HOMEPAGE



München

MONIKA GRÜTTERS STÄRKT DEN TANZ

Neue Hilfsprogramme für die besonders gefährdete Kunstform



Eine wichtige Maßnahme, das neue Förderprogramm des NATIONALEN PERFORMANCE NETZ für Tanz im öffentlichen Raum startet ab sofort.


  • "Shy-Wild" von Ben Riepe Foto © Ursula Kaufmann

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) unterstützt im Rahmen des rund eine Milliarde Euro umfassenden Rettungs- und Zukunftsprogramms „Neustart Kultur“ die freie professionelle Tanzszene in Deutschland.

Der Dachverband Tanz Deutschland e.V., Diehl+Ritter und Joint Adventures / Nationales Performance Netz sind mit ihrer gemeinsam entwickelten und koordinierten Bundestanzförderung Teil des Rettungs- und Zukunftsprogramms „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM).

Das Hilfsprogramm für die deutsche Tanzszene in Höhe von 20 Mio. Euro ist mit den laufenden und neuen Förderinitiativen des Bundes und der Länder so abgestimmt, dass die Programme einander ergänzen, aber Überkompensationen vermieden werden.

Das Konzept sieht die Umsetzung von drei Säulen vor:

DIS-TANZEN als Förderprogramm für soloselbständige Tanzschaffende und als Impulsförderung für Tanzschulen und Tanzpädagogik in kulturellen Einrichtungen.

TANZPAKT RECONNECT zur Stärkung und Zukunftssicherung von Tanzstrukturen.

NPN - STEPPING OUT zur Förderung der Entwicklung, Produktion und Distribution von Tanz in neuen Räumen.

Veröffentlicht am 30.07.2020, von Pressetext in Homepage, News 2019/2020

Dieser Artikel wurde 773 mal angesehen.



Kommentare zu "Monika Grütters stärkt den Tanz"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung




    Ähnliche Beiträge

    DEUTSCHER TANZPREIS 2019: PROGRAMM TANZ-GALA STEHT FEST

    Preisverleihung Gert Weigelt 19.10. / Ehrungen Jo Parkes und Isabelle Schad 18.10.

    Die Verleihung des ebenso traditionsreichen wie auf Innovation bedachten Preises findet im Rahmen einer hochkarätigen Tanz-Gala im Aalto-Theater Essen statt.

    Veröffentlicht am 23.06.2019, von Anzeige


    KONTAKTE

    Neues Förderprogramm vom Dachverband Tanz

    Der vom Dachverband Tanz initiierte Kreativ-Transfer schafft neue Kontakte für Tanzensembles und KulturproduzentInnen.

    Veröffentlicht am 28.03.2019, von Pressetext


    NEUES FÖRDERPROGRAMM

    1,3 Mio. Euro für bundesweite Tanzförderung

    Der Haushaltausschuss des Deutschen Bundestages Mittel hat in Höhe von bis zu 1,3 Mio. Euro für die Stärkung der bundesweiten Koproduktions- und Gastspielförderung Tanz internationalen freigegeben.

    Veröffentlicht am 13.11.2018, von Pressetext


    DANCE NOW – 2016 IST TANZJAHR!

    Bundespräsident Joachim Gauck eröffnet das Tanzjahr Deutschland 2016. Kulturstaatsministerin Monika Grütters übernimmt Schirmherrschaft.

    In der Rubrik Tanzjahr 2016 präsentiert tanznetz.de Highlights, Termine, tanzpolitische Themen und aktuelle News zum Tanz in 2016

    Veröffentlicht am 21.01.2016, von Pressetext


    MEHR GELD FÜR DIE TANZFÖRDERUNG

    Bund gibt 740 Mio. Euro für Kultur – starke Zeichen auch für den Tanz

    Bund fördert u.a. neues Bündnis von sieben internationalen Produktionshäusern für zeitgenössische darstellende Kunst in Deutschland mit 12 Mio. Euro.

    Veröffentlicht am 16.11.2015, von Pressetext


    DIE GANZE VIELFALT AUF EINER SEITE

    Neue Website „Ballett- und Tanztheater–Ensembles in Deutschland“ - jetzt online!

    Damit ist erstmalig die enorme Vielfalt des Schaffens der festen Ensembles auf einer Seite sichtbar – in Text, Bild und Video.

    Veröffentlicht am 23.01.2015, von Pressetext


    NEUE WEGE FÜR DEN TANZ

    Dachverband Tanz Deutschland plant Tanzjahr 2016

    Auf der Mitgliederversammlung des Dachverbandes Tanz Deutschland im Theaterhaus Stuttgart wurden Pläne und Visionen für ein „Tanzjahr 2016“ vorgestellt.

    Veröffentlicht am 03.12.2014, von Pressetext


    EIN DEUTLICHES SIGNAL

    Über 2,5 Mio. Euro - Bund stärkt die Förderung des Tanzes!

    Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner gestrigen Sitzung erhebliche Mittel für die Spitzenförderung von Tanzprojekten freigegeben, um die Entwicklung, die internationale Präsenz und Wettbewerbsfähigkeit des Tanzes „Made in Germany“ nachhaltig zu stärken.

    Veröffentlicht am 06.06.2014, von Pressetext


    BUNDESWEITE TANZFÖRDERUNG

    Dachverband Tanz Deutschland bringt erste wegweisende Vorschläge in Gespräche mit Bundestag und Kulturstaatsministerin Grütters ein

    Auf Initiative des Dachverband Tanz Deutschland diskutierten in Berlin rund 200 Tanzschaffende, Vertreter von Tanzverbänden und Institutionen sowie Kulturpolitiker von Kommunen, Bundesländern und des Deutschen Bundestages zur Förderung des künstlerischen Tanzes.

    Veröffentlicht am 13.05.2014, von Pressetext


     

    LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


    »DIALOGE 2020 – RELEVANTE SYSTEME«

    Musik, Choreographie und Architektur: Sasha Waltz & Guests vom 20.-23. August 2020 im radialsystem
    Veröffentlicht am 11.08.2020, von Anzeige


    TANZTHEATER WUPPERTAL SPIELZEIT 2020/21

    Nach einer - auch für Tanztheater Wuppertal Pina Bausch - sehr langen und schwierigen Durststrecke startet das Ensemble in die Spielzeit 2020/21.
    Veröffentlicht am 10.08.2020, von Anzeige


    UNTER FREIEM HIMMEL

    Fotoblog von Ursula Kaufmann
    Veröffentlicht am 09.08.2020, von Gastbeitrag

    LETZTE KOMMENTARE


    VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

    Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
    Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


    STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN– KEIN ENDE IN SICHT

    Seyffert geht gegen Freistellung und Hausverbot vor. Bisher ohne Erfolg.
    Veröffentlicht am 19.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


    STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

    Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.
    Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    SCHRITT FÜR SCHRITT

    Buchneuerscheinung: „Entwicklungsförderung durch Bewegung und Tanz"

    Veröffentlicht am 02.03.2020, von Sabine Kippenberg


    MONIKA GRÜTTERS STÄRKT DEN TANZ

    Neue Hilfsprogramme für die besonders gefährdete Kunstform

    Veröffentlicht am 30.07.2020, von Pressetext


    HOMMAGE AN EIN GENIE

    Ein Podcast und ein Roman für einen der bedeutendsten Choreografen des 20. Jahrhunderts: John Cranko

    Veröffentlicht am 14.06.2020, von Annette Bopp


    SIE WÄHLEN AUS

    Die Jury der Tanzplattform 2022 steht fest

    Veröffentlicht am 12.07.2020, von tanznetz.de Redaktion


    „EINE GNADE, EIN GLÜCK“

    10 Jahre Martin Schläpfer beim Ballett am Rhein – ein filmischer Abschiedsgruß

    Veröffentlicht am 13.07.2020, von Annette Bopp



    BEI UNS IM SHOP