HOMEPAGE



Berlin

MAGISCHES LICHT

Fotoblog von Dieter Hartwig



Tanz auf Rollschuhen und mit Mund-Nasenschutz: Przemek Kamiński und Martin Hansen zeigen „Sunrise Sunset“ im Berliner Hebbel am Ufer.


  • Przemek Kamiński und Martin Hansen mit „Sunrise Sunset“ im Berliner Hebbel am Ufer Foto © Dieter Hartwig
  • Przemek Kamiński und Martin Hansen mit „Sunrise Sunset“ im Berliner Hebbel am Ufer Foto © Dieter Hartwig
  • Przemek Kamiński und Martin Hansen mit „Sunrise Sunset“ im Berliner Hebbel am Ufer Foto © Dieter Hartwig
  • Przemek Kamiński und Martin Hansen mit „Sunrise Sunset“ im Berliner Hebbel am Ufer Foto © Dieter Hartwig
  • Przemek Kamiński und Martin Hansen mit „Sunrise Sunset“ im Berliner Hebbel am Ufer Foto © Dieter Hartwig
  • Przemek Kamiński und Martin Hansen mit „Sunrise Sunset“ im Berliner Hebbel am Ufer Foto © Dieter Hartwig
  • Przemek Kamiński und Martin Hansen mit „Sunrise Sunset“ im Berliner Hebbel am Ufer Foto © Dieter Hartwig
  • Przemek Kamiński und Martin Hansen mit „Sunrise Sunset“ im Berliner Hebbel am Ufer Foto © Dieter Hartwig
  • Przemek Kamiński und Martin Hansen mit „Sunrise Sunset“ im Berliner Hebbel am Ufer Foto © Dieter Hartwig
  • Przemek Kamiński und Martin Hansen mit „Sunrise Sunset“ im Berliner Hebbel am Ufer Foto © Dieter Hartwig
  • Przemek Kamiński und Martin Hansen mit „Sunrise Sunset“ im Berliner Hebbel am Ufer Foto © Dieter Hartwig

Nach langer Zeit wieder im Hebbel am Ufer, genauer im HAU2. Jetzt ohne Stuhlreihen, dafür mit bodennahen Sitzschalen mit dem derzeit notwendigen Abstand voneinander. Dafür gibt es Tanz live zu sehen, wenn auf nur für eine verringerte Anzahl von Zuschauer*innen.

In der neuen Choreografie „Sunrise Sunset“ von Przemek Kamiński, zusammen mit Martin Hansen, teilen sie sich ein Paar Rollschuhe. Unglaublich, wie gut das funktioniert. Zum ersten Mal seitdem ich wieder als Fotograf unterwegs bin, gibt es Tanz mit Mund-Nasenschutz - und das passend zum Kostüm. Fünfzig Minuten zum Dahingleiten, auch noch, wenn die Rollschuhe abgelegt sind. Das Licht von Jacqueline Sobiszewski ist herausfordernd zum Fotografieren, aber das liebe ich an meiner Arbeit. Magisches Licht und Bewegung haben mich vor Jahren in die Tanzwelt geführt.

Seit Jahren fotografiert Dieter Hartwig für tanznetz.de Ballett und zeitgenössischen Tanz hauptsächlich, aber nicht nur, in Berlin. Mit seinen oft täglichen Sendungen an Fotos ist er zum Chronisten der Tanzszene in der Hauptstadt geworden. Doch leider findet nur ein Bruchteil seiner Fotos Eingang in Tanzkritiken, da die Rezensionen für tanznetz.de bei Weitem nicht so zahlreich sind wie die Fotodokumentationen Hartwigs. Schon sehr lange geplant, haben wir nun eine Fotoblog-Serie gestartet, die in loser Reihenfolge fortgesetzt werden soll. Bei Hartwig, der in Bildern sieht und denkt, werden die Fotos die Hauptrolle spielen - unterstützt durch kleine Kommentare oder Gedanken, die er sich beim Fotografieren oder der Durchsicht der Ergebnisse macht.

Veröffentlicht am 05.10.2020, von Dieter Hartwig in Homepage, Gallery, Blogs

Dieser Artikel wurde 1121 mal angesehen.



Kommentare zu "Magisches Licht"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE NEWS


    ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT

    30 Jahre Tanzwerkstatt Europa
    Veröffentlicht am 23.07.2021, von Vesna Mlakar


    IVAN ALBORESI BLEIBT

    Der Vertrag des Ballettdirektors wird um 5 Jahre verlängert
    Veröffentlicht am 23.07.2021, von Pressetext


    DANIEL ASCHWANDEN GESTORBEN

    Er starb im Alter von 62 Jahren nach kurzer und schwerer Krankheit
    Veröffentlicht am 14.07.2021, von tanznetz.de Redaktion



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    LEAP#4 TANZVERMITTLUNG

    Masterclass und Labor zu aktuellen künstlerischen Positionen in der Tanzvermittlung

    In der LEAP Masterclass können Tanzschaffende und Akteur*innen der Tanzvermittlung und der Kulturellen Bildung ihr Spektrum an künstlerischen Arbeitsweisen für das eigene Arbeitsfeld erweitern. In zwei parallel stattfindenden Masterclasses geben die Choreograf*innen Jenny Beyer und Stephanie Thiersch vom 10. – 14. August 2021 an der Akademie der Kulturellen Bildung in Remscheid Einblicke in ihre künstlerische Praxis.

    Veröffentlicht am 07.06.2021, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    INTENDANTENWILLKÜR AUCH IN MAGDEBURG

    Vermutlich baldiges Ende für Gonzalo Galguera in Magdeburg
    Veröffentlicht am 30.04.2021, von Volkmar Draeger


    ZUSAMMENARBEIT

    Staatliche Ballett- und Artistikschule Berlin und Staatsballett Berlin schließen Kooperationsvertrag
    Veröffentlicht am 10.07.2021, von Pressetext


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    DANIEL ASCHWANDEN GESTORBEN

    Er starb im Alter von 62 Jahren nach kurzer und schwerer Krankheit

    Veröffentlicht am 14.07.2021, von tanznetz.de Redaktion


    MEDITATIVE REISE

    Fotoblog von Dieter Hartwig

    Veröffentlicht am 17.07.2021, von Dieter Hartwig


    LINES & SIGNS

    Die TANZWERKSTATT EUROPA in München wird 30!

    Veröffentlicht am 17.07.2021, von Anzeige


    PERSONALNEUIGKEITEN

    Barbara Matacz und Sarah Abendroth gehen in den Ruhestand

    Veröffentlicht am 14.07.2021, von Pressetext


    TRAGISCHER VERLUST FÜR DIE TANZWELT

    Colleen Scott unerwartet verstorben

    Veröffentlicht am 10.05.2021, von tanznetz.de Redaktion



    BEI UNS IM SHOP