HOMEPAGE



St. Pölten

BETTINA MASUCH GEHT NACH ST. PÖLTEN

Ab 2022 übernimmt Masuch die Künstlerischer Leitung des Festspielhaus St. Pölten



Die derzeitige Intendantin des tanzhaus nrw und international ausgewiesene Tanzspezialistin möchte ab der Saison 2022/23 den zeitgenössischen Tanz in der Niederösterreichischen Landeshauptstadt stärken.


  • Bettina Masuch Foto © Florian Schulte
  • Bettina Masuch Foto © Florian Schulte

Bettina Masuch, Dramaturgin, Kulturmanagerin und seit 2014 Intendantin des tanzhaus nrw, wird mit der Spielzeit 2022/23 als Künstlerische Leitung an das Festspielhaus St. Pölten wechseln.

Die ausgewiesene Tanzspezialistin möchte neben einer Stärkung des zeitgenössischen Tanzes vor allem das interdisziplinäre Potential des Festspielhauses nutzen, das auch die Residenz des Tonkünstlerorchester ist. Ebenso wünscht sich Masuch eine Ausweitung des Artist-in-Residence-Programms sowie eine vielfältige Vermittlungsarbeit. Als "Ort zwischen Tradition und Gegenwart, mit einem Herz für den zeitgenössischen und grenzüberschreitenden Kanon" bezeichnet Masuch ihre neue Wirkungsstätte und hofft, dieses Potential in unterschiedlichsten Formaten nutzen und ausbauen zu können.

War das Festpsielhaus St. Pölten zwar schon immer auch ein Haus für den Tanz, ist die Entscheidung, mit Bettina Masuch eine äußerst erfahrene und international breit vernetzte Tanzspezialistin als neue Künstlerische Leitung einzusetzen, ein vielversprechendes Zeichen.

Veröffentlicht am 30.10.2020, von tanznetz.de Redaktion in Homepage, Gallery, News 2020/2021

Dieser Artikel wurde 960 mal angesehen.



Kommentare zu "Bettina Masuch geht nach St. Pölten"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    LEUTE AKTUELL


    ZWEI AUSZEICHNUNGEN FÜR GONZALO GALGUERA

    Der Magdeburger Ballettdirektor und Chefchoreograf wird in Italien gleich zweimal geehrt
    Veröffentlicht am 20.02.2021, von Pressetext


    EIN WAHRER KÜNSTLER UND EIN FASZINIERENDER MENSCH

    Eine Lobpreisung auf Erwin Kecsek zu seinem 80. Geburtstag
    Veröffentlicht am 11.02.2021, von Gastbeitrag


    NIE UM EINE ANTWORT VERLEGEN GEWESEN

    Nachrufe auf Birgit Brux und Diane Marstboom
    Veröffentlicht am 27.01.2021, von Hartmut Regitz



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    CO>LABS: ÜBER(-)DINGE ODER EIN HIMMEL VOLLER PASTA (ONLINE PREMIERE)

    Ein gegenständliches Tanzprojekt als Film

    Co>labs adaptiert die Bühnenperformance als Film. Mit der Kamera mitten im Geschehen. Ein spannender Perspektivwechsel ab 10 Jahren.

    Veröffentlicht am 09.02.2021, von Anzeige

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    ERSTARRUNG IN BEWEGUNG

    Live-Stream der Wiederaufnahme von Christian Spucks "Winterreise"

    Veröffentlicht am 17.02.2021, von Anna Beke


    BAYERISCHES CORONA-SELBSTSTÄNDIGENPROGRAMM

    Noch bis zum 31. März 2021: Anträge stellen beim bayerischen Corona-Soloselbständigenprogramm!

    Veröffentlicht am 09.02.2021, von Pressetext


    ACCESS TO DANCE



    Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


    PRODUKTION, STUDIES UND TANZ FÜR JUGENDLICHE



    Veröffentlicht am 03.05.2013, von tanznetz.de Redaktion


    ZWEI AUSZEICHNUNGEN FÜR GONZALO GALGUERA

    Der Magdeburger Ballettdirektor und Chefchoreograf wird in Italien gleich zweimal geehrt

    Veröffentlicht am 20.02.2021, von Pressetext



    BEI UNS IM SHOP