PREMIEREN



TANZ- UND BALLETTPREMIEREN

November 2020



30.10.-15.11. TANZFESTIVAL RHEIN-MAIN

01.11. LA DIVINA COMEDIA - Tanzstück von Estefania Miranda nach Dante Alighieri, Stadttheater Konzert Theater Bern

04.11. SCHULE DES WETTERS: SCHNEED - Choreografie von Lisa Freudenthal für Kinder ab 7 Jahren, Theater der Jungen Welt Leipzig

06.11. FAKE IT TILL YOU MAKE IT - ODER: ICH IST EINE ANDERE - Choreografie von Thomas K. Kopp, Theater tanzSpeicher, Würzburg

06.-07.11. 25 YEARS SPELLBOUND - Choreografien von Mauro Astolfi, Marcos Morau und Marco Goecke, Große Bühne Theater im Pfalzbau Ludwigshafen

07.11. DIE ENTFALTUNG - Die Choreografie von Johannes Wieland bewegt sich im Spannungsfeld zwischen Bildern, Gewalt und Erlösung, Staatstheater Kassel

07.11. DAS BILDNIS DES DORIAN GRAY - Choreografie von Ballettdirektor Yaroslav Ivanenko basierend auf dem Klassiker von Oscar Wilde, Theater Kiel

08.11. RASTLOS - Choreografien von Lukáš Timulak, Jiří Kylián und Juliano Nuñes, Staatsballett Hannover

13.11. ENTFERNTE VERWANDTE - Tanzabend von Hans van Manen und Sharon Eyal, Deutsche Oper am Rhein Duisburg

13.11. ART*HOUSE - Ballett- und Musikspektakel von Michal Sedláček und Ivo Nitschke, Bühnen Halle

14.11. THE CELL - Choreografie von Po-Cheng Tsai für tanzmainz, Kleines Haus Staatstheater Mainz

14.11. WACHGEKÜSST - „Auroras Hochzeit“ & „Der Feuervogel“, Ballettabend von Lynne Charles und Jeroen Verbruggen, Großes Haus Badisches Staatstheater Karlsruhe

14.11. DIE WINTERREISE - Choreografie von Robert North zum Liederzyklus von Franz Schubert, Theater Krefeld Mönchengladbach

15.11. DIE SCHNEEKÖNIGIN - Tanztheater nach Hans Christian Andersen, Landesbühnen Sachsen Radebeul

18.11. RETROSPECTRUM 1-5 SOLOS FOR 5 DECADES - Solo von und mit Tomi Paasonen, Kleine Bühne Theater im Pfalzbau Ludwigshafen

20.11. ALL FOR ONE AND ONE FOR THE MONEY - Tanzstück von Richard Siegal / Ballet of Difference, Depot 2 Schauspiel Köln

20.11. DISPLACEMENT - Tanzstück von Ruben Reniers - KLeine Bühne Theater im Pfalzbau Ludwigshafen

22.11. PIAZZOLLA TANGO - Tangobabend der Compagnia Naturalis Labor aus Italien, Große Bühne Theater im Pfalzbau Ludwigshafen

27.11. PEER GYNT - Choreografie von Johan Inger, Semperoper Dresden

27.11. TANZWÄRTS! KÖRPER. KONTAKT? - Bezugnehmend auf Gregor Zölligs Performance- und Tanz-Parcours »Die Zeit ist reif – Ein Manifest für die Gemeinschaft« beschäftigen sich auch die Teilnehmenden in »tanzwärts!Körper.Kontakt?« mit dem Thema der Gemeinschaft und ihrer Lebensnotwendigkeit für das menschliche Zusammenleben, Kleines Haus Staatstheater Braunschweig

Veröffentlicht am 23.07.2020, von tanznetz.de Redaktion in Premieren

Dieser Artikel wurde 132 mal angesehen.



Kommentare zu "Tanz- und Ballettpremieren"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE KRITIKEN


    MIT VERBALER KOMPONENTE

    Abschlussbericht zur Tanzwerkstatt Europa 2020
    Veröffentlicht am 15.08.2020, von Vesna Mlakar


    SCHÖN ANZUSEHEN

    Halbzeit bei der Tanzwerkstatt Europa 2020 in München
    Veröffentlicht am 06.08.2020, von Vesna Mlakar


    PHYSISCHE ÄSTHETIK

    Eröffnung der Tanzwerkstatt Europa 2020 mit Jefta van Dinthers „Plateau Effect“
    Veröffentlicht am 02.08.2020, von Vesna Mlakar

    LETZTE KOMMENTARE


    VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

    Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
    Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


    STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN– KEIN ENDE IN SICHT

    Seyffert geht gegen Freistellung und Hausverbot vor. Bisher ohne Erfolg.
    Veröffentlicht am 19.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


    STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

    Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.
    Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    SCHRITT FÜR SCHRITT

    Buchneuerscheinung: „Entwicklungsförderung durch Bewegung und Tanz"

    Veröffentlicht am 02.03.2020, von Sabine Kippenberg


    MONIKA GRÜTTERS STÄRKT DEN TANZ

    Neue Hilfsprogramme für die besonders gefährdete Kunstform

    Veröffentlicht am 30.07.2020, von Pressetext


    HOMMAGE AN EIN GENIE

    Ein Podcast und ein Roman für einen der bedeutendsten Choreografen des 20. Jahrhunderts: John Cranko

    Veröffentlicht am 14.06.2020, von Annette Bopp


    SIE WÄHLEN AUS

    Die Jury der Tanzplattform 2022 steht fest

    Veröffentlicht am 12.07.2020, von tanznetz.de Redaktion


    „EINE GNADE, EIN GLÜCK“

    10 Jahre Martin Schläpfer beim Ballett am Rhein – ein filmischer Abschiedsgruß

    Veröffentlicht am 13.07.2020, von Annette Bopp



    BEI UNS IM SHOP