HOMEPAGE



TANZ HÖREN

100 Episoden im Podcast "Einfach Tanzen"



Nina Hümpel, Herausgeberin von tanznetz.de war zu Gast bei "Einfach Tanzen", einem Podcast für Tanzschaffende, und sprach mit Gastgeberin Heidemarie A. Exner über tanznetz.de. Nun feierte der Podcast seine 100. Folge - mit anderen Tanzschaffenden und Podcast-Herausgebern.


  • Einfach Tanzen_Podcast Heidemarie A. Exner Foto © Einfach Tanzen

Seit zwei Jahren gibt es den Podcast „Einfach Tanzen“ von Heidemarie A. Exner. Am vergangenen Freitag wurde die 100. Episode gesendet und in Gesprächen mit anderen Tanzschaffenden und Podcast-Herausgebern gefeiert. Als Hobby begonnen, ist der Podcast für die Gründerin inzwischen zum Beruf geworden. Zweimal pro Woche veröffentlicht die Gastgeberin Gespräche rund um das Thema Tanz. Sechsundsechzig Tanzschaffende wurden von der ausgebildeten Tanzlehrerin und Inhaberin einer Tanzschule bereits interviewt. In den verschiedenen Folgen werden die unterschiedlichsten Tanzstile vorgestellt, es geht um tanzpädagogische Themen und Tanzschaffende mit spannenden Karrieren. Darüber hinaus werden Bücher und Nischenthemen vorgestellt. Seit Beginn der Corona-Krise beschäftigt sich die Gastgeberin im Gespräch mit ihren Gästen auch mit den Herausforderungen für Tanzschaffende durch die Einschränkungen, sucht im Gespräch nach Lösungen und bietet eine Plattform für gegenseitige Hilfe. „Meine Arbeit ist die wunderbarste, die ich mir vorstellen kann, denn immer wieder sehe und erfahre ich, was Tanzen in uns Menschen Gutes bewirkt und welche persönliche positive Entwicklung Menschen durchs Tanzen nehmen.“ Der Podcast verfolgt das Ziel, das Wissen rund um den Tanz mit anderen zu teilen und in tanzpädagogischen Themen zu unterstützen, zu fördern und fortzubilden.

Vor wenigen Tagen war auch Nina Hümpel, Gründerin und Chefredakteurin von tanznetz.de zum Gespräch geladen. Sie gibt Einblicke in die Entstehung und Arbeit von tanznetz.de, Hintergründe und Entwicklungen dieser Plattform.

Veröffentlicht am 23.05.2020, von tanznetz.de Redaktion in Homepage, Kurznachrichten 2019/2020

Dieser Artikel wurde 1207 mal angesehen.



Kommentare zu "Tanz hören"



    Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



     

    AKTUELLE KRITIKEN


    SCHÖNE RESTEVERWERTUNG

    Das Ballett Zürich zeigt Kurzstücke von Edward Clug und Johan Inger
    Veröffentlicht am 02.05.2021, von Marlies Strech


    KACHELWELT

    Choreografien von Tänzer*innen des Hessischen Staatsballetts
    Veröffentlicht am 02.05.2021, von Dagmar Klein


    "PEACE WILL COME"

    Marco Goeckes "Good Old Moone" und Jacopo Godanis "Hollow Bones" bei der Dresden Frankfurt Dance Company
    Veröffentlicht am 30.04.2021, von Rico Stehfest



    AKTUELLE VORANKÜNDIGUNG



    ARTICULATE! ACTIVATE! PROTEST!

    ONLINE-SYMPOSIUM: Politische Artikulation in Tanz und Literatur im Rahmen von DANCE 2021

    Inwiefern kann gerade in politischen Krisenzeiten das spezifische Körperwissen des Tanzes zur Entwicklung einer politischen Sprachlichkeit, Agency und Krisenbewältigung beitragen? In welchen Erzählformen äußert sich heute das Politische?

    Veröffentlicht am 22.04.2021, von Anzeige

    LETZTE KOMMENTARE


    INTENDANTENWILLKÜR AUCH IN MAGDEBURG

    Vermutlich baldiges Ende für Gonzalo Galguera in Magdeburg
    Veröffentlicht am 30.04.2021, von Volkmar Draeger


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben
    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion

    MEISTGELESEN (30 TAGE)


    EIN SCHWERER VERLUST

    Ismael Ivo ist gestorben

    Veröffentlicht am 09.04.2021, von tanznetz.de Redaktion


    LIAM SCARLETT IST VERSTORBEN

    Ein tragisch früher Tod

    Veröffentlicht am 18.04.2021, von tanznetz.de Redaktion


    DIE FRAGE, NICHT DIE ANTWORT

    Martin Schläpfer choreografiert „Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms

    Veröffentlicht am 03.07.2011, von Angela Reinhardt


    BLONDE PERÜCKEN

    Reut Shemesh präsentiert "Cobra Blonde", ein Projekt mit der Tanzgarde der Karnevalsfreunde der katholischen Jugend Düsseldorf am Tanzhaus NRW

    Veröffentlicht am 11.04.2021, von Gastbeitrag


    ZUR SPRACHE GEBRACHT

    Gedichtband „Kinder - Tanzgedichte“ erschienen

    Veröffentlicht am 11.01.2021, von Sabine Kippenberg



    BEI UNS IM SHOP