HOMEPAGE



Lausanne

STIPENDIABEL

Prix de Lausanne zum 49. Mal vergeben



Der Prix de Lausanne ist 2021 zum 49. Mal vergeben worden. Der Wettbewerb fand vom 31.01. bis 06.02. online statt und insgesamt wurden sechs Nachwuchstänzer*innen mit Stipendien ausgezeichnet.





78 der 82 ursprünglich ausgewählten Kandidat*innen haben an der Video-Edition teilgenommen und 20 von ihnen erreichten das Finale. Am Ende des Finales wählte die Jury, die in diesem Jahr vom Direktor und Choreografen des Basler Balletts, Richard Wherlock, geleitet wurde, sechs Preisträger*innen aus. Diese sechs vielversprechenden Tänzerinnen und Tänzer haben dank ihrer Stipendien die Möglichkeit, in eine der renommierten Partnerschulen und Kompanien des Prix de Lausanne einzutreten.

Die sechs Prix de Lausanne 2021 Stipendien-Preisträger sind:

OAK FOUNDATION – António CASALINHO – Portugal
BOURSE JEUNE ESPOIR – Luca ABDEL-NOUR – Egypt
FONDATION ALBERT AMON – Andrey Jesus MACIANO – Brazil
FONDATION CARIS – JEUNE ESPOIR – Seojeong YUN – South Korea
FONDATION COROMANDEL – FUCHIYAMA Shunhei – Japan
FONDATION EN FAVEUR DE L’ART CHORÉGRAPHIQUE – Ashley COUPAL – Canada

Veröffentlicht am 09.02.2021, von tanznetz.de Redaktion in Homepage, Kurznachrichten 2020/2021

Dieser Artikel wurde 302 mal angesehen.



Kommentare zu "Stipendiabel"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung




    Ähnliche Beiträge

    PRIX DE LAUSANNE VERLIEHEN

    Acht Tänzer*innen wurden mit dem begehrten Preis ausgezeichnet

    Am Wochenende fand das Finale der 48. Ausgabe des Prix de Lausanne im Auditorium Stravinski in Montreux statt. Von den 77 Teilnehmenden wurden insgesamt acht Tänzer*innen ausgezeichnet.

    Veröffentlicht am 10.02.2020, von tanznetz.de Redaktion


    BEWUNDERT

    Der diesjährige Prix de Lausanne überzeugte auch beim zeitgenössischen Tanz

    Der Prix de Lausanne für Ballett-Talente zwischen 15 und 19 war ein starker Jahrgang. Von 74 Teilnehmenden kamen 21 ins spannende Finale. Dort wurde auch Marcia Haydée für ihr Lebenswerk mit einem Life Time Achievement Award geehrt.

    Veröffentlicht am 11.02.2019, von Marlies Strech


    AUF HÖCHSTEM NIVEAU

    Der diesjährige Prix de Lausanne hatte mit vielen Glanzlichtern aufzuwarten

    Allen voran strahlt der Gewinner der Goldmedaille: Shale Wagman. Für sein Lebenswerk wurde Jean-Christophe Maillot geehrt.

    Veröffentlicht am 12.02.2018, von Annette Bopp


    ÖFFNUNG NACH AUSSEN

    Zum 42. Mal wurden die Prix de Lausanne verliehen

    Die sechs Prämierten erhalten ein Stipendium für eine der 61 Partnerschulen oder Kompanien des Prix de Lausanne.

    Veröffentlicht am 03.02.2014, von Pressetext


    ERSTMALS IN EUROPA, ERSTMALS IN DEUTSCHLAND, ERSTMALS IN DRESDEN

    Ein Vorentscheid für den Prix de Lausanne an der Palucca Hochschule für Tanz

    Schon diese erste Juryentscheidung überrascht. Sechs Kandidaten, davon allein drei Studierende der gastgebenden Hochschule. Eine freundliche Referenz?

    Veröffentlicht am 29.10.2013, von Boris Michael Gruhl


    PRIX DE LAUSANNE 2013

    Die Gewinner der 41. Ausgabe

    Die 41. Ausgabe des Prix de Lausanne endete am 2. Februar 2013.

    Veröffentlicht am 03.02.2013, von tanznetz.de Redaktion


     

    AKTUELLE KRITIKEN


    WAS KANN SCHÖNER SEIN?

    "Cecil Hotel" von Andrey Kaydanovskiy als Montagsstück XVI
    Veröffentlicht am 03.03.2021, von Boris Michael Gruhl


    KEIN FRÜHLING, KEINE WIEDERKEHR

    Ein düsterer „Liebhaber“ nach dem Roman von Marguerite Duras
    Veröffentlicht am 02.03.2021, von Rico Stehfest


    CORAM PUBLICO

    "Bee Dances" als Live-Stream von und mit Ninus und Kareth Schaffer
    Veröffentlicht am 01.03.2021, von Hartmut Regitz



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    TANZ KARLSRUHE PRÄSENTIERT

    Die digitale Version des Bühnenstücks | Blank Canvas |

    Ein Raum, zwei Protagonisten, drei Perspektiven. Wie kann reale Interaktion entstehen, wenn ein Publikum von Zuhause zuschaut?

    Veröffentlicht am 06.03.2021, von Pressetext

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    ERSTARRUNG IN BEWEGUNG

    Live-Stream der Wiederaufnahme von Christian Spucks "Winterreise"

    Veröffentlicht am 17.02.2021, von Anna Beke


    ACCESS TO DANCE



    Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


    PRODUKTION, STUDIES UND TANZ FÜR JUGENDLICHE



    Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


    BAYERISCHES CORONA-SELBSTSTÄNDIGENPROGRAMM

    Noch bis zum 31. März 2021: Anträge stellen beim bayerischen Corona-Soloselbständigenprogramm!

    Veröffentlicht am 09.02.2021, von Pressetext


    ZUR SPRACHE GEBRACHT

    Gedichtband „Kinder - Tanzgedichte“ erschienen

    Veröffentlicht am 11.01.2021, von Sabine Kippenberg



    BEI UNS IM SHOP