version des Bühnenstücks | Blank Canvas |



Ein Raum, zwei Protagonisten, drei Perspektiven. Wie kann reale Interaktion entstehen, wenn ein Publikum von Zuhause zuschaut?


  • Blank Canvas Foto © Hans Traut
  • Blank Canvas Foto © Hans Traut

Ein Raum, zwei Protagonisten, drei Perspektiven. Wie kann reale Interaktion entstehen, wenn ein Publikum von Zuhause zuschaut? Die digitale Version des Bühnenstücks | Blank Canvas | öffnet weitere Räume der Interaktion. Die tastende Neugier der Performer lässt sie in einem Raum experimentieren, der für die Zuschauer nur visuell begehbar ist.

In einer ungewohnten, unbequemen Situation hangeln sich die beiden in Richtung Vorstellung. Dem Publikum wird die Möglichkeit gegeben in die Handlung einzugreifen. Werden sie dieses Werkzeug nutzen? Kiesecker und Höß untersuchen eine neue Art des Allein-Gemeinsamseins.

Performance & Konzept: Sarah Kiesecker und Dominik Höß
Dramaturgie: Yoreme Waltz
Technik: Eric Tober & David Luchow

Sie erhalten den Zugang zur Performance nach dem Ticketkauf. Hier geht es zur Performance.
Ticket : 6,- Euro zzgl. Gebühr

Eine Koproduktion mit dem Kulturzentrum Tempel, Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Karlsruhe

Veröffentlicht am 06.03.2021, von Pressetext in Vorankündigungen

Dieser Artikel wurde 402 mal angesehen.



Kommentare zu "TANZ KARLSRUHE präsentiert"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    LEUTE AKTUELL


    ABSCHIED VON URSULA BISCHOFF-MUßHAKE

    Die unermüdliche Tanzpädagogin starb im Alter von 94 Jahren
    Veröffentlicht am 25.03.2021, von Gastbeitrag


    TRÄUMEN MUSS MAN LIVE

    Renate Killmann im Gespräch mit Antoine Jully
    Veröffentlicht am 12.03.2021, von Renate Killmann


    ABSCHIED VON PATRICK DUPOND

    Der ehemlige Solotänzer und langjährige Ballettdirektor der Pariser Oper ist verstorben
    Veröffentlicht am 05.03.2021, von tanznetz.de Redaktion



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    DANCE 2021

    Das (vorläufige) Festivalprogramm

    DANCE, das internationale Festival für zeitgenössischen Tanz der Landeshauptstadt München, zeigt vom 6. bis 16. Mai mit Vorstellungen und Beiträgen zu rund 20 internationalen Produktionen die breite Vielfalt und neuesten Entwicklungen des zeitgenössischen Tanzes.

    Veröffentlicht am 08.04.2021, von Pressetext

    LETZTE KOMMENTARE


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben

    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion


    LIAM SCARLETT IST VERSTORBEN

    Ein tragisch früher Tod

    Veröffentlicht am 18.04.2021, von tanznetz.de Redaktion


    DIE FRAGE, NICHT DIE ANTWORT

    Martin Schläpfer choreografiert „Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms

    Veröffentlicht am 03.07.2011, von Angela Reinhardt


    VON DEN STARS LERNEN

    Die digitale „Dance Masterclass“ verrät Tricks und Kniffe

    Veröffentlicht am 20.03.2021, von Annette Bopp


    ZUR SPRACHE GEBRACHT

    Gedichtband „Kinder - Tanzgedichte“ erschienen

    Veröffentlicht am 11.01.2021, von Sabine Kippenberg



    BEI UNS IM SHOP