GALLERY



Essen

BLICK INS ARCHIV III

Fotoblog von Ursula Kaufmann



Die in Essen lebende Fotografin öffnet während der Coronakrise ihr umfangreiches Archiv. Hier lässt sie ihre Begegnungen mit Maurice Béjart Revue passieren.


  • "Dionysos" von Maurice Béjart (1989) Foto © Copyright Ursula Kaufmann, Essen
  • "Bhakti" von Maurice Béjart (1994) Foto © Copyright Ursula Kaufmann, Essen
  • "Bhakti" von Maurice Béjart (1994) Foto © Copyright Ursula Kaufmann, Essen
  • "De Mishime et d'Eva Peron" von Maurice Béjart (1988) Foto © Copyright Ursula Kaufmann, Essen
  • "De Mishime et d'Eva Peron" von Maurice Béjart (1988) Foto © Copyright Ursula Kaufmann, Essen
  • Maurice Béjart, 1994 Foto © Copyright Ursula Kaufmann, Essen
  • Maurice Béjart, 1994 Foto © Copyright Ursula Kaufmann, Essen
  • "Charlot – Mister C..." von Maurice Béjart (1992) Foto © Copyright Ursula Kaufmann, Essen
  • "1789… et nous" von Maurice Béjart (1989) Foto © Copyright Ursula Kaufmann, Essen
  • "Dibouk" von Maurice Béjart (1994) Foto © Copyright Ursula Kaufmann, Essen
  • "La Mort Subite" von Maurice Béjart (1991) Foto © Copyright Ursula Kaufmann, Essen
  • "La Mort Subite" von Maurice Béjart (1991) Foto © Copyright Ursula Kaufmann, Essen
  • "La Mort Subite" von Maurice Béjart (1991) Foto © Copyright Ursula Kaufmann, Essen
  • "Le Concours" von Maurice Béjart (1994) Foto © Copyright Ursula Kaufmann, Essen
  • "Le Mandarin Merveilleux" von Maurice Béjart (1994) Foto © Copyright Ursula Kaufmann, Essen
  • "Malraux" von Maurice Béjart (1986) Foto © Copyright Ursula Kaufmann, Essen
  • "Malraux" von Maurice Béjart (1986) Foto © Copyright Ursula Kaufmann, Essen
  • "Messe pour le temps present" von Maurice Béjart (1996) Foto © Copyright Ursula Kaufmann, Essen

In den 1990er Jahren bin ich regelrecht zu Aufführungen von Maurice Béjart nach Brüssel gepilgert. Seine Choreografien waren revolutionär und spektakulär. Ich erinnere mich an Béjarts genialen "Bolero" mit Jorge Donn, an "Sacre", an persönliche Begegnungen bei den Fotoproben von "La Mort Subite" 1991, "Messe pour le temps present, 1996 und nicht zuletzt bei der Tanzpreisverleihung 1994 im Aalto Theater, Essen.

Veröffentlicht am 18.04.2020, von Gastbeitrag in Gallery, Blogs

Dieser Artikel wurde 1935 mal angesehen.



Kommentare zu "BLICK INS ARCHIV III"



    • Der Kommentar ist noch nicht freigegeben bzw. wurde gelöscht!

Bitte melden Sie sich an, um diesen Beitrag kommentieren zu können: Login | Registrierung



 

AKTUELLE NEWS


AUSLOBUNG DEUTSCHER TANZPREIS 2021

Vorschläge ab sofort möglich
Veröffentlicht am 14.01.2021, von Pressetext


FORSYTHE FÜR LEBENSWERK AUSGEZEICHNET

Deutscher Theaterpreis per Livestream
Veröffentlicht am 23.11.2020, von tanznetz.de Redaktion


SCHWARZE BALLERINA ERLEBT DISKRIMINIERUNG

Rassismus-Vorwürfe am Staatsballett Berlin
Veröffentlicht am 23.11.2020, von tanznetz.de Redaktion

MEISTGELESEN (7 TAGE)


DIE IMPERIALE BALLERINA WÄRE 90 GEWORDEN

Günter Pick erinnert sich an Joan Cadzow

Veröffentlicht am 01.08.2019, von Günter Pick


SPITZENTANZ ZUM NEUEN JAHR

Online-Premiere "Paradigma" beim Bayerischen Staatsballett

Veröffentlicht am 07.01.2021, von Anna Beke


“IN DANCING WE NEED TO DEVELOP THE HEART AND THE HEAD"

An interview with Primaballerina assoluta Violette Verdy

Veröffentlicht am 12.09.2012, von Annette Bopp


SCHRITT FÜR SCHRITT

Buchneuerscheinung: „Entwicklungsförderung durch Bewegung und Tanz"

Veröffentlicht am 02.03.2020, von Sabine Kippenberg


ZUR SPRACHE GEBRACHT

Gedichtband „Kinder - Tanzgedichte“ erschienen

Veröffentlicht am 11.01.2021, von Sabine Kippenberg



BEI UNS IM SHOP