HOMEPAGE



Venedig

LÖWEN!

La Biennale di Venezia vergibt die Löwen 2021



Germaine Acogny erhält den Goldenen Löwen für ihr Lebenswerk, der Silberne Löwe geht 2021 an Oona Doherty.


  • Germaine Acogny Foto © Antoine Tempé
  • Oona Doherty Foto © Ryan

Die charismatische senegalesisch-französische Tänzerin und Choreografin Germaine Acogny, weltweit bekannt als "die Mutter des zeitgenössischen afrikanischen Tanzes", erhält den Goldenen Löwen für das Lebenswerk im Tanz 2021. Die nordirische Tänzerin und Choreografin Oona Doherty, eine aufrüttelnde und überzeugende Stimme in der europäischen Szene, wird mit dem Silbernen Löwen ausgezeichnet.

Die Löwen für Tanz 2021 wurden vom Verwaltungsrat der Biennale di Venezia genehmigt, der die Empfehlungen von Wayne McGregor, dem Direktor der Tanzabteilung, annahm.

Veröffentlicht am 17.02.2021, von Pressetext in Homepage, Gallery, Kurznachrichten 2020/2021

Dieser Artikel wurde 235 mal angesehen.



Kommentare zu "Löwen!"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung




    Ähnliche Beiträge

    DER FLÄMISCHE THEATERERNEUERER

    Goldener Löwe: Auszeichnung für Jan Lauwers Lebenswerk

    Als erster Belgier wird Jan Lauwers mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet. Bereits letztes Jahr war mit "Marketplace 76" eine von Jan Lauwers' Performances bei der Biennale in Venedig zu sehen.

    Veröffentlicht am 13.04.2014, von Pressetext


     

    LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


    TANZ KARLSRUHE PRÄSENTIERT

    Die digitale Version des Bühnenstücks | Blank Canvas |
    Veröffentlicht am 06.03.2021, von Pressetext


    ABSCHIED VON PATRICK DUPOND

    Der ehemlige Solotänzer der Pariser Oper ist verstorben
    Veröffentlicht am 05.03.2021, von tanznetz.de Redaktion


    ALLE MÜSSEN GEHEN

    Ein offener Brief des Tanzensembles am Mecklenburgischen Staatstheater
    Veröffentlicht am 04.03.2021, von tanznetz.de Redaktion



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    TANZ KARLSRUHE PRÄSENTIERT

    Die digitale Version des Bühnenstücks | Blank Canvas |

    Ein Raum, zwei Protagonisten, drei Perspektiven. Wie kann reale Interaktion entstehen, wenn ein Publikum von Zuhause zuschaut?

    Veröffentlicht am 06.03.2021, von Pressetext

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    ERSTARRUNG IN BEWEGUNG

    Live-Stream der Wiederaufnahme von Christian Spucks "Winterreise"

    Veröffentlicht am 17.02.2021, von Anna Beke


    ACCESS TO DANCE



    Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


    PRODUKTION, STUDIES UND TANZ FÜR JUGENDLICHE



    Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


    BAYERISCHES CORONA-SELBSTSTÄNDIGENPROGRAMM

    Noch bis zum 31. März 2021: Anträge stellen beim bayerischen Corona-Soloselbständigenprogramm!

    Veröffentlicht am 09.02.2021, von Pressetext


    ZUR SPRACHE GEBRACHT

    Gedichtband „Kinder - Tanzgedichte“ erschienen

    Veröffentlicht am 11.01.2021, von Sabine Kippenberg



    BEI UNS IM SHOP