GALLERY



Essen

UNTER FREIEM HIMMEL

Fotoblog von Ursula Kaufmann



Nach langer Coronapause wagt die Fotografin einen Wiedereinstieg in die Tanz- und Theaterwelt: Jelena Ivanovics "Heimat?" erkundet zwischen blauer Stunde und Dunkelheit Kleingarten-Klischees.


  • Jelena Ivanovics "Heimat?" in einem Essener Kleingarten Foto © Ursula Kaufmann
  • Jelena Ivanovics "Heimat?" in einem Essener Kleingarten Foto © Ursula Kaufmann
  • Jelena Ivanovics "Heimat?" in einem Essener Kleingarten Foto © Ursula Kaufmann
  • Jelena Ivanovics "Heimat?" in einem Essener Kleingarten Foto © Ursula Kaufmann
  • Jelena Ivanovics "Heimat?" in einem Essener Kleingarten Foto © Ursula Kaufmann
  • Jelena Ivanovics "Heimat?" in einem Essener Kleingarten Foto © Ursula Kaufmann
  • Jelena Ivanovics "Heimat?" in einem Essener Kleingarten Foto © Ursula Kaufmann
  • Jelena Ivanovics "Heimat?" in einem Essener Kleingarten Foto © Ursula Kaufmann
  • Jelena Ivanovics "Heimat?" in einem Essener Kleingarten Foto © Ursula Kaufmann
  • Jelena Ivanovics "Heimat?" in einem Essener Kleingarten Foto © Ursula Kaufmann
  • Jelena Ivanovics "Heimat?" in einem Essener Kleingarten Foto © Ursula Kaufmann
  • Jelena Ivanovics "Heimat?" in einem Essener Kleingarten Foto © Ursula Kaufmann

Unter dem Motto "Willkommen in Heimland" wurde in der ältesten Schrebergartenanlage KGV Kirschbaumsweg in Essen Haarzopf der Rasen zur Bühne. Auf der Erkundung wurden Kleingarten-Klischees durch die Tanz- und Theaterperformance "Heimat?" zwischen blauer Stunde und Dunkelheit bei 30 Grad mit einem Augenzwinkern "bedient".

Die Choreografin Jelena Ivanovic, ihre Tänzer*innen und Schauspieler*innen (Murat Alkan, Rainer Besel, Markus Stollenwerk, Damiaan Bartholomeus Veensm, Anna Wehsarg) agierten auf gepflegtem Rasen, zwischen Blumenrabatten in den verschiedensten Gärten. Wir, das Publikum, wurden durch einen "Heimland Tours Guide" geführt und bekamen kleine Hocker zu Beginn. Wer auf dem Hocker stand, konnte über Hecken schauen, um eine bessere Einsicht auf die Performances zu ergattern. Für mich nach langer Coronapause ein "Wiedereinstieg", Gott sei Dank, unter freiem Himmel.


Veröffentlicht am 09.08.2020, von Gastbeitrag in Gallery, Blogs

Dieser Artikel wurde 1899 mal angesehen.



Kommentare zu "Unter freiem Himmel "



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung




    Ähnliche Beiträge

    KEINE FRAGE, KEINE ANTWORT

    Ein choreografierter Parcours durch die Ausstellungen der Dresdner Ostrale

    „Umgegend“, die von Andrea Hilger organisierte Kunstaktion mit Choreografien von Jelena Ivanovic aus Essen, besinnt sich auf die Kraft der Bewegung in den Futterställen eines ehemaligen Schlachthofes.

    Veröffentlicht am 28.07.2014, von Boris Michael Gruhl


     

    LEUTE AKTUELL


    VIELSEITIGKEIT IN PERSON

    Twyla Tharp wird 80 Jahre alt
    Veröffentlicht am 05.07.2021, von Pressetext


    TÄNZER*INNEN VON HEUTE UND MORGEN

    Ein Zoom-Interview mit den Geschwistern Julian MacKay, Nicholas MacKay, Nadia Khan und Maria Sascha Khan.
    Veröffentlicht am 02.07.2021, von tanznetz.de Redaktion


    CARLA FRACCI VERSTORBEN

    Die italiensiche Tänzerin und Ballettdirektorin ist im Alter von 84 Jahren gestorben
    Veröffentlicht am 28.05.2021, von tanznetz.de Redaktion



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT

    30 Jahre Tanzwerkstatt Europa

    Die einzigartige Tanzwerkstatt Europa von Walter Heun feiert ihr Jubiläum mit verschiedensten Performances und Workshops

    Veröffentlicht am 23.07.2021, von Vesna Mlakar

    LETZTE KOMMENTARE


    INTENDANTENWILLKÜR AUCH IN MAGDEBURG

    Vermutlich baldiges Ende für Gonzalo Galguera in Magdeburg
    Veröffentlicht am 30.04.2021, von Volkmar Draeger


    ZUSAMMENARBEIT

    Staatliche Ballett- und Artistikschule Berlin und Staatsballett Berlin schließen Kooperationsvertrag
    Veröffentlicht am 10.07.2021, von Pressetext


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    HOMMAGE AN EIN GENIE

    Ein Podcast und ein Roman für einen der bedeutendsten Choreografen des 20. Jahrhunderts: John Cranko

    Veröffentlicht am 14.06.2020, von Annette Bopp


    KOEGLERNEWS 10

    Was nicht in den deutschen Zeitungen und Zeitschriften steht

    Veröffentlicht am 10.08.2009, von oe


    TRAGISCHER VERLUST FÜR DIE TANZWELT

    Colleen Scott unerwartet verstorben

    Veröffentlicht am 10.05.2021, von tanznetz.de Redaktion


    LIAM SCARLETT SUSPENDIERT

    Vorwurf des sexuellen Missbrauchs

    Veröffentlicht am 31.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


    TÄNZER*INNEN VON HEUTE UND MORGEN

    Ein Zoom-Interview mit den Geschwistern Julian MacKay, Nicholas MacKay, Nadia Khan und Maria Sascha Khan.

    Veröffentlicht am 02.07.2021, von tanznetz.de Redaktion



    BEI UNS IM SHOP