VORANKÜNDIGUNGEN



Berlin

FROM BERLIN WITH LOVE II

Am 18., 19. und 20. September 2020 kommt mit FROM BERLIN WITH LOVE II das zweite Gala-Programm des Staatsballetts Berlin in der Staatsoper Unter den Linden zur Aufführung.



Das zweite Gala-Programm des Staatsballetts Berlin in der Staatsoper Unter den Linden präsentiert geballte klassische Höchstleistung aus den Produktionen DON QUIXOTE, SCHWANENSEE, LE CORSAIRE und GISELLE.


  • Gisele Foto © Yan Revazov

Das Programm konzentriert sich auf Bravourstücke des klassischen Balletts und bringt nicht nur Solotänzer*innen, sondern erstmals seit dem Lockdown auch das Corps de ballet wieder auf die Bühne. In Sequenzen aus den beliebtesten Produktionen des Repertoires stellen die Ensemblemitglieder ihr Können unter Beweis und die Zuschauer können bereits längere Auszüge aus aufwändigen Handlungsballetten erleben.

Im Gala-Programm zu sehen sein wird der Grand Pas de deux LE CORSAIRE, der zu den ikonischsten und am häufigsten aufgeführten Auszügen des klassischen Balletts gehört. Iana Salenko und Daniil Simkin haben hier Gelegenheit, ihr Weltklasseniveau zu präsentieren. Victor Ullates Version von DON QUIXOTE feierte im Februar 2018 in Berlin Premiere, überzeugte durch die Virtuosität der Solist*innen sowie mitreißende Ensembleszenen und kommt in einem Auszug in der Gala zurück auf die Bühne. In der finalen Hochzeits-Suite mit Ksenia Ovysanick als Kitri, Dinu Tamazlacaru als Basil, den Solistinnen Iana Balova und Aya Okumura sowie sechs Corps de ballet Damen vereint sich technische Brillanz mit der Lebensfreude, für die gerade diese Produktion beim Publikum gefeiert wurde.

Weitere Ensemble-Höhepunkte sind Ausschnitte aus dem zweiten Akt GISELLE, hier in der Interpretation von Patrice Bart nach Perrot, in dem neben Myrtha und zwei Solo-Wilis auch zwölf Wilis auftreten, die in Arabesken über die Bühne schweben und für die das Ballett so berühmt ist. In der Mazurka aus SCHWANENSEE tanzen außerdem neun Herren – darunter auch die drei neuen Ensemblemitglieder Alexandre Cagnat, Suren Grigorian und Pablo Martínez - mit Benno, dem Vertrauten Prinz Siegfrieds, im Rahmen einer opulenten Ballszene.

Der Kartenvorverkauf für die Veranstaltungen läuft seit dem 15. August 2020. Aufgrund der bestehenden Abstandsbestimmungen zum Schutz vor SARS-CoV-2 wird ein verringertes Kartenkontingent angeboten und auch Pressekarten sind nur begrenzt verfügbar. Weitere Vorsichtsmaßnahmen wie die Erfassung der Personendaten aller Besucher*innen sowie besondere Verhaltensregeln während des Vorstellungsbesuchs sind zu berücksichtigen.

FROM BERLIN WITH LOVE II
Gala des Staatsballetts Berlin
18., 19., 20. September 2020 | 19:30 Uhr | Staatsoper Unter den Linden

Auszug aus dem Programm in alphabetischer Reihenfolge:

DON QUIXOTE (Suite 3. Akt)
Choreographie: Víctor Ullate nach Marius Petipa
Musik: Ludwig Minkus

GISELLE (Suite 2. Akt)
Choreographie: Patrice Bart nach Jules Perrot
Musik: Adolphe Adam

LE CORSAIRE (Grand Pas de deux)
Choreographie: Marius Petipa
Musik: Riccardo Drigio

SCHWANENSEE (Mazurka, Solo Siegfried, Adagio 2. Akt)
Choreographie: Patrice Bart nach Marius Petipa
Musik: Peter I. Tschaikowsky


Einige der Choreographien wurden an die aktuell erforderlichen Infektionsschutzmaßnahmen angepasst.

Veröffentlicht am 15.09.2020, von Anzeige in Vorankündigungen

Dieser Artikel wurde 156 mal angesehen.



Kommentare zu "FROM BERLIN WITH LOVE II"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


    FORSYTHE FÜR LEBENSWERK GEEHRT

    William Forsythe erhält dieses Jahr den Deutschen Theaterpreis DER FAUST für sein Lebenswerk
    Veröffentlicht am 25.09.2020, von tanznetz.de Redaktion


    DAS STÜCK MIT DEM SCHIFF

    Im November wagt das Ensemble des Tanztheater Wuppertal die aufwändige Rekonstruktion von Das Stück mit dem Schiff von 1993.
    Veröffentlicht am 24.09.2020, von Anzeige


    »TELL ME A BETTER STORY 1+2«

    cie. toula limnaios feiert mit »tell me a better story 1+2« im Oktober in der HALLE TANZBÜHNE BERLIN eine neue Premiere.
    Veröffentlicht am 24.09.2020, von Anzeige



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    FROM BERLIN WITH LOVE II

    Am 18., 19. und 20. September 2020 kommt mit FROM BERLIN WITH LOVE II das zweite Gala-Programm des Staatsballetts Berlin in der Staatsoper Unter den Linden zur Aufführung.

    Das zweite Gala-Programm des Staatsballetts Berlin in der Staatsoper Unter den Linden präsentiert geballte klassische Höchstleistung aus den Produktionen DON QUIXOTE, SCHWANENSEE, LE CORSAIRE und GISELLE.

    Veröffentlicht am 15.09.2020, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

    Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
    Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


    STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN– KEIN ENDE IN SICHT

    Seyffert geht gegen Freistellung und Hausverbot vor. Bisher ohne Erfolg.
    Veröffentlicht am 19.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


    STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

    Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.
    Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    NACHTMAHR BEI TAGE

    Maria Chiara de’Nobili macht mit „Almost nothing“ in Dresden Alzheimer sichtbar

    Veröffentlicht am 20.09.2020, von Rico Stehfest


    TANZENDE HÜHNER

    „Bildzerstörer“ von Bodytalk und Teatr Rozbark im Pumpenhaus Münster

    Veröffentlicht am 20.09.2020, von Gastbeitrag


    EIN RAUM FÜR ALLE

    Ein Studio für die freie Tanzszene in Heidelberg

    Veröffentlicht am 19.09.2020, von Alexandra Karabelas


    MOZARTS EROTIK AUF DER SPUR

    „Ohne Giovanni. Aber mit Mozart“ von Katja Erdmann-Rajski in Stuttgart

    Veröffentlicht am 19.09.2020, von Gastbeitrag


    MARKANTER SAISONAUFTAKT IN MÜNCHEN

    "Schwanensee" am Bayerischen Staatsballett

    Veröffentlicht am 22.09.2020, von Vesna Mlakar



    BEI UNS IM SHOP