HOMEPAGE



Berlin

EINE UNVERGESSLICHE BEGEGNUNG

Fotoblog von Dieter Hartwig



Dem Fotografen Dieter Hartwig flatterte eine Einladung in den Email-Briefkasten - für eine Performance von Urs Dietrich und Felix Mathias Ott in den Uferstudios, mit nur wenigen Zuschauer*innen und einer Dauer von 15 Minuten.


  • Urs Dietrich und Felix Mathias Ott in den Uferstudios Berlin Foto © Dieter Hartwig
  • Urs Dietrich und Felix Mathias Ott in den Uferstudios Berlin Foto © Dieter Hartwig
  • Urs Dietrich und Felix Mathias Ott in den Uferstudios Berlin Foto © Dieter Hartwig
  • Urs Dietrich und Felix Mathias Ott in den Uferstudios Berlin Foto © Dieter Hartwig
  • Urs Dietrich und Felix Mathias Ott in den Uferstudios Berlin Foto © Dieter Hartwig
  • Urs Dietrich und Felix Mathias Ott in den Uferstudios Berlin Foto © Dieter Hartwig
  • Urs Dietrich und Felix Mathias Ott in den Uferstudios Berlin Foto © Dieter Hartwig
  • Urs Dietrich und Felix Mathias Ott in den Uferstudios Berlin Foto © Dieter Hartwig

In der Zeit in der die Berliner Tanzszene fast nur online per Video sichtbar ist, flatterte mir eine Einladung zu Urs Dietrich und Felix Mathias Ott in den Email-Briefkasten. Jeweils nur wenige Zuschauer*innen konnten hier im Studio 5 der Uferstudios eine Performance von und mit Urs Dietrich für jeweils 15 Minuten erleben. Während Urs Dietrich seine Choreografie in einer Dauerschleife fortsetzt, wechselt das Publikum. Mir war vergönnt vor dem ersten Loop, noch ohne Publikum, das Stück aus allen Perspektiven auf der Bühne aufzunehmen. Eine unvergessliche intime Begegnung mit Urs Dietrich auf der Bühne.

Seit Jahren fotografiert Dieter Hartwig für tanznetz.de Ballett und zeitgenössischen Tanz hauptsächlich, aber nicht nur, in Berlin. Mit seinen oft täglichen Sendungen an Fotos ist er zum Chronisten der Tanzszene in der Hauptstadt geworden. Doch leider findet nur ein Bruchteil seiner Fotos Eingang in Tanzkritiken, da die Rezensionen für tanznetz.de bei Weitem nicht so zahlreich sind wie die Fotodokumentationen Hartwigs. Schon sehr lange geplant, haben wir nun eine Fotoblog-Serie gestartet, die in loser Reihenfolge fortgesetzt werden soll. Bei Hartwig, der in Bildern sieht und denkt, werden die Fotos die Hauptrolle spielen - unterstützt durch kleine Kommentare oder Gedanken, die er sich beim Fotografieren oder der Durchsicht der Ergebnisse macht.

Veröffentlicht am 08.06.2020, von Dieter Hartwig in Homepage, Gallery, Blogs

Dieser Artikel wurde 946 mal angesehen.



Kommentare zu "Eine unvergessliche Begegnung"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    LETZTE BEITRÄGE 'TANZ IM TEXT'


    FORSYTHE FÜR LEBENSWERK GEEHRT

    William Forsythe erhält dieses Jahr den Deutschen Theaterpreis DER FAUST für sein Lebenswerk
    Veröffentlicht am 25.09.2020, von tanznetz.de Redaktion


    DAS STÜCK MIT DEM SCHIFF

    Im November wagt das Ensemble des Tanztheater Wuppertal die aufwändige Rekonstruktion von Das Stück mit dem Schiff von 1993.
    Veröffentlicht am 24.09.2020, von Anzeige


    »TELL ME A BETTER STORY 1+2«

    cie. toula limnaios feiert mit »tell me a better story 1+2« im Oktober in der HALLE TANZBÜHNE BERLIN eine neue Premiere.
    Veröffentlicht am 24.09.2020, von Anzeige



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    STEPHAN HERWIG :: IN FELDERN

    Das neue Tanzstück von Stephan Herwig feiert am Donnerstag, 29. Oktober 2020, in München Premiere.

    Das differenzierte Zusammenspiel von Tanz, Raum und Licht prägt Stephan Herwigs Choreografien - für seine neue Arbeit ergänzt und bereichert durch ein Objekt mitten im Bühnenraum.

    Veröffentlicht am 11.09.2020, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    VORWÜRFE GEGEN TANZAUSBILDUNG

    Verdacht auf Missstände an der Staatlichen Ballettschule Berlin
    Veröffentlicht am 25.01.2020, von tanznetz.de Redaktion


    STAATLICHE BALLETTSCHULE BERLIN– KEIN ENDE IN SICHT

    Seyffert geht gegen Freistellung und Hausverbot vor. Bisher ohne Erfolg.
    Veröffentlicht am 19.05.2020, von tanznetz.de Redaktion


    STABEL WILL SCHULLEITER AN DER STAATLICHEN BALLETTSCHULE BERLIN BLEIBEN

    Der Gütetermin um freigestellten Ballettschuldirektor scheitert. Der Zwischenbericht der Untersuchungskommission sorgte vorab für kontroverse mediale Resonanz.
    Veröffentlicht am 12.05.2020, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (7 TAGE)


    NACHTMAHR BEI TAGE

    Maria Chiara de’Nobili macht mit „Almost nothing“ in Dresden Alzheimer sichtbar

    Veröffentlicht am 20.09.2020, von Rico Stehfest


    TANZENDE HÜHNER

    „Bildzerstörer“ von Bodytalk und Teatr Rozbark im Pumpenhaus Münster

    Veröffentlicht am 20.09.2020, von Gastbeitrag


    EIN RAUM FÜR ALLE

    Ein Studio für die freie Tanzszene in Heidelberg

    Veröffentlicht am 19.09.2020, von Alexandra Karabelas


    TALENTSCHMIEDE GÄRTNERPLATZ

    Uraufführung von „Heimat“ als Auftaktveranstaltung der neuen Reihe „Gasteig moves – Zeitgenössischer Tanz im Gasteig“

    Veröffentlicht am 24.09.2020, von Anna Beke


    MOZARTS EROTIK AUF DER SPUR

    „Ohne Giovanni. Aber mit Mozart“ von Katja Erdmann-Rajski in Stuttgart

    Veröffentlicht am 19.09.2020, von Gastbeitrag



    BEI UNS IM SHOP