HOMEPAGE



Venedig

LÖWEN!

La Biennale di Venezia vergibt die Löwen 2021



Germaine Acogny erhält den Goldenen Löwen für ihr Lebenswerk, der Silberne Löwe geht 2021 an Oona Doherty.


  • Germaine Acogny Foto © Antoine Tempé
  • Oona Doherty Foto © Ryan

Die charismatische senegalesisch-französische Tänzerin und Choreografin Germaine Acogny, weltweit bekannt als "die Mutter des zeitgenössischen afrikanischen Tanzes", erhält den Goldenen Löwen für das Lebenswerk im Tanz 2021. Die nordirische Tänzerin und Choreografin Oona Doherty, eine aufrüttelnde und überzeugende Stimme in der europäischen Szene, wird mit dem Silbernen Löwen ausgezeichnet.

Die Löwen für Tanz 2021 wurden vom Verwaltungsrat der Biennale di Venezia genehmigt, der die Empfehlungen von Wayne McGregor, dem Direktor der Tanzabteilung, annahm.

Veröffentlicht am 17.02.2021, von Pressetext in Homepage, Gallery, Kurznachrichten 2020/2021

Dieser Artikel wurde 563 mal angesehen.



Kommentare zu "Löwen!"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung




    Ähnliche Beiträge

    DER FLÄMISCHE THEATERERNEUERER

    Goldener Löwe: Auszeichnung für Jan Lauwers Lebenswerk

    Als erster Belgier wird Jan Lauwers mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet. Bereits letztes Jahr war mit "Marketplace 76" eine von Jan Lauwers' Performances bei der Biennale in Venedig zu sehen.

    Veröffentlicht am 13.04.2014, von Pressetext


     

    LEUTE AKTUELL


    CARLA FRACCI VERSTORBEN

    Die italiensiche Tänzerin und Ballettdirektorin ist im Alter von 84 Jahren gestorben
    Veröffentlicht am 28.05.2021, von tanznetz.de Redaktion


    ANNA HALPRIN IST TOT

    Die amerikanische Tanzlegende ist im Alter von 100 Jahren verstorben
    Veröffentlicht am 26.05.2021, von tanznetz.de Redaktion


    JOHN NEUMEIER ERHÄLT EHRENMEDAILLE

    Königin Margrethe II. von Dänemark zeichnet John Neumeier mit ihrer Ehrenmedaille "Ingenio et arti" aus
    Veröffentlicht am 21.05.2021, von Pressetext



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    ZUKUNFT CHOREOGRAFIE

    STAATSBALLETT KARLSRUHE zeigt Online-Premiere Zukunft Choreografie

    Ballettabend mit Choreografien von und mit dem STAATSBALLETT KARLSRUHE

    Veröffentlicht am 04.06.2021, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    INTENDANTENWILLKÜR AUCH IN MAGDEBURG

    Vermutlich baldiges Ende für Gonzalo Galguera in Magdeburg
    Veröffentlicht am 30.04.2021, von Volkmar Draeger


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion


    DISTANZEN TANZEN - ZWISCHENRÄUME NEU KONFIGURIEREN

    "Human, 8 words" am Pfalztheater Kaiserslautern
    Veröffentlicht am 08.06.2021, von Leonore Welzin

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    KLEINE SCHRITTE STATT TABULA RASA

    Christian Spuck wird ab der Spielzeit 2023/2024 Intendant des Staatsballetts Berlin

    Veröffentlicht am 15.06.2021, von Pressetext


    EIN SPERRIGES WERK

    Premiere von John Neumeiers „Hamlet 21“ beim Hamburg Ballett

    Veröffentlicht am 16.06.2021, von Annette Bopp


    HOMMAGE AN EIN GENIE

    Ein Podcast und ein Roman für einen der bedeutendsten Choreografen des 20. Jahrhunderts: John Cranko

    Veröffentlicht am 14.06.2020, von Annette Bopp


    KLANG- UND SCHERBENZAUBER

    „Crescendo“ – der neue Tanzabend von Stephan Thoss im Mannheimer Nationaltheater

    Veröffentlicht am 17.06.2021, von Isabelle von Neumann-Cosel


    SIDI LARBI CHERKAOUI WECHSELT NACH GENF

    Nach sieben Jahren verlässt der Choreograf das Opera Ballet Vlaanderen

    Veröffentlicht am 18.06.2021, von tanznetz.de Redaktion



    BEI UNS IM SHOP